Donnerstag, 17. Juli 2014

Secret secrets.

Die süße Jana hat mich getaggt zum Thema Geheimnisse. Ich weiß nicht wie ihr da so drauf seid, ich kann Geheimnisse eig ganz gut behalten. Außer ich hab das Gefühl einem anderen Menschen wird damit geschadet. Gerade wenns so Kinderscheiße ist, geht sowas gar nicht und da mach ich auch zwischen Freund und Feind keinen unterschied: Ehrlichkeit währt dann eben doch am längsten.
Aber darum gehts jetzt gar nicht. Heute gehts mehr um die oberflächlichen Details, es wird nur am Rand gekratzt. Die schmutzigen Details heben wir uns für ein anderes Mal auf.
Also, seid ihr bereit?

1. Durch welches Beauty-Produkt fühlst du dich glamourös? 
Hm. Eig würde ja jetzt was von YSL oder ähnlichem passen. Irgendwas mit pompösen Design. Ich weiß auch nicht genau, ob ich mich jemals "glamourös" gefühlt habe. Weil Tatsachen aufn Tisch: Ich hab grüne Haare, ich hab Piercings und mein lieblings Kleidungsstück ist meine Jogginghose. Aber allgemein, wenn ich mich fertig geschminkt habe, das passende Rouge, den Ton-in-Ton Lippenstift dazu und der letzte Schliff Highlighter aufgetragen ist, dann fühle ich mich put together und fertig für den Tag. As glamorous as it can get.

2. Was ist dein Geheimnis für tolle Haut? 
Schwer zu sagen, da das was sehr indiviuelles ist. Aber wer nicht unbedingt 12, 14 oder 16 seid und auch nach der Pubertät noch stark mit Akne und Unreinheiten zu kämpfen habt: Guckt mal, ob ihr das nicht etwas über eure Pille regulieren könnt. Nicht unbedingt der erste Weg, den man gehen sollte aber für einige kann das echt ne Erleichterung sein. Ich hab das immer wieder gehört und wenn ihr wirklich unzufrieden seid: Schaden tuts in den seltesten Fällen, oder?

3. Was ist dein Geheimnis für tolle Haare?
Kennt ihr meine Haare? Die sind tot. Toter als tot. Eigentlich schon zu Staub zerfallen. Es gibt immer wieder Haarmasken, die mir helfen und vieles besser machen. Aber der einzig wahre Tipp für wirklich tolle Haare: Lässt die Finger vom Färben. Ich hasse meine Naturhaarfarbe (ich bin eig blond) an mir selber und würde für kein Geld der Welt wieder damit rumlaufen. Aber wenn euch etwas am Leben eurer Haare liegt, lasst es bleiben. :D

4. Was ist deine wichtigste Regel beim Thema Ernährung?  
Ess, womit du dich wohlfühlst und was dir schmeckt. Nicht umbedingt immer das, worauf ihr Lust habt, sondern wo euer Körper sich mit wohlfühlt. Wenn ich richtig hunger habe, will ich kein Süßkram. Dann will ich was herzhaftes oder Kohlenhydrate. Manchmal - okay, öfters - habe ich einfach Bock auf nen Schokoriegel. Wenns nicht schon der dritte an dem Tag ist. Wieso nicht? Ich beweg mich viel, ich bin viel draußen, wieso soll ich dann beim Essen nur verzichten? Und außerdem: Essen soll doch auch Spaß machen.

5. Hast du einen guten Workout Tipp?
Verbring den halben Tag im Stall. Irgendwas gibts immer zu tun und so oft wie man den Weg durch die Mocke zur Wiese und zurück hingelegt hat, hat man genug für die Beine getan. Außerdem ist Reiten anstrengender, als gerne behauptet wird (Was? Das ist kein Sport! Du sitzt ja nur!).

6. Welches Parfum ist deine Geheimwaffe?
Wenn mans ins Auge bekommt: Jedes. Das tut weh, egal ob die 50ml 2€ oder 200€ gekostet haben.

7. Welches Kleidungsstück von dir sorgt für Aufsehen?
Mein Giraffen-Kigurumi behaupte ich mal. :D Ist vielleicht auch eher unüblich wenn Leute ausserhalb von Karneval in Tierkostümen durch die Gegend rennen. Aber bequem ist bequem. Und soooo niedlich. *-*

8. Was ist dein wertvollstes Schmuckstück?
Ich bin mir nicht ganz sicher. Entweder das Herz von Tiffany, das ich zu meinem 20ten bekommen habe oder eine Kette aus Weißgold, die wir vor Jahren in Dubai gekauft haben. Die liegt eig auch nur im Safe, weswegen ich vermute, dass sie ziemlich viel Asche gekostet hat. Aber das läuft dann unter Erbstück. Man weiß ja nie, was das Leben einem so bringt.

9. Wer ist dein Stylevorbild? 
Gibt es eigentlich nicht und wenn ja, hätte ich den Namen schon längst vergessen. Ich nehm von allem ein bisschen mit und lasse mich bei Make-Up-Looks gerne von Instagrambildern inspirieren. Da gibts aber niemanden, wo ich sagen würde DAS ist mein Vorbild.

10. Erzähl uns was, was wir über dich nicht wussten.
Ich labber viel, von daher gibts bestimmt wenig, was ihr noch nicht wisst. Hm. Ich mag keinen Kaffe und trinke nur Tee, den dafür auch bei 40 Grad? Reicht euch das als Info? :D

Sou und damit bin ich fertig. Ich hab fürs schreiben jetzt fast zwei Stunden gebraucht, dafür dass ihr ca. 2 Minuten lest. Anyways. Ich hoffe ihr genießt das Sommerwetter, das jetzt endlich mal da ist.

Ach, kurze Info noch: Ich bekomme die nächsten drei Monate die DM-Lieblinge! Interessiert euch mein Senf dazu oder lest ihr davon schon im Überfluss?

Bis demnächst!

Kommentare:

  1. ...Geheimwaffe Parfüm?
    Genial =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie fragten danach, sie bekommen die Antwort dazu. :D

      Löschen
  2. Anna, ich feier dich jetzt noch mehr. Diese Antworten, genial. :D

    AntwortenLöschen
  3. Wuhu, ich melde mich nochmal. Ich informier dich mal kurz darüber, dass sich meine Blog-URL geändert hat: Du findest mich jetzt unter http://rage-against-the-makeup.blogspot.com

    AntwortenLöschen