Donnerstag, 3. Juli 2014

Ich bin gern ne Leiche, ich kann damit leben.

Kennt ihr das, wenn ihr gerade Sachen auf längere Zeit testet und nichts zu posten habt? Ja? Jaaaa?
Gut, dann wisst ihr wie es mir gerade geht. Ich mein, ich könnte ja auch nichts posten, aber dann würde ich mich wie eine schlechte Blogmama fühlen. Also heute erneut einen Look. Nervts euch schon?

Spät ist es geworden. Eigentlich sehr viel später, als ich posten wollte. Aber lässt sich ja nun doch nicht mehr ändern. Kommt dieser Post halt doch am Donnerstag, anstatt am Mittwoch. Es sei mir verziehen?
Ich möchte die Chance aber dennoch nutzen, nicht nur das AMU des heutigen Tages zu präsentieren - ein Klassiker in Schwarz und Weiß - sondern ein weiteres Mal meine Liebe zu einem ganz bestimmten Lidschatten verkünden. Und ihn damit präsenter machen.
Dazzle Light von MAC ist ein wunderbarer Highlighterton, mit weißlicher Base hin zu Cremefarbend, was ihm einen "weißgoldenen" Look gibt. Trotz oder gerade wegen des Schimmers liebe ich ihn. Er macht sich toll auf dem gesamten Lid und hat noch in jedes AMU die extra Portion Frische gezaubert. Guckt ihn euch an, mir zu liebe. Lasst ihn vielleicht mal auftragen und guckt, ob ihr genau so verliebt seid wie ich. Das Geld wäre es auf alle Fälle wert!
Nun zu dem AMU an sich:
Ich habe MAC Blanc Type aufs gesamte Lid bis unter den Brauenbogen gegeben. Danach folgte der Alverde Kajal in Schwarz als Leitlinie etwas über der Lidfalte. Nachgezogen habe ich dann mit einem feinen Pinsel und Crave aus der Naked Basics. Außerdem habe ich eben diesen am äußeren Winkel intensiviert. Ausgeblendet habe ich mit Kid von MAC. Nachdem ich Crave auch am unteren Wimpernkranz ausgesmoked habe, kommt noch Dazzle Light auf die freie Fläche auf dem Lid, sowie in den Innenwinkel und an ihm vorbei gezogen. Relativ dezenten Liner, Wimperntusche: Done.

Anmerkung für Blassnasen wie ich:
Ihr solltet bei diesem Look auf keinen Fall auf Blush verzichten, sonst könnte es sein, dass ihr ausseht wie bereits zweimal gestorben. Trust me, ich kenne das nur zu gut. :D Auch von extremen Nude-Lippen ist abzuraten. Lieber ein dezentes Rosé oder Beere.

Was sagt ihr? Euer Fall oder lieber nicht? Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und dergleichen!
Danke fürs Interesse und bis zum nächsten Mal.

Kommentare:

  1. Uh der Look sieht wirklich toll aus! Ich stehe momentan auch viel mehr auf dunkle Farben…. obwohl Sommer ist =) Liebe Grüsse Valena von undnochvielsmehr.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es sowieso fragwürdig seinen Geschmack nach Jahreszeiten auszurichten. :D

      Löschen
  2. Mir gefällts, hätte vielleicht den Liner noch etwas mehr nach außen gezogen, aber sonst ein tolles AMU =)

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbkombi ist echt schön, und passt auch echt zu dir. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die schwarze Linie die du bis in den Innenwinkel gezogen hast toll! Ist mal was anderes. Steht dir sehr gut und passt toll zu deinem Typ. LG Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! c: sonst wäre es ja fast zu langweilig ;D

      Löschen
  5. Steht dir ausgezeichnet! Wieder" a Little bit freaky", aber irgendwie schön. Lieben Gruß Ann

    AntwortenLöschen
  6. Toller Looks und tolle Fotos! ♥

    AntwortenLöschen