Sonntag, 15. Dezember 2013

Von Pflaumenmatsch und Erdbeerkompott.

Tagchen Freunde der Sonne und des Mondes.
An diesem beschaulichen Sonntag möchte euch nun meine zwei neuen Babys vorstellen. Normalerweise bin ich kein Affekt-Käufer. Gerade weil ich mir gerne mal das ein oder andere High-End-Stückchen gönne ist ein Kauf meist die Folge von tage- bis wochenlangen Forschungsarbeiten. Wenn ich das Gefühl habe, ich besitze von einer Produktreihe schon zu viel oder ein sehr ähnliches, dann kaufe ich es mir nicht. Das was ich hier rum fliegen habe ist eh schon genug und everybody needs some love, wa?

Nun aber zu den beiden Naschwerken der Woche. Ich habe am Montag (9.12) bei der Schokoladen/Blush-Schlampe davon gelesen und mich verliebt (<3 und so). Ich hatte schon länger darüber nachgedacht mir eine Farbe wie Pinstripe anzuschaffen und an dem Tag konnte ich mich einfach nicht beherrschen. Freitag (13.12) lagen sie dann bei mir auf dem Schreibtisch. Bevor ich jetzt aber zu lamentieren beginne: macht euch doch erstmal nen ersten (oder zweiten) Eindruck von Pflaumenmatschi (Pinstripe) und Erdbeerkompöttchen (Toile).


Preislich liegen die zwei bei ca. 20 € und ihr bekommt 5,5g/0,2oz. Die Preise variieren je nachdem, wo man shoppt.
Bevor wir in die genauere Produktbeschreibung gehen:
OMFG IST DIE VERPACKUNG NICHT SÜÜÜÜÜÜÜß? *-* Ich bin ein totaler Verpackungs-Heini. Ein Produkt kann noch so toll sein, sieht die Verpackung doof aus gewinnt man bei mir keinen Blumentopf. Ich gebe zu: Ich bin Verpackungs-Rassist.
Nun aber zu den wichtigen Themen:
... Toile ist mir gerade in meinen Kuchen gefallen. Sahnetorte. Von wegen Multitasking und so.
Anyways, da das Kind ja jetzt eh in den Kuchen gefallen ist, beginnen wir doch gleich damit:
Toile ist ein Erdbeerrot/rosa (wer hätte es gedacht, haha!) mit matten Finish. Die Farbe ist zwar (bzw zum Glück) sehr gut pigmentiert, lässt sich jedoch super verblenden, was den Auftrag für mich als Bleichling überhaupt erst möglich macht. Ich hab ihn gestern direkt einmal ausgeführt und bin mit der Haltbarkeit vollkommen zufrieden! Ich hab übrigens weder trockene noch ölige Haut. Falls das für jemanden relevant ist. Auf dem Bild ist er links zu sehen:
Ignoriert bitte die Krüppel-Swatches und die Gänsehaut, aber es ist einfach kacke kalt draußen und im Keller hab ich für anständige Bilder kein Licht.
Rechterhand erfreut sich Pinstripe über sein Dasein. Wie oben bereits erwähnt hatte ich nach einem schönen Pflaumeton gesucht, weswegen Pinstripe definitiv mein Favorit ist (sieht auch besser an mir aus, finde ich). Das Finish ist Semi-Matt bzw Satin was das Verblenden und Draufmatschen im Gesicht bei einer derart dunklen Farbe deutlich vereinfacht. Ich hatte erst Sorge vielleicht doch etwas Leichenmässig auszusehen, aber nehe! Pflaumenmatsch macht alles richtig. Dickes Honigherz dafür.

Bevor ihr jetzt Herzinfarkte von den Tragebildern bekommt:
Ja ich habe bis auf BB-Cream nichts drauf und musste notgedrungen etwas übertreiben mit dem blushen, denn dank meiner SUPERDUPER (Handy-)Kamera hätte man überhaupt keinen Unterschied sehen können. Ich hatte doch mal ne richtige Kamera... aber wo? >_>
Anyways: Die folgenden Bilder sind nichts für Nervenschwache. Schwangere und Schlaganfallsgefährdete verlassen bitte den Raum!


So alle noch da? Hm. Irgendwie sieht man trotzdem kaum Farbe. Aber AMU's fotografieren kann ich ja auch nicht. Wieso blogge ich noch gleich? :'D
Egal. STELLT EUCH EINFACH VOR DAS WÄRE VOLL SCHÖN!

In diesem Sinne, schönen Sonntag noch. :'D

Kommentare:

  1. Haha :D Cooler Post!
    Also ich finde schon das man genug Farbe sieht und man muss sichs nicht nur vorstellen es ist wirklich hübsch ;-)

    Liebe Grüße
    Ella(:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! c: Ja ich habs dann mal auf nem anderen PC gesehen und da gings auch. Anscheinend mobbt mich mein Laptop wieder. n_n'

      Löschen