Montag, 22. September 2014

Exklusiv-Club Gesicht

Ich hab mich dann auch mal aus dem Bequemlichkeits-Modus bewegt und präsentiere nun den Post zum Sonntag. Am Montag. Mal wieder. Ist keinem aufgefallen, wa?
Gut so, dann muss ich mich auch nirgendwo rechtfertigen.
Diana ruft erneut zur Top 3 Blogparade auf. Dieses mal geht es um die Top 3 Teintprodukte. Das finde ich weit aus spannender als Duschprodukte, Lush o.ä. und deswegen beteilige ich mich erneut mit großer Freude.
Gerne hätte ich vier Produkte benannt, wobei mir direkt klar war, wer nicht fehlen darf. Geworden sinds letztendlich dann diese drei:
Bereits zum zweiten Mal habe ich mir die Diorskin Nude BB Creme gekauft. Für mich das Teintprodukt derzeit. Keine andere Foundation oder BB-Cream kann mich mehr gnädig stimmen. Tragegefühl, Deckkraft und Haltbarkeit. Im Vergleich zu anderen westlichen BB-Creams finde ich sie sehr überzeugend. Außerdem ist sie rosastichig und scheint in der Farbe recht flexibel zu sein, da ich schon von den verschiedensten Damen gehört habe, die alle die selbe Nuance (in diesem Fall 001) tragen und alle mit der Farbe zufrieden sind. Auch wenn ich wieder nach etwas mit mehr Deckkraft suche, diese schicke Dame wird mir so schnell nicht von der Seite weichen.
Das MAC Prep+Prime Transparent Finishing Powder Poudre Correctrice hat nicht nur einen ätzend langen Namen, sondern verleiht der Haut auch einen tollen Weichzeichnereffekt. Vor einiger Zeit habe ich es hier reviewt. Meine Meinung bleibt die selbe: Ich liebe es.
Beim letzten Produkt war ich mir nicht ganz sicher, ob ich nun den Touche Éclat oder NARS Creamy Concealer nennen soll. Beide Produkte haben definitiv ihre Qualitäten. Der Touche Éclat ist leichter in der Textur, eben eher Highlighter, eignet sich aber trotzdem schön unterm Auge, gibt aber eher ein natürliches Ergebnis. Der Creamy Concealer hingegen deckt Bombe, ist aber trotzdem sehr angenehm auf der Haut.
Wieso es dann der Touche Éclat wurde? Ich besitze ihn einfach schon länger und habe ihn mir bereits nachgekauft. Auch wenn ich derzeit eher zum Creamy Concealer greife, konnte dieser den Touche Éclat nicht gänzlich vertreiben. Für mich ein deutliches Zeichen.
Wären das hier die Top 4 Teintprodukte, wäre der Creamy Concealer aber auf jeden Fall dabei.

Und damit bin ich auch schon fertig für heute. Kurz und schmerzlos, aber über Teintprodukte kann ich meist nicht so viel sagen, da gibt es andere Experten zu. :D
Ich wünsche euch einen angenehmen Start in die Woche,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Liebe Anna!

    Hätte doch gar niemand bemerkt, wenn du nicht extra drauf hingewiesen hättest.
    Vielleicht solltest du den Sonntagspost zum Montagspost ernennen oder hast du Angst, dass er dann irgendwann zum Mittwochspost wird? :D

    Sehr coole Produkte hast du hier zusammengesammelt.
    bei der Dior BB Cream hätte ich die Sorge, dass mir die Deckkraft nicht ausreicht.
    Wenn du nach mehr Deckkraft suchst kann ich dir das Foundation Äquivalent von Dior (Nude Glowing Male Up) empfehlen.

    Die Review des MAC Puders habe ich gleich mal studiert, sehr informativ!

    Beim Touche Eclat fällt wegen der Deckkraft leider flach und der Nars Concealer betont laut Fanny leider Falten, sonst wäre ich schon allein wegen der Kombination aus Deckkraft und Feuchtigkeit voll dabei...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, das schau ich mir bei Gelegenheit mal an! c:
      Ich finde die Deckkraft schon im mittleren Bereich, aber ich weiß ja nicht, wie viel du benötigst. c:
      Ja der rutscht schon ein bisschen, aber auch nur wenn man zu viel drauf spachtelt. :D

      Löschen
  2. Ich hab gestern Abend echt blöd geguckt als von dir noch nix da war :D Egal, auf jeden fall will ich mir wegen dir schon wieder dieses Dior Zeug zulegen (das gibt's sogar bei uns im Dorf) und hab immer noch kein Geld. So das typische halt.
    Bei Dianas Blogparade muss ich auch mal wieder teilnehmen. Kann ich diese Woche ja mal in Angriff nehmen :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Duuuu wolltest doch noch einiges posten oder? Ich warte, los los! :D

      Löschen
    2. Dann wünsch ich dir jetzt viel Spaß beim Lesen! :D

      Löschen
  3. Die Fotos sehen richtig schön aus! Hätt ich auch gern alles Zuhause ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. c: Willkommen im Irrenhaus. :D

      Löschen
  4. Die Dior BB ist so so toll, leider passt mir keine Farbe! 001 ist zu rosastichig, Nr. 002 zu dunkel. Hatte sie mal im Sommer ne zeitlang verwendet, aber habe sie dann doch deswegen abgegeben. Und ich freue mich dass dir der NARS Concealer so gut gefällt! Ich will eine REVIEW!!! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ärgerlich, aber drei Nuancen sind auch keine wirkliche Auswahl. >_> Trz Anpassungsfähigkeit.

      Eine Review über ein Produkt das du selber schon kennst? :D Haha okay, ich guck mal wie ichs unterkriege. n__n

      Löschen
    2. Na klar! Ich lese total gerne Reviews über Produkte die ich schon kenne --> ist ja interessant zu wissen, was andere drüber denken ;-)

      Löschen
  5. Hey du :)

    Haben dir den Best Blog Award verliehen!

    Würden uns freuen wenn du mitmachst :)

    With Love & xoxo

    http://uandmelovemakeup.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. c: Ich habe aber erst vor kurzem an diesem Award teilgenommen und werde deswegen nicht noch einmal etwas dazu schreiben.

      Löschen
  6. Von der Dior BB Cream habe ich schon sehr vieles gehört... trotzdem lacht mich eher die Star Foundi momentan an... mhhmmhhmhmhmhmh ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lohnt sich wirklich! Wenn dir die Farbe passt probier sie auf alle Fälle mal aus!

      Löschen
  7. Freut mich sehr, dass du mitgemacht hast! Schöne Auswahl :-)

    AntwortenLöschen