Dienstag, 7. Oktober 2014

Ich bin ein Müllmessi #7

Tag die Damen, es ist wieder so weit. Unpassend wie eh und je in der Mitte des Monats gibt es einen heiteren Müllberg zu bestaunen. Seid ihr auch manchmal von euch selbst überrascht, wie schnell sich das ansammelt? Ich hab immer das Gefühl, ich verbrauche recht wenig und es sei nicht genug für einen Post und ne Woche später ist mein Schuhkarton voll. Also wagen wir uns erneut heran, an den Mount Müll und gucken, was meine Haut und meine Haare in letzter Zeit so verschlungen haben.
Marlies Möller Brilliance Colour Seal - Eine Sprühkur für nach dem Waschen. Meine Mutter benutzt die Produkte von Marlies Möller sehr gerne und hat mir diese hier überlassen, da sie ihre Haare recht wenig färbt und meinte, ich hätte dafür mehr Verwendung (weiß gar nicht wie sie darauf kommt :D). Ich fand das Produkt nicht schlecht. Meine Haare waren nach der Anwendung weder besonders trocken, noch fühlten sie sich besonders genährt an. Nachkaufen werde ichs mir also nicht. Ich kenne den genauen Preis nicht, aber billig ists bestimmt nicht. Es waren 125ml enthalten.

L'Oreal Elvital Öl Magique - Mir ist vor ein paar Tagen das erste Mal aufgefallen, dass es da unterschiedliche Produkte für verschiedene Haartypen gibt. Habe wohl unbewusst zur Version für coloriertes Haar gegriffen. Ich Proshopper. *hust*
Auuuufjedenfall, kaufe ich das Öl Magique recht häufig nach, da ich es nicht schlecht finde und ehrlich gesagt keine bessere Alternative kenne. Es macht meine Spitzen nicht super geschmeidig, aber ein bisschen hilft es auf jeden Fall. Wenn also jemand ein gutes Spitzenöl kennt, dass keine 500€ kostet (Achtung, Übertreibung), dann sagt mir gerne bescheid. Es waren 100ml enthalten und die Flasche schmiert noch immer.

Catwalk by Tigi Fashionista  - Ein Silbershampoo beim Frisör. Das letzte bisschen hatte ich noch eine Weile, da ich seitdem ich grün gefärbt habe, eigentlich keins mehr gebraucht habe. Während der Übergangszeit von Schwarz auf Hellbraun und dann eben zu anderem hat es mir aber gute Dienste im Kampf gegen den Gelbstich geleistet. Nachkaufen würde ich es mir trotzdem nicht, da man auch gute Alternativen in der Drogerie finden kann. Es waren 300ml enthalten.

batiste Dry Shampoo Blush - Wuheiii, ein Blogger der Trockenshampoo von batiste zeigt, was ein Wunder. Noch nie gesehen! Unglaublich?!?!?!!!111 Also, ihr wisst was ich meine: Ist gut, kleine Größen für Unterwegs, der Rest erklärt sich von selbst. 50ml und schon wieder zu Hause bei mir.

Paul Mitchell Super Strong Liquid Treatment - Ja, Paul Mitchell ist teuer, aber Paul Mitchell kanns einfach. Ich habe immer wieder das ein oder andere Produkt aus dessen Linie in meiner Routine und sie konnten mich alle überzeugen. Die Sprühkur bildet da keine Ausnahme. Nach dem Waschen eingesprüht und einwirken lassen und meine Haare fühlen sich tatsächlich gesund an und lassen sich gut kämmen. Ich bin zwar jetzt zur Farbschutzvariante gewechselt, aber das Produkt an sich bleibt. 250ml sind enthalten.
Kiehl's Creme de Corps - Diese Größe habe ich als Maxi-Probe bekommen, da ich bei Kiehl's in der Kundenkartei aufgenommen bin. Diese fasst 75ml. Die Creme de Corps ist sehr sehr reichhaltig und dementsprechend auch recht fettig. Aber gerade im Winter oder nach dem Peelen kann sie sehr angenehm sein. Außerdem habe ich sie sehr gerne für meine Füße verwendet. Die bekommen sonst nämlich eher wenig Liebe und brauchen dann mal ne extra Portion. Die volle Größe werde ich mir vorerst nicht kaufen, mal gucken wie kalt es diesen Winter wird und was meine Haut dann so braucht.

Balea After Shave Pflege-Gel - Was ein heiteres Wiedersehen. Ich bin nach wie vor sehr angetan von dem After Shave und werde es mir denke ich auch in Zukunft nachkaufen. Bzw. wüsste ich derzeit nichts, was dagegen spricht. In der neueren Packung sind 150ml enthalten.

Precious Garden Body Milk Relaxing Flower - Okay, das ist fast ein bisschen peinlich, aber die habe ich noch von meinem Japanurlaub letztes Jahr. Und sie ist eigentlich schon ein Jahr leer. Aber da hängen meine Erinnerungen dran. Die roch so schön zart blumig und sie ist aus Japan und sie ist so schön und ich will wieder zurüüüüüück. D: Wenn ich das deute, waren 220g enthalten.

Kneipp Schaum-Dusche Wachgeküsst - Wow, ich bin wohl der einzige Mensch, der sich das selber gekauft hat und nicht zugeschickt bekam. Da merkt man mal, dass dieses Massenprobenverteilen tatsächlich was bringt: Man wird neugierig drauf. Tatsächlich roch es nicht so anstrengend wie erwartet, sondern sehr angenehm süßlich und nach einem Hauch Orange. Eine besondere Pflegewirkung konnte ich nicht entdecken, aber der Schaum... der Schaaaaum! *-* Ganz großes Kino, da wird man gleich zum kleinen Kind. Da ich noch genug Duschgel zur Auswahl habe, ist es vorerst nicht wieder mit eingezogen, aber ich bin dem nicht abgeneigt. Es waren 200ml enthalten, die erstaunlich lange gereicht haben.

bebe Young Care Soft Shower Cream - Die Soft Shower Cream benutze ich seit ewigen Zeiten zum rasieren. Sie riecht nicht nach sehr viel, außer nach Seife, was ich ganz angenehm finde. Außerdem ist sie cremig genug, um nicht direkt wieder von der Haut zu rutschen und bietet eine gute Grundlage für Rasierklingen. Die 250ml fassende Flasche steht bereits wieder in meiner Dusche.
Alverde Feuchte Reinigungstücher - Die waren aus der DM Box, wenn mich nicht alles täuscht. Leider habe ich sie, wie alle anderen Abschminktücher nicht so recht vertragen. Zusätzlich waren sie beim Entfernen von Make-Up nicht mal besonders effektiv. Kein Nachkaufprodukt.

H2Ocean - Ist ein Piercingpflegespray, dass ihr bei eurem Piercer des Vertrauens erwerben könnt. Zumindest bei einigen. Ich habe es kostenlos bekommen, als ich mir mein Nostril hab stechen lassen. Die kleine Dose enthält einen Sprühkopf, mit dem man den Inhalt direkt ans Piercing sprühen kann. Ich fand die Anwendung sehr angenehm und simpel und mein Piercing ist ohne Probleme abgeheilt. Es waren 44ml enthalten.

ebelin Nagelfeilen - Quadratisch, praktisch, gut. Naja nicht ganz. Aber trotzdem kaufe ich mir die Nagelfeilen von Ebelin immer wieder nach, da sie einfach praktisch sind, immer gut erhältlich und ihren Job anständig machen. Sind auch schon nachgekauft.

Ardell Lashes Accent 315 und Self-Adhesive 105S - Ich mag Ardell Wimpern wirklich gerne. Ich hatte beide Paare bereits einmal vorgestellt und mir die 105S'er bereits nachgekauft, die 315er folgen bestimmt auch noch, da sie mir mit am besten gefallen.
Kiehl's Lip Balm #1 - The One and Only. Na gut, das wäre eine Lüge. Aber ich benutze den Lip Balm #1 jetzt schon über ein Jahr und habe derzeit eine weitere Tube in Gebrauch. Die Pflegewirkung ist grandios. Tipp an alle Freunde der trockenen Lippe. Es sind 15ml enthalten.

L'Occitane Hand Cream Cherry Blossom -  Kennt ihr das, wenn euch jemand auf etwas aufmerksam macht, was euch nie bewusst war und ihr zugeben müsst, dass sie recht hatten? So ging bzw. geht es mir mit den Handcremes von L'Occitane. Die liebe Fanny machte mich auf deren austrocknende Wirkung auf Grund des Alkoholgehalts aufmerksam und jetzt muss ich zugeben: Sie hatte recht. Auf Dauer wurden meine Hände immer trockener und fühlten sich irgendwie ekelig an. Meine letzte Tube werde ich noch aufbrauchen, danach landen keine Handcremes von L'Occitane mehr in meinem Warenkorb. 30ml waren enthalten.

Clarins Gel Fondant Désaltérant - Die Gelcreme von Clarins war jetzt eine lange Zeit mein Begleiter. Jetzt wo es etwas kühler wird, habe ich jedoch das Gefühl, meine Haut braucht etwas mehr Pflege. Ich bin derzeit ein bisschen am gucken, was ein gebührender Nachfolger wäre und wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja im Sommer wieder. Es waren 50ml enthalten, die bei dieser Creme leider recht schnell leer gehen.

bebe Zartpflege - Der Flip. Gut, ich hab mir diese Creme nicht wegen dem Biene Maja Film gekauft, sondern weil ich abends mal ganz gerne ne dickere Creme auf die Hände auftrage. Ich guck einfach immer, welche Cremes gerade bei den kleinen Größen erhältlich sind und ob das nun bebe, Hipp oder Nivea ist, ist mir eigentlich egal. Es waren 30ml enthalten.

Und da sind wir auch schon wieder am Ende meines Müllberglis, der nun vom Schuhkarton in die Mülltonne wandert. Ein ehrenvoller Abschied.
Ebenfalls einen Abschied bringe ich jetzt über die Bühne, ich geh nämlich jetzt Zähnchen putzen und noch was lesen oder was mir sonst so entspanntes einfällt.
Ich wünsche einen gelungenen Wochenstart und
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Oh schön, dass du was von Paul Mitchell zeigst. Ich bin seit ich in der "Stadt" wohne bei einem Paul Mitchell Friseur und kaufe auch öfter mal ein Produkt da. Besonders die Styling und Pflegeprodukte finde ich wirklich gut. :) Und schnuppert alles so lecker <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt und dabei ist der Geruch nicht so mega aufdringlich, das geht mir ja immer direkt auf die Nerven. :D

      Löschen
  2. Jetzt aber schummelst du, es ist doch noch gar nicht Mitte des Monats! :-D
    Ich kenn die meisten Produkte gar nicht und ich hab alle von denen noch nie benutzt. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Anfang des Monats ist es aus nicht mehr. :D

      Löschen
  3. Das mit der Handcreme ist echt der Knaller. Anfangs waren meine Hände echt super schön gepflegt, erst nachdem ich die große Tube ungefähr zu 3/4 geleert hatte, ist mir aufgefallen dass meine Hände immer trockener wurden. Es war echt so schlimm, dass sie bestimmt 2 Wochen gebraucht haben um sich wieder zu erholen, nachdem ich die Creme abgesetzt hatte. Nie wieder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich danke noch einmal für den Wachrüttler. Nachdem ich das meiner Mutter erzählt habe, ist ihr auch aufgefallen, dass ihre Hände viel trockener geworden, bzw sie hatte sich schon gefragt wieso das so ist. Wobei nicht bei allen Versionen Alcohol drinne ist, meine ich. Zumindest habe ich nicht bei allem gefunden. Trz werd ich mir das sparen.

      Löschen