Montag, 4. August 2014

Ich bin ein Müllmessi #6

Es ist Sonntag. Ehrlich, ich bin nicht einen Tag zu spät oder so, nein nein. Ihr seid einfach zu schnell für mich!
Okay, ganz ehrlich? Meine Haare sahen gestern einfach aus wie angegammelt, also habe ich anstatt zu bloggen, mir die Haare gefärbt und dann gezockt. Manchmal darf man auch mal faul sein. Dafür bin ich um so erfrischter und motiviert in diese Woche zu starten. Beginnen wir also mit dem wohl beliebtesten Format (ihr mögt Müll also, ja? Ist das nicht etwas komisch?) der Bloggerwelt.
Directions Alpine Green - Wenn man vom Teufel spricht: Haarfarbe. Wer schon mal andere Farben hatte außer Blond und Braun wird wissen, dass es mit einmal färben im Monat nicht getan ist. Nach dem vierten mal färben bleiben meine Längen relativ Konstant, aber der Ansatz ist nach zwei Wochen rausgewaschen. Directions dürfte eigentlich allen ein Begriff sein: Tolle Farben, Preise zwischen 5€ und 8€ pro Pöttchen, außerdem sind sie auf Grund ihrer gelartigen Textur leicht im Auftrag. Ich habe noch 7 verschiedene Farben Directions hier stehen. Es sind 88ml enthalten.
Crazy Color Pine Green - 100ml, anstatt 88ml, dafür etwas teurer: Crazy Color ist wohl recht neu bei uns, läuft aber mit (fast) genau der selben Farbwahl wie Directions auf. Die Konsistenz ist fester und ich finde die Flaschenform zum direkten Applizieren sehr angenehm. Einziges Manko: Es lässt sich nicht einsehen, wie viel Produkt enthalten ist. Ich hatte auch das Gefühl, die Farbe sei deckender als Alpine Green. Die Haltbarkeit ist jedoch nahe zu identisch. Trotzdem werde ich bei Directions bleiben, da Pine Green gelbstichig ist und Alpine Green blaustichig, gefällt mich einfach besser.
The Body Shop earth lovers Cucumber & Mint - Um Gottes Willen, bin ich froh, dass das Zeug leer ist. Dieses Duschgel wäre der Tod eines jeden Diabetikers. Wenn ich an Gurke und Minze denke, kommt mir ein leichter, frischer & sommerlicher Geruch in den Sinn und nicht die Zuckerbombe pur. Es waren qualvolle 250ml enthalten.
Shiseido IBUKI Gentle Cleanser - Je nach Hautbild wechsle ich zwischen dem Genlte Cleanser und dem Purifying Cleanser von Shiseido hin und her. Jetzt muss leider wieder die stärkere Version ran. Der Reiniger hinterlässt ein angenehmes, sauberes Gefühl auf der Haut, ohne zu sehr zu spannen. Es waren 125ml enthalten.
Balea After Shave Pflege-Gel - In er neuen Verpackung mit 150ml Inhalt. Ansonsten könnt ihr meine Meinung hier noch einmal nachlesen.
Nivea Soft Milk - Ich werde die Creme nicht mehr mit in meine Aufgebraucht-Posts nehmen, da ich jeden Monat mindestens eine Flasche davon leer hab. Stattdessen gebe ich euch lieber Auskunft über Veränderungen. Meine Meinung findet ihr hier.
Triple Dry - Ich bin ja echt unkreativ, oder? Das Triple Dry Deo habt ihr auch schon bestimmt 100 mal gesehen. Mein lieblings Deo, da: Geruchsneutral und geruchsneutralisierend, sanft in den Achsel und hält trocken wie nen Tampon. Das nächste mal erspar ich es euch.
Batiste Dry Shampoo Medium & Bruenette - Wie wir alle: Ich liebe es. Zum Glück hab ich es noch leer bekommen, bevor ich meine Haare grün gefärbt habe. Die braunen Streifen am Ansatz sind nämlich schon recht auffällig. Ich werde wieder auf Cherry umsteigen, denke ich.
Axe Anarchy for Her - Mein lieblings Deo mit Geruch, hat jetzt übrigens ne neue Verpackung. Ich mag es und werde es wohl immer nachkaufen, bis ich was besseres gefunden habe.
Bausch + Lomb Bio true. - Ja, ein Bio-Kontaktlinsenreiniger, ich weiß. Ich finde ihn jedoch wirklich gut und angenehm im Auge. Da Kontaktlinsenreiniger für mich Basics sind, wechsle ich kaum und bleibe einer Marke treu. Bequemlichkeit siegt. Es waren 300ml enthalten.
Balea Reinigungstücher 3 in 1 - Fande ich zu Anfang noch ganz gut, aber nach der Hälfte habe ich sie auch nicht mehr vertragen. Außerdem riechen die ganz eigenartig finde ich. Ein bisschen pudrig, aber nach sehr sehr altem Puder. Ich glaub ich muss es einfach einsehen: Abschminktücher nur für die Hände. Es waren 25 Stück enthalten.
Sagrotan Healthy Touch - Sie lauern überall und sie wollen uns aufmampfen: Bakterien! Ich habe immer mindestens eins von den teilen dabei. Man weiß ja nie, was man am Tag alles so anfasst.
Shiseido Pureness Balancing Softener - Ich fand ihn nicht schlecht und sehr angenehm auf der Haut. Aber ich benutze kaum noch Gesichtswasser, von daher werde ich ihn eher nicht kaufen. Im Pröbchen waren 7ml enthalten.
Clinique Redness Solution - Grundsätzlich eine nette Creme. Leider hat sie bei mir gar nichts von dem gemacht, was sie verspricht: Meine Rötungen bleiben Rot. Und für ne Creme, die zwar "ganz nett" ist, aber nicht wirklich was macht, ist Clinique mir zu teuer. 50ml später war ich schlauer, aber nicht zufriedener als vorher: Definitiv nicht nachkaufen.
Maybelline Jade Acetonfreier-Nagellack Entferner - Ich habe derzeit den Entferner von Ebelin und muss zugeben: Der von Maybelline hier ist um längen besser. Ich muss nicht so lange rum rubbeln und der Lack kommt besser und schneller runter. Leider musste ich alle meine Nägel kürzen und lackiere derzeit nicht, um ihnen eine Pause zu gönnen. Aber wenn es so weit ist, kommt dieser Entferner wieder zum Einsatz. Es waren 125ml enthalten.
Dior Diorskin Nude BB Creme - Sie ist leer. Nach langer Zeit im Dauereinsatz. Und natürlich direkt nachgekauft. Ich kann mir nicht helfen, es gibt einfach keine Foundation/BB-Cream die ich lieber benutze. Auf das wir noch lange Freunde bleiben. Das Tragegefühl ist genial, ich liebe die Farbe und das Hautbild, das sie zaubert. Nie wieder ohne!
YSL Volume Effet Faux Cils 6 - YSL Mascara in Blau. Die riiiiiecht so gut. *-* Und macht echt tolle Wimpern. Aber so teuer. D: Würde ich mir nie nie nie selber kaufen, da ich Mascarapreise in der Parfümerie als Wucher empfinde. Allerdings hat mir meine Mutter eine andere YSL Mascara ausm Urlaub mitgebracht. Nein sagen, kann man dazu ja auch nicht, oder?
YSL Touche Éclat Radiant Touch 1 - Nach nem guten halben Jahr ist er nun leer. Entgegen einiger Meinungen benutze ich den Touche Éclat als Concealer unter dem Auge, da die Nuance perfekt zur BB-Cream von Dior passt. Meiner Meinung nach. Ebenfalls nachgekauft. Ich kann nicht behaupten 100% zufrieden mit ihm zu sein, aber von allen Concealern, die bis jetzt in meinem Gesicht landeten, war der Touche Éclat der beste.
Chanel Le Volume de Chanel 10 Noir - Leider, leider ne geile Mascara. Ich mag das kurz genoppte Bürstchen, die Wimpern werden tiefschwarz und bekommen ordentlich Volumen. Länge und Trennung könnten besser sein, aber das wäre Meckern auf hohem Niveau. Um diesen extra Tick zu erlangen, habe ich die Glamour Doll von Catrice benutzt, da die zwar ordentlich Länge zaubert und gut trennt, aber wenig fürs Volumen macht. Super Kombi, nachkaufen werde ich mir die Le Volume de Chanel trotzdem nicht.

Und damit sind wir durch mit meiner Müllsammlung des Monats. Ich entschuldige mich für die Bilder, die ich leider im Halbdunklen gemacht habe. Das nächste Mal gebe ich mir wieder mehr Mühe. Pinky Promise!
Was habt ihr so gemessit und kennt ihr Produkte, die ich aufgebraucht habe?

Bis demnächst!

Kommentare:

  1. ganz, ganz tolle Produkte hats du da aufgebraucht. Und die Dior bb creme stant lange auf meiner wunschliste, aber ich weiß nicht sicher, ob ich mir die kaufen soll..empfiehlst du die auch bei trockener haut? und die ysl Wimperntuscen sollen ja wirklich toll sein, aber für mascara soviel geld auszugeben macht leider nicht so viel sinn.
    Folge dir nun übrigens...:) Kannst ja auch mal bei mir vorbeischauen. Ich habe auch einen beautyblog
    http://lovelyjasmin92.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal: Danke fürs folgen und gerne schau ich bei dir mal rein! c:
      Ich hab zwar eine ölige T-Zone, meine Wangen sind aber recht trocken. Da puder ich sie nicht ab und alles ist wunderbar. Wenn deine Haut sehr trocken ist würde ich aber sowieso nen guten Primer bzw ne gute Pflege auftragen lassen. c:

      Löschen
  2. Annamaus, lass die Directions über Nacht aufm Kopp, färbe einmal im Monat nach, wuh.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich, hilft nichts. ;D Ansätze werden so oder so schnell wieder hell.

      Löschen