Sonntag, 17. August 2014

Nicht bis zum Himmel aber bis zu den Augenbrauen.

Ich hab das Wochenende eigentlich damit verbracht zu essen und zu schlafen. Und bin trotzdem voll am Arsch. Kennt ihr das? Ich glaub man kann auch zu viel schlafen. Und irgendwann will man gar nicht mehr damit aufhören. Außerdem hatte ich ein paar herrlich creepy Träume. Das kann echt Spaß machen. :D
Und bevor ich auf der Tastatur weiter penne, widmen wir uns dem heutigen Thema: Ich stelle euch meine Wimpern von Ardell vor. Als Review würde ich das nicht bezeichnen, da ich es schwer finde Wimpern zu beurteilen. Solange sie nicht auseinander fallen und da bleiben wo ich sie fest bappe?
Ich kann nur sagen: Man braucht etwas, um die optimale Form und Größe für sich zu finden und dann muss man erstmal kleben lernen.
Nachdem ich heute alle einmal getragen habe sind meine Lider etwas wund, meine Wimpern voller Kleber aber meine Präzision ist ein weiteres mal gestiegen. Weey.
Den Rest mach ich kurz, weil das einzige, was wirklich spannend ist, ist doch wie sie am Auge wirken, oder?
5,99€ bei Douglas
5,99 bei Douglas
5,99€ bei Douglas
9,99€ bei Douglas
Ich empfehle übrigens nicht den selbstklebenden Streifen, wenn ihr die Wimpern über den ganzen Tag tragt. So gut hält der nämlich nicht. Für Shootings o.ä. finde ich ihn jedoch ganz angenehm, weil die Wimpern leichter abzulösen sind und kein Rückstand am Auge oder auf den Wimpern bleibt.
Accent und Natural habe ich bereits genutzt, weswegen diese nicht mehr ganz so "frisch" aussehen. Self-Adhesive hatte ich bereits einmal und weiß, dass ich diese im Innenwinkel etwas kürzen muss, da ich mir sonst ins Lid steche (und das ist SAU nervig). Ich verwende übrigens den DUO Kleber, ebenfalls von Ardell.
Fehlt noch eine Info? Achso, ja. Meine Augen sind nicht allzu symmetrisch, weswegen die Wimpern links etwas anders wirken als rechts. Dafür wirkt mein eines Auge auch immer müder als das andere. Magie. :D
Auf dem Bild ohne Falsies trage ich die Eyecatcher von Alverde, die sehr natürlich ist und gut trennt.
Mit etwas Übung bin ich sehr zufrieden mit den Wimpern. Am liebsten mag ich die 315 Accent und die 120 Demi Natural. Die anderen Paare sind natürlich auch nicht schlecht und machen je nach AMU einen tollen Effekt.
Für Einsteiger würde ich aber eher den Gang in die Drogerie empfehlen, weil auch mit gründlicher Reinigung empfiehlt sich allzu häufiger Wiedergebrauch nicht. Bis man sich mal eingeklebt hat wäre das rausgeschmissenes Geld, finde ich.

Was für Wimpern benutzt ihr gerne und wo kauft ihr sie? Teilt gerne eure Erfahrungen!
Ich und mein Giraffenschlafanzug legen uns jetzt wieder ins Bettchen.
Bis ganz bald!

Kommentare:

  1. Danke für diesen tollen Post =)! Ich habe dir ja schon geschrieben, dass es sie bei Lovely Cosmetics günstiger gibt und nach dem Urlaub werde ich bestimmt mal zuschlagen! LG ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da nicht für, es gab ja schon motiviertere. :D
      Leider gibts da nicht die selbe Auswahl wie bei Douglas, aber für den Hälfte des Preises ein echtes Argument! Danke nochmal für den Tipp. c:

      Löschen
  2. Danke für die Vorstellung! Die Accent gefallen mir am Besten, aber mir persönlich wären sie immer noch zu unnatürlich. Ich muss mir aber unbedingt auch mal künstliche Wimpern zulegen, ich hab da aber eher ein Auge auf Red Cherry geworfen. Mir gefällt es eher wenn die Wimpern dichter wirken, als dass sie dann so lang und gebogen überstehen und jeder sofort sieht, dass sich Wimpern aufgeklebt hat. Aber für Blogfotos sicher toll! Ich habe einmal ein Experiment mit Essence gewagt, was in einem Wutanfall und der völligen Zerstörung meines Make-ups geendet ist ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje haha. xD Ja ich hab auch mit Catrice angefangen zu üben und hatte den Kleber dann an der Stirn oder so. ;D Sehr talentiert *hust*.
      Red Cherry hatte ich auch schon im Visier, allerdings finde ichs manchmal schwierig auf Bildern einzuschätzen, wie sie von der Länge etc sind. Ich hatte ja schon einmal das Problem, dass Wimpern mir zu kurz sind, bzw kürzer als meine normalen Wimpern sind. Und bei dichten exemplaren siehts manchmal so aus, als hätte man eine Wand anstatt Wimpern. :D Lange Rede kurzer Sinn: Solange ich noch nicht bei allem weiß, was ich gut find und was nicht gucke ich im Geschäft. xD

      Löschen