Sonntag, 27. Juli 2014

Rot, rot, rot sind alle meine Kleider...

... Rot, rot, rot ist... Eigentlich recht wenig in meiner Sammlung. Aber das reimt sich nicht.
Die liebe Fanny hat mich getaggt zum "Und was ist dein Rot?"-TAG, was ich mir natürlich nicht nehmen lassen wollte. Die Ausbeute ist zugegeben mager und vom Farbschema ziemlich dröge.
Aber kann man nichts machen, beginnen wir mit dem TAG.
Den Anfang machen rote Nagellack, von denen ich genau zwei besitze. Einmal Pat on the Black von Sally Hansen und Mrs. O'Leary's BBQ von OPI. Erkennt ihr irgendwelche Ähnlichkeiten? q: Mrs. O'Leary's BBQ hat etwas mehr Lilaanteil als Pat on the Black, grundsätzlich sind es aber beide ein dunkles, gedecktes Rot.
Es ist Jahre her, das ich meinen letzten echtes Rot für die Nägel aussortiert habe und seitdem habe ich auch kein Bedürfnis nach einem neuen.
Ähnlich ausladend ist meine rote Lippenstiftsammlung. Die beläuft sich auf drei Nuancen. Revlons Wild Watermelon, MAC's Ruby Woo und Diva.
Wild Watermelon hat einen frischen Pinkstich mit drine und ist auf Grund seiner Textur nicht ganz deckend, weswegen er auf meine Lippen als mittleres, frisches Rot raus kommt. Ruby Woo dürfte uns allen ein Begriff sein, als staubtrockenes, sehr kühles Rot. Jedoch wunderschön und gerne getragen, wenn mir kein sinnvolles Make-Up einfällt. Zum selben Zweck verwende ich Diva, ein dunkles Rot mir Lilastich. Geht immer und passt zu vielem. Tatsächlich greife ich meist erst dann zu roten Lippen, wenn ich keine Lust auf aufwendige AMU's habe, aber trotzdem nach was aussehen möchte. Rote Lippen sind so ziemlich die einfachste Variante aus wenig viel zu machen. Oder wie ne Nutte auszusehen, wenns die falsche Nuance ist.
Bei roten Blushes kann ich tatsächlich nur mit NARS herhalten. Dafür aber mit zwei Nuancen, die uns allen bekannt sein dürften: Dolce Vita ist ein - erneut - lilastichiges, gedecktes Rot und enthält silber Glitzerpartikel. Als Kontur ein Hingucker, aber auch auf der gesamten Wange ein guter Performer.
Die zweite Farbe ist Cactus Flower, die rote, cremige Schwester von Orgasm. Ich finde, er verleiht eine tolle Frische, solange man es nicht übertreibt. Dann verwandelt man sich nämlich ganz schnell in eine in Glitzer gebadete Tomate. And I don't like tomatos.

Ich hab bestimmt irgendwo noch Lidschatten o.ä. rumfliegen, denen man den Beigeschmack "Rot" antexten könnte, aber bleiben wir realistisch.
Desweiteren können wir festhalten: Ich ziehe dunklere und lilastichige Rottöne, der hellen vor. Außerdem bin ich ein aus-Faulheit-Rot-Trager.
Und ihr so? Was ist euer Rot? Muss ich jetzt noch jemanden taggen? Hm. Wenn sie den TAG noch nicht gemacht hat, wäre ich sehr an den Lacken von der Kunterdunklen interessiert. Außerdem muss wie immer die gute Jana dran glauben. ;D

Uuuund das wars. Vorerst. Wie üblich wünsche ich euch einen angenehmen Wochenstart.
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Ich finde, Rot sollte in jeder Sammlung vorhanden sein.
    Vermutlich habe ich in meinen Sammlungen Rot für mindenstens 3 Schminkdamen , also viel zu viel :D .
    So ein leicht dunkleres Rot finde ich klasse, aber nichts knalliges bitte!

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Rot ist eigentlich so ein Standartdingen. Ich bin auch nicht der Typ für knalliges Rot. :D Wems steht: Toll, mir nicht. :D

      Löschen
  2. Liebe Anna!

    Dieser TAG hat mich auch ereilt und ich muss erstmal sehen, was ich daraus mache ;)
    Wild Watermelone ist so eine feine, sommerliche Sache!
    ...& von Diva hab ich so ein Dupe von p2, also kann ich doch schon in jedem Fall mitmachen oder?

    Ich mag deine Sachen jedenfalls!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ohne Diva-Dupe freue ich mich sehr auf deinen Beitrag! c:

      Löschen
  3. Ha. Ich hab nur wenige rote Sachen. Rote Nagellacke habe ich noch nie gekauft, und wenn dann nie für mich außer mal so ein burgunder so für den Herbst. Aber ich und blutrot auf den Nägeln. - Nein Danke. Meine Mutter steht aber auf sowas. Da hab ich ihr mal 6 verschiede Töne gekauft bei Kiko als den Lack Sale hatten. Das war echt das einzige mal wo ich sowas gekauft habe xD

    Roten Lidschatten habe ich! - Weiß aber nicht ganz wie ich damit umgehen soll. Dennoch, ich musste den haben. Einmal Love+ von Sugarpill und und diesen Limitierte Rot von denen. .. Ah und das Pigment Asylum

    Ich hatte einen roten Blush! Das war einer von MAC. Den fand meine Schwester so toll, weil sie was dunkler ist als ich, da hab ich ihn ihr einfach überlassen.

    Dafür finde ich rote Lippen wundervoll. Leider habe ich noch nicht so viele verschiedene Farben. Da hab ich vier verschiedene. Und dann noch ein paar, die ich eher als Mischungen kategorisieren würde. :D


    Also wie man sieht ist meine Sammlung recht überschaubar. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann dürfte es dir ja nicht allzu schwer fallen das in Fotos festzuhalten *mit Zaunpfahl wink* o;

      Löschen
  4. Da kommt man Grade vom Festival wieder (Drei Tage Zelt, mein Rücken bringt mich um) und man weis direkt was man am folgenden Tag zu tun hat -Danke :D
    Aber Rot ist immer gut, da lässt sich was finden. Übrigens finde ich die Farbe von dem Revlon Lippie genial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ouh dann schlaf erstmal ne Runde. :D Und dann freu ich mich auf deinen Beitrag.
      Ja der ist super! c:

      Löschen
  5. Wow, das ging ja blitzschnell! Die OPI und Sally Hansen Lacke sind genau mein Beuteschema, und Dolce Vita will ich mir auch noch irgendwann zulegen. Danke fürs Mitmachen! LG Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs taggen! c:
      Dolce Vita ist ein Traum und könnte ich mir an die richtig cool vorstellen!

      Löschen
  6. Mit dem Tag hast du mir ja was angetan, ich weiss noch gar nicht, wie ich meine Trillionen Nagellacke aufs Bild bekommen soll :D

    AntwortenLöschen
  7. Dunkele Lippenstifte sind schwer zu finden, finde ich :) entweder sind es nur glitzernde und auf den lippen ist die farbe zu hell.:)

    Ella
    http://wallflowerlady.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glitzer finde ich in Lippenstiften auch mega störend, aber ich habe schon ein paar richtig tolle, dunkle Lippies gesehen. Nur da sind die Ähnlichkeiten dann doch iwann extrem. :D

      Löschen
  8. Ahhh =) Diva und Ruby Woo sind auch zwei meiner Lieblinge ... genauso wie Dolce Vita... hach ^^ schön, wenn man seine Lieblingsprodukte woanders sieht ^^.. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa das freut mich auch immer. Vorallem bei NARS-Produkten *hüstel*suchti*hüstel*

      Löschen
  9. Einen roten Lippenstift braucht einfach jede Frau. Ich muss zugeben ich hab verschiedene Nuancen zu Hause - je nach Lust und Laune :-D
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, einfach ein Klassiker! Und passt dann doch zu mehr, als man vlt denken mag. c:

      Löschen