Dienstag, 18. Februar 2014

Ich bin ein Müllmessi #2

Naa, mit mir hättet ihr heute nicht gerechnet, oder?
Ich übrigens auch nicht und das bedeutet auch leider nicht, dass ich weniger Arbeitspensum habe als erwartet. Traurige Tatsache ist es allerdings, dass ich unglaublich eintönigen Aufgaben nachgehe (Orgalisten erstellen, Schnipsel mit Schneidebrett zerschneiden, Schnipsel mit Schere zerschneiden, Schnipsel laminieren und dann mit Skalpell zerschneiden) und somit viel Zeit habe über allen möglichen Unsinn nachzudenken. Highlight der letzten Wochen war übrigens, dass ich mich gestern auf einem Botengang ne Stunde in Wuppertal verfahren habe.
Zurück zum Denken: Ich habe deswegen eine Vielzahl an To-Do- und Ideenlisten erstellt, mit Formularen, Infos etc um die ich mich kümmern muss, aber auch eine einiges an Blogideen. Und wenn ich dann mal ein halbes Stündchen Zeit habe, komme ich damit ume Ecke!
Das heißt natürlich nicht, dass das jetzt die nächste Woche so weiter geht und ich will euch auch nicht den letzten Nerv rauben. ;D Außerdem soll Quantität ja nicht über Qualität gehen (Qualität? Wo? Kenn ich nicht, kann man das essen?) und selbst ich in meinem Lesewahn bin von einigen täglichen Bloggern arg genervt (kommt natürlich sehr auf den Schreibstil und Inhalt an).

Damit wäre meine Einleitung beendet und wir kommen zum eigentlichen Thema dieses Posts:
Ich habe wieder gesammelt und zeige euch meinen Beauty-Müll des letzten Monats. Ich hätte tatsächlich nicht gedacht, dass die Zeitspanne zu meinem letzten Messipost gerade mal 4 Wochen  beträgt. Vielleicht kommt mir das aber nur so viel vor, weil ich vorher nie Müll gesammelt habe.
Wie viel bekommt ihr denn in einem Monat zusammen? Steht das in Relation zu dem, was ich euch jetzt präsentiere?
Neonlicht, Blitz
Unsere Tageslichtlampe dient derzeit leider in der Küche, bis wir die Wandlampen ausgewechselt haben, aber ich arbeite immer noch am neuem Lichtsetup, versprochen! x;

Wir haben hier 16 äußerst hübsch gestapelte Produkte. Wie ihr euch denken könnt, hab ich den Karton nicht mehr zu bekommen und ich glaube, die Seelen der leer geliebten Produkte rufen nach ihrer letzten Reise, in meinen Mülleimer.
Um die Quallen so kurz wie möglich zu halten, hier in kleinen Gruppen ohne einen erkennbaren Zusammenhang aufgelistet:
Rival de Loop Nagellack Schnelltrockenspray - Ich gebe ehrlich zu, dass die nächste Dose davon auch schon wieder fast leer ist. Ich finde es funktioniert einfach super. Ihr bekommt es für ca. 2€ bei 50ml im Rossmann.

Kiehl's LIP BALM #1 - Letztens erst nachgekauft, deswegen schmerzt es mich gar nicht, dass dieses Schätzchen nun abtreten muss. Ihr bekommt 15ml für 9€, die euch aber ewig reichen werden und jeden Cent wert sind.

Kiko 30 Days Extension Night Treament Booser - Lasst mich nicht lügen, aber ich glaube das hat mich so um die 10-15€ gekostet. Es handelt sich um ein durchsichtiges Wimpernserum, dass ihr wie Tusche abends auf die Wimpern gebt. Die Empfehlung dazu, habe ich mal in einem Video von Lukson2303 gesehen. Man hat definitiv eine Wirkung gesehen und meine Lücke im unteren Wimpernrand ist kleiner geworden, aber nachkaufen werde ich es mir trotzdem nicht. #sorrynotsorry aber meine Wimpern sind lang genug. ;D
Kiehl's Calendula Herbal Extract Toner - Ein wirklich tolles Gesichtswasser um Abends nach dem Waschen die Gesichtshaut zu beruhigen und extra Feuchtigkeit zu spenden. Vorerst nicht nachgekauft, da ich derzeit ein anderes Gesichtswasser teste. Ich habe 37,50€ für 250ml gezahlt.

Shiseido Ibuki Purifying Cleanser - Eine normale Gesichtsseife mit leichten Partikeln zur gründlichen Pflege. Definitiv ein schönes Produkt, das lange hält, aber obs die ca. 40€ für 125ml auch wert sind, muss sich wohl jeder selbst überlegen. Dennoch probiere ich derzeit die sanftere Variante dieses Reinigers aus.

Shiseido Ibuki Refining Moisturizer - Habe ich eine lange Zeit als Nachtpflege benutzt. Mit SPF15, gibt es diese auch als Tagescreme und da hat sie mir deutlich besser gefallen, da ich nachts lieber etwas reichhaltigere Pflege für meine trockeneren Zonen (Wangen vorallem) wünsche. Hier bekommt man 75ml bei einem happigen Preis von ca 53€. Allerdings muss man sagen, dass auch dieser recht lange gehalten hat. Nur da es sich um einen Pumpspender mit undurchsichtigen Hartplastikbehälter handelt, lässt sich schwer sagen wie viel tatsächlich noch vorhanden ist.

Bioderma Sensibio H2o - Ein Wort: Nachgekauft. Ich will euch ja nicht langweilen.
Shiseido Ibuki Protective Moisturizer - Zunächst einmal: Ja, der Zoomfail tut mir Leid, ich weiß nicht genau was ich da anvisiere. Und zum Produkt: Die 7ml Pröbchen Variante zum Refining Moisturizer. Als Tagespflege vollkommen ausreichend, aber der horrende Preis schreckt mich vor dem Nachkauf ab.

The Body Shop Japanese Cherry Blossom Body Butter - Machen wirs kurz: Die Pflegewirkung top, gerade für den Winter, aber dieser doch sehr süßliche Geruch schlägt nach einiger Zeit echt auf den Magen. ;D 200ml für Preis-hab-ich-vergessen. Und ab in den Müll damit.

Al Do Vandini Reichhaltige Body Butter Schwarze Olive & Granatapfel - Kommt mir das nur so vor, oder werden die Namen immer länger? Anyways. Dieses Exemplar hab ich nach der Body Shop Butter benutzt und war eig sehr zufrieden. Man bekommt ebenfalls 200ml für ca. 4€ bei real. Ein sehr dezenter und angenehmer Duft gepaart mit einer angenehmen Pflege. Einziger Minuspunkt: Viel zu schnell leer.

bebe Young Care Soft Body Milk für trockene Haut - Eigentlich meine Sommercreme, da sie im Winter für mich nicht reichhaltig genug ist. Da sie recht geruchsneutral ist, kaufe ich sie bei wärmeren Temperaturen auch gerne wieder nach. Hier sind 400ml für ca. 3€ enthalten.
The Body Shop Rainforest Radiance Conditioner for Coloured Hair - Ich muss ehrlich sagen: Ich habe mir mehr erhofft. Der Geruch ist ganz merkwürdig, irgendwie trocken, wenn das Sinn macht. Außerdem lies er sich kaum im Haar verteilen und will eig gar nicht aus der Verpackung raus. Es sind 60ml enthalten.

The Body Shop Rainforest Radiance Shampoo for Coloured Hair - Mir dem Shampoo hingegen war ich recht zufrieden. Es riecht tatsächlich etwas beerig, aber nur zu aufdringlich. Ich hatte eig das Gefühl, dass es meinem Haar ganz gut tat. Ebenfalls 60ml.

L´oreal Elvital Öl Magique Feines Haar - Direkt nachgekauft und fleißig weiter im Dienst. Ein super Spitzenöl, dass ich nach dem Haare waschen und Abends vor dem Haare waschen auf die Spitzen gebe. Natürlich repariert es kaputtes Haar nicht, aber es spendet zumindest eine ordentliche Portion Feuchtigkeit. Ich zahlte ca. 10€ für 100ml.

Adidas Shape - Naja, ob ich dadurch besser in Form bleibe, sei mal dahin gestellt. Aber ich finde es riecht angenehm dezent und ist mein liebstes Rasier-Duschgel. 250ml für ca 3€.

Dove Oil Care Nährpflege Shampoo -  Fragt mich bitte nicht zu Silikonen und co., aber ich war sehr zufrieden mit dem Shampoo. Ich denke, wenn ich das leer habe, was hier noch so rum steht werde ich es mir nachkaufen. Aber das kann noch ein Weilchen dauern. Auch hier haben wir 250ml für ca. 4€.

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, war ich preislich heute sehr desorientiert. Ich hoffe ihr hattet aber trotzdem Spaß und schaut bei nächster Gelegenheit wieder vorbei.
Bis dahin alles Gute.
Tüdelüü

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen