Mittwoch, 6. August 2014

Ich brauch nur Handcreme!

Ich habe es in den vergangenen Monaten meine geschafft meine Kleinigkeiten-Käufe weitesgehend zu reduzieren und fast vollständig abzuschreiben. Das hat jedoch den unangenehmen Nebeneffekt, dass meine Wunschliste wächst und wächst und das Bedürfnis, etwas zu kaufen mich solange bedrängt, bis ich eine kollektive Tour mache. Nenne wir es Shopping-Bulimie. Und was geschehen ist, ist nun mal geschehen. Dafür gibts jetzt wieder Stoff für den Blog, hat doch alles seine positiven Seiten, oder (mal abgesehen für meine Finanzen, versteht sich)?
Beginnen wir mit dem, was ich was ich wirklich gebraucht habe: Mein Kiehl´s Lipbalm ist mehr als alle und deswegen habe ich mir als frische Sommerversion die Variante mit Eucalyptus gekauft. Ich empfinde ihn als pflegend, gleichzeitig sehr erfrischend auf den Lippen ohne im Geruch zu aufdringlich zu werden. Die 9,50€ sinds mir so wert!
Außerdem war meine Handcreme dem Ende geneigt, weswegen mein Liebling von L´Occitane mit musste. Und da meine Nägel derzeit aussehen wie drei mal verdaut, dürfte das Nagelöl aus der selbigen Reihe auch noch mit. Die Seife gabs als Geschenk obendrauf. Gezahlt habe ich für die beiden +1 20€.
Auch wenn mich die Osbourn LE von MAC gejuckt hat, wie sonst was, war ich viel zu faul mich ins LE-gejage zu schmeißen. Ganz gemütlich bin ich gestern also im MAC-Store vorbeigehuscht, weil ich unbedingt Gesso (mattes Weiß) als Refill haben wollte. Und siehe da, bis auf die Rouges waren noch alle Produkte erhältlich. Dodgy Girl ist ein geiles, mattes, kühles Lila und damit natürlich totaaaaaal meine Farbe. Aufgetragen, für gut befunden, mitgenommen. Beim Rest hab ich dann lieber nicht allzu genau hingesehen, man will ja nichts riskieren. ;D Lidschatten Refills kosten 14,50€, der Lippenstift hat mit seiner special fancy Verpackung 21,50€ verlangt.
Ich sehe das Kopfkratzen und -Schütteln quasi vor mir, aber ja: Ich hab ihn mir gekauft. Und zwar nicht um ein Rebell zu sein und der Welt zu zeigen, dass ich auch mit einem umstrittenen Produkt zurecht komme, sondern einfach weil ich mit Felttip und Liquitlinern derzeit nicht meh zufrieden bin (ja, ich hab die ganze Drogerie durch :D) und wieder auf Geleyeliner oder ähnlichen umsteigen wollte. Nachdem rumspielen am Counter habe ich den Push-Up Liner heute das erste Mal benutzt und muss zugeben: Er gefällt mir. Die nette Dame am Counter gab ehrlich zu, das es Liner gibt, die sie lieber benutzt, aber schlecht reden kann sie ihn natürlich auch nicht. ;D
Aus Reviews wusste ich schon, dass man mit der Dosierung etwas aufpassen sollte und siehe da: Minimale Menge an Produkt, gutes Ergebnis. Ihr braucht wirklich nicht viel und gerade wenn ihr ihn das erste mal benutzt reicht es, wenn ihr die kleinste Menge an Produkt sehen könnt. Einmal eine Linie auf der Hand, um das Zeugs gleichmässig am Applikator zu haben und you´re good to go. Wer an Liner in Stiftform nicht gewöhnt ist und sowieso nie welchen Aufträgt wird hier sicher keine Kunstwerke schaffen, aber für routinierte Catwinger definitiv zu meistern. Ob das letztendlich 25€ wert sind, wird sich noch auf Dauer zeigen müssen. Würde euch ein Update in ein paar Wochen interessieren?
Ich gebs zu, hier habe ich mich von der Sandri anfixen lassen. Die Glam Mattes von Loreal sollen ein 1A Dupe zu den Kiss & Blushs von YSL sein. Und anstatt erstmal die günstige Version zu kaufen, um zu gucken ob man die Textur mag musste natürlich direkt beides her. 510 Cherry Pop und 508 Coral Denimista waren die einzigen Nuancen der Glam Mattes (die im Regal mit "shine" gelabelt waren, weswegen ich ne halbe Std danach gesucht habe :D) die mich angesprochen hatten und bei einem Preis von 8,85€ durften dann auch beide mit. Bei YSL schwankte ich zwischen der 1 (Pink!), der 6 (kühles Rot) und der 8. Für 34,99€ nehme ich aber gewiss nicht drei Farben mit. Die Entscheidung wurde mir dann in so fern abgenommen, dass 1 und 6 nicht mehr auf Lager waren. Probleme löst man indem man Faktoren beseitigt, nicht wahr? ;) Da die 8 der Kiss & Blush und die 508 der Glam Mattes sich sogar recht ähnlich sind, könnte sogar ein Vergleich möglich sein. Wenn ihr möchtet?
Die Glam Mattes sind übrigens nur für die Lippen gedacht, aber wir haben ja nichts gegen Zweckentfremdung, oder?
Da ich wie gesagt weg von den Liquidlinern wollte, habe ich mir gleich noch einen neuen Geleyeliner von Maybelline mitgenommen. Mein letzter von Catrice ist nämlich über drei Jahre alt und schreit nach seinem Grab. Pinsel gibts für stolze 7,85€ gleich mit dazu, wie nett.
Kaputte, kurze Nägel? Erstmal Topcoat und Nagelsticker! Weil wir logisch denken! Immer. Jederzeit. Aber für insgesamt 4,40€ vollkommen okay. Und ungeöffnet wird das Zeug ja nicht schlecht. Hoffe ich.
Erneut bei Sandri abgekupfert habe ich mir dem Blurcream von Loreal, ein Primer der Poren optisch verkleinern soll. Offen gesagt, bin ich kein Fan solcher "Lückenfüller", aber meine Nase geht mir derzeit dermassen auf den Geist, da muss dann halt mal das Maul gestopft werden. Na hoffentlich hilfts, für11,85€.
Super, das auf meinem Kassenzettel nicht drauf steht, wie die Namen der Wimpern lauten und ich nicht zu Hause bin. Also aus der Erinnerung heraus: Ganz links ist Accent, zur Betonung des äußeren Winkels. Danach kommt Selfadhesive, wobei ich den vorbereiteten Kleber lieber abporkel.  Danach kommt Edgy (offenbar 401), die sehr betont am äußeren Winkel sind. Und als letzten ein paar in Natural 120 Demi, die ebenfalls am äußeren Teil betonter sind, als im Innenwinkel.
Ich mag Wimpern von Ardell, wir werden immer bessere Freunde. Sehr zum Leidwesen meines Geldbeutels. Aber gut siehts schon aus, gel?
Und als letztes noch die Pröbchenschlacht. Wer brav shoppt wird auch entlohnt! ;D Besonders hat mich natürlich der Nagellack von Douglas gefreut, in Schmodder. Yay. n_n

Und damit sind wir durch für heute, ich hoffe ihr habt kein Problem mit meiner quatschiquatschi Stimmung und hattet Spaß am Lesen.
Irgendwelche Reviewwünsche, Rückfragen?
Raus damit!
Bis demnächst.

Kommentare:

  1. Ah, YSL 8 ist eine gute Wahl ;)
    Sind schöne Sachen bei! Die Loreal-Dinger habe ich auch, sind viel besser als ich im Vorfeld dachte! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. :D Ich muss ehrlich zugeben eher zu 6 tendiert zu haben, aber dann noch zu anderen Countern rennen gehen. Näääh. Und auf den Wangen macht die 8 sich wirklich toll!
      Hast du die auch schon in Vergleich mit YSL gesetzt?

      Löschen
    2. Nein, hatte ich nicht gemacht. Bin auf deinen Vergleich gespannt!

      Löschen
  2. DOGY GÖÖÖRL! \m/
    Endlich kam er heute auch bei mir an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhhh dann können wir matchymatchy gehen! :D

      Löschen
  3. Da sind aber ein paar schicke Sachen dabei. wie sind denn die Lippies von Loreal so? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zur langfristigen Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber dafür, das es prinzipiell Lipglosse sind, sind sie sehr angenehm, wenig klebrig aber durch die "nasse" Textur auch nicht so austrocknent. :)

      Löschen
  4. So sieht also eine Handcreme von L´Occitane aus. Muss gestehen, dass mir die völlig fremd ist.
    Wo gibts die denn? :)

    Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiß ich gar nicht, ich kauf das immer bei denen im Store. o:

      Löschen
  5. Ahh, du hast noch einen Dodgy Girl bekommen! Die Handcreme von L´Occitane war auch lange Zeit mein Liebling, aber auf Dauer hat sie meine Hände ausgetrocknet. Habe aber ewig gebraucht um das zu merken, dachte erst meine Hände sind allgemein trockener geworden. Tagsüber musste ich mit einer anderen Handcreme ständig nachcremen. Und als dann die L´Occitane leer war habe ich Abends eine andere Handcreme verwendet und jetzt ist alles wieder gut. Hab gelesen, dass da Alkohol drin ist, wahrscheinlich mehr als ich vertragen habe. Schade, en Geruch liebe ich nämlich! Die Wimpern würden mich übrigens sehr interessieren, wäer toll wenn du die vorstellen könntest! LG Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt verschiedene Cremes von denen. Diese ist recht geruchsneutral und sehr viel reichhaltiger als die anderen Versionen. Da ist mir nämlich schon das selbe passiert, was du gerade beschrieben hast. o:

      Löschen
    2. Achso und zu den Wimpern: klar gerne! n_n

      Löschen
    3. Ich weiß dass es verschiedene gibt, ich meine aber genau diese hier ;-)

      Löschen
  6. Liebe Anna!

    Ich habe in letzter Zeit leider ziemlich häufig "Handcreme gebraucht" & fühle mich ganz schlecht deswegen ;D

    Über eine Review der Glamour Matte's würde ich mich freuen!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nagt schon an einem, oder? :D
      Sehr sehr gerne, vielen Dank! c:

      Löschen
  7. Heya, Grüße aus Griechenland! :D
    Ich hab's mal geschafft deinen Blog zu lesen, und Hey, schöner Haul.
    Übrigens soll ich dir was mitbringen? 35% im Macstore sind ne schöne sache. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhi grüße zurück! n_n Hm, ich weiß nicht. Brauchen tu ich ja nicht wirklich was. xDD Ich überlegs mir, danke. ;D

      Löschen
  8. OMG, ich bin überfordert! :D Bin total neidisch auf dich, dass du den tollen Lippie von Mac ergattert hast, finde die Farbe so genial, aber habe leider keinen Mac Store in der Nähe.. wirklich schade :(:(:(:(:(:(

    Die Farbe von dem YSL sieht sehr hübsch aus und ich mag beide Produkte wirklich gerne und sie sind für mich fast identisch. Benutzen kann man sie beide für Lippen und Wangen. Die Loreal-Teile sind daher für mich ein echter Geheimtipp ;)!

    Bin momentan noch auf einer günstigen Verkaufsstelle bzgl. der Ardell Wimpern, sie sollen ja wirklich klasse sein! Douglas ist mir hier zu teuer.

    Hach, so ein toller Haul und danke auch für die ganzen Verlinkungen :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles geplant um euch aus dem Konzept zu bringen. o;
      Fürs Verlinken musst du dich nicht bedanken, gerne! c:
      Ich könnte nicht mehr ohne den Store... Und ich mach bestimmt auch gut Umsatz aus. xD

      Auf die Wangen hab ich mich mit dem Loreal-Zeugs noch nicht getraut, da die Farben ja etwas knalliger sind und ich Angst vor Flecken habe. xD Aber da muss ich wohl ins kalte Wasser springen. c:

      Ja Douglas ist arg teuer, ich hab aber zum Glück regelmässig Rabatt bei denen, da schmerzt es nicht ganz so sehr. >_>

      Löschen
  9. Hallo Anna,
    bin zufällig auf deinen Blog gekomen und deine Beiträge sind wirklich sehr interessant, viele Produkte passen auch genau in mein Beuteschema :) Mit dem Benefit Liner ist es tatsächlich so, dass die einen ihn lieben, und die anderen ihn hassen ;) Ich arbeite auch bei Benefit, und habe direkt am ersten Verkaufswochenende gefühlte 100 Kunden damit geschminkt - es funktioniert bei anderen einfach so genial, bei mir selbst nutze ich dann doch lieber Gelliner im Töpfchen.
    Ich lass dir gleich mal ein Abo da und auch viele liebe Grüße :)
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! c: Das freut mich sehr, da ich dir ja auch schon ein Weilchen folge und sehr angetan von deinem Blog bin.
      Gelliner im Töpfchen habe ich lange Zeit verwendet, dann wie gesagt Liquidliner. Ich möchte jetzt gerne ne Kombi aus Pushup-Liner und Gelliner nutzen. Für einiges ist der gute alte Pinsel eben doch das beste Werkzeug.

      Löschen