Freitag, 28. Februar 2014

Jeder hat sein (Beauty-)Päckchen zu tragen

Nabend zusammen!
Heute gibts den letzten Post von mir aus Deutschland für eine Weile. Wer es bis jetzt verpasst hat (unwahrscheinlich, da ich es in jedem nur möglichen Nebensatz erwähne): Ich fliege ab morgen für einen Monat nach Barcelona. Aber nicht zum chilllmilli Urlaub machen, nene. Ich darf dann ohne Wochenende volle 4 Wochen durch malochen. Ich weiß noch nicht genau, wie ich mit dem Bloggen zu potte kommen werde, aber wir haben auf jeden Fall Wlan auf den Zimmern (Life is saved, yes!). Das etwas opferige an der ganzen Aktion ist, das ich mich wohl am meisten auf die Tatsache freue, das 5 min zu Fuß vom Hotel ein Sephora ist. Ich bin natürlich trz gespannt, was mich so erwatet und ob mich der spanische Verkehr buchstäblich überrollt. Natürlich kommen Laptop und Kamera mit ins Gebäck und wenn wir den Transport Flug überleben, nehm ich euch ein bisschen mit durch Barcelona. Da ich viel Botendienste machen werde, sehe ich hoffentlich auch ein bisschen was von der Stadt.
Kommen wir jetzt (endlich!) zum eigentlichen Thema des heutigen Posts. Wie bereits angekündigt zeige ich euch, was ich alles an dekorativer Kosmetik mit auf Reisen schleppe! Kleine Anmerkung vorweg: Da wir eine Firma *hust*Porsche*hust* repräsentieren, ist für den Tag vor allem dezentes, unaufdringliches Make-Up angesagt. Der Vorteil: Für mehr werde ich eh keine Zeit haben.
Folgende Produkte haben die harten Carstings absolviert, wurden mit Foto belohnt und dürfen mit auf die Reise!
Tageslichtlampe, ohne Blitz

Ich finde, das sieht gar nicht mal so viel aus für einen Monat. Die Pinsel habe ich allerdings weg gelassen, die haben das Format gesprengt. In eine Make-Up-Tasche hat es trz nicht gepasst, außerdem transportiere ich die Nagellack separat. Weil Nagellack auf Pinsel ist kacke und so, ne?
Übrigens demonstriert mein Kätzchen mir recht deutlich, was es vom Verreisen hält. :'D
Blitz, Zimmerlicht

"Is nich!" "Is nich?" "IS. NICH." Wer weiß, woher dieses Zitat stammt bekommt postwendend und ohne weitere Fragen ein exklusives Mitbringsel aus Barcelona. Kein Scheiß.
Aber kommen wir von der zuckerwattenähnlichen Niedlichkeit meiner Katze zurück zum nüchternen Beauty-Wahnsinn. In bekannter Manie habe ich euch verschiedene, nicht zusammenpassende Gruppenfotos gemacht um genauer auf die Erwählten einzugehen. Shall we start?
Ha! Tatsächlich alles Lidschatten.

Urban Decay Naked Basics - Wie immer. Was sonst?
MAC Quad Smut, Copperplate, Mystery, Blanc Type - Nirgendwo würde ich ohne dich hingehen, oh du meine Liebe!
MAC Duo Cranberry, Dazzle Light - Ein bisschen Blingbling, man weiß ja nie.
MAC Naked Lunch - Ein stabiles Basic, falls mal was anderes als Matt aufs Lid kommen soll.
MAC Plumage - My new eyeshadow boy-toy. Yesh. <3
MAC Fig. 1 - Weil ohne Lila gerade gar nichts geht.
MAC Soft Ochre - Erstmal googeln, wie das nochmal geschrieben wird. Ansonsten eig täglich in Benutzung.
Maybeline Dieser-Name-Ist-Mir-Zu-Lang On and on Bronze - Eigentlich bin ich gar nicht so angetan von den Teilen, aber ich wollte ihnen noch mal eine Chance geben. Und hoffe sie erleichtern mir etwas die Arbeit.
Maybeline Genau-Das-Selbe Metallic Pomegranate - Das ist ne tolle Farbe. Habe ich noch gar nicht getragen, fällt mir da gerade auf. Uppsi?

Dior Dioskin Nude BB-Creme 001 - Mein täglicher Begleiter durch dünn und... Naja dick war ich noch nie.
NYX Dewy Finish Setting Spray - Für meine Wangen, die im Gegensatz zum Rest meines Gesichts lieber trocken werden.
Givenchy Acti'Mine Base de Teint 3 Kiwi - Ich bekomme gerade spontan einen Ohrwurm von "Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf der Sonnenbank"... Ich dachte das solltet ihr wissen.
Bobbi Brown Skin Foundation SPF 15 0 Porcelain - Für Abends, wenn es etwas mehr Deckkraft sein darf.
Bobbi Brown Sheer Finish Pressed Powder 1 Pale Yellow - Für Unterwegs, zum mässigen meiner Stirn. Wirklich ein tolles Kompaktpuder und hält ewig!
Inglot Mattifying Loose Powder Transparent - Das benutze ich morgens zum Abpudern der T-Zone. Ich bin sehr zufrieden und habe ausnahmsweise nichts zu meckern.
Bobbi Brown Creamy Concealer Kit Porcelain/White - Ich glaube, ich hatte schonmal erwähnt, dass ich hier nur die Puderseite für unter-den-Augen verwende. Der Concealer an sich deckt zwar gut, creased aber schon, wenn man ihn nur einmal schief anguckt.
YSL Touch Éclat - Steht da eig irgendwo der Farbton? Ich weiß, dass es der Hellste ist. Anyways, mein Go-To Concealer und das nicht ohne Grund.

Ich Pflaume hab die Sachen alle schon in die Taschen getan und muss sie jetzt alle einzeln wieder raus kramen. Manchmal frag ich mich, wozu ich eigentlich ein Hirn habe. Zum Denken offensichtlich nicht.

MAC Snob - I'm a Barbie Girl, in a Barbie Woooooorld~
MAC Viva Glam Nicki II - Ich weiß, ich bin heute wenig sachlich, es tut mir Leid. :D
MAC Pink Niv... Nouveau - Ein schönes Alltagspink, finde ich. Aber auch sehr Barbielastig.
Revlon Colorburst Lip Butter Wild Watermelon - Wassermelone <3 What more can I say?
Dior Diorshow Iconic - Ich glaube, die muss bald Abdanken. Die ist bestimmt schon 3-4 Monate in Gebrauch.
essence Liquid Eyeliner - Ich mag den wirklich gerne, was ich früher nie gedacht hätt'.
Catrice Calligraph - Auch der wird bald abtreten, da er jetzt schon eintrocknet. /: Eher eine Enttäuschung, aber ich habe nicht mehr dran gedacht einen anderen zu kaufen.
Alverde Transparentes Augenbrauen - und Wimperngel - Ehrlich? Auch für die Wimpern? Das ist mir noch nie aufgefallen. ô_o
Alverde Kajal Schwarz und Braun - Mein dritter in schwarz meine ich. Tut seinen Job und versteht sich mit meinen Kontaktlinsen.
Artdeco Kajal Liner 07 (Grau) - Ich hab dem nie wirklich Aufmerksamkeit geschenkt, die Woche jedoch mal ausprobiert. 'Hat wirklich sehr lange gehalten. Vielleicht brauchen einige Dinge wirklich ein paar Monate (oder Jahre *hust*), bis sie gut werden.
Catrice Eye Brow Stylist 040 Don't Let Me Brow'n - Ja was soll ich sagen. Augenbrauen halt. :D
NYX Jumbo Eyepencil Milk - The One and Only Stay-On-My-Waterline.

Shiseido Blotting Papers - Ich fange eben unten an, weils eig nicht ins Bildthema passt. Die Blotting Papers habe ich noch nicht ausprobiert, wollte sie aber gerne im Vergleich zu der Catrcie Variante testen.
NARS Orgasm - Der wird auf dieser Reise hoffentlich nicht alleine bleiben. ;D
theBalm Pinstripe - Der perfekte (!!) Rouge zu Lilatönen aller Art im Gesicht. Plus Schneewittchen-Teint.
MAC Peony Petal - Die Blush-Version zu Snob. Baby-Barbie-Pink, aber wieso auch nicht?
MAC Harmony - Ist und bleibt eine große Liebe für mich.

essence Ultra Strong Nail Hardener - Hat sich in meiner Familie (frag die Katze!) durchgesetzt und muss natürlich mit auf Reisen.
essence Better Than Gel Nails Top Sealer - Für alle Fälle gleich zweimal.
OPI Over The Taupe - Hab ich mir gerade von meiner Mama gemopst. Nihihihi. Mal gucken, wann es ihr auffällt. ;D
OPI My Vampire Is Buff - Neutral, Beige, irgendwie langweilig aber irgendwie auch richtig toll. Ambivalent?
OPI I Saw... U Saw... We Saw... Warsaw - Tatsächlich eine Farbe! Jaja, und noch eine dunkle. Allerdings farblich passend zur Crew Kleidung. Muss ja, ne?
Rival de Loop Nagellack Schnelltrockner Spray - Schon wieder fast leer. Entweder die füllen da zu wenig ein oder ich dosiere falsch.
Essie Master Plan - Schmoder, Schmooooooderrrr~
Essie Mint Candy Apple - Ich glaube, wir sind uns einig wenn ich sage: Der geht immer.

Ich hoffe dieser Post kommt euch nicht allzu hin gerotzt vor, aber ich bin tatsächlich etwas aufgeregt und habe deswegen eine Konzentrationsspanne, die nicht mal einem Goldfisch würdig wäre. I'm so so sorry. Ich gelobe Besserung und hoffe, dass ihr bis dahin überhaupt noch lest. :'D
In diesem Sinne: Euch allen ein schönes Wochenende!
Tüdelüü

Kommentare:

  1. tolle sachen dabei, einiges ähnliches kommt bei mir auch immer auf reisen mit
    ich wünsche dir gaaaaanz viel spaß in barca, gib gut auf dich acht :)

    lg jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Wir sind ja im Rudel unterwegs. ;D
      Ich hoffe ich versinke nicht allzu sehr in arbeit xD

      Löschen