Sonntag, 5. Oktober 2014

Mal wieder die Hosen runter.

Tag die Damen. Ja, ihr wusstet dass dieser Post heute kommt. Wie könnte es auch anders sein. Schließlich ist gestern ganz frisch die Naked 2 Basics (wahlweise auch Naked Basics 2) bei mir eingezogen. Und bevor ich vollends ins sonntagstypische Fresskoma verfalle präsentiere ich euch stolz ein paar Bilderchen sowie meinen ersten Eindruck. Ein AMU gibt es (noch) nicht, da ich etwas erkältet bin und ich meine Zombieglupschis gepaart mit Augenringen bis zum Hintern nicht ablichten wollte. Wenn jedoch Interesse an einer Umsetzung meinerseits existiert, sagt mir gerne bescheid.
So, aber nun: Die Naked 2 Basics ist ja nicht direkt der Nachfolger zur Naked Basics, sondern die Basics Palette zur Naked 2. Und der Unterschied?
Tja sie ist halt nicht direkt da um die Naked Basics zu ergänzen, sondern die Naked 2. Wobei sie sich trz gut zusammen verwenden lassen, behaupte ich mal ganz frech ohne es je ausprobiert zu haben.
Entsprechend ihrer großen Schwester (wow ich kann beim Gähnen tippen, ganz ohne Fehler) ist die Farbwahl kühler und geht in Richtung Taupe. Wissta wat Leute? Fällt mir gerade so ein. Wenn ne Naked 3 Basics gelauncht würde, das wäre fett. Diese Rosétöne in matt. Rawr. Dat fänd isch geil.
Aaaaauuuufjedenfall ist die Naked 2 Basics nicht nur kühler verpackt, sondern auch gefüllt, was mir als alter Graufan und kühler-Unterton-Heini natürlich sehr zusagt. Also, wollen wir uns das Baby mal anschauen?
Schon gleich vorweg: Wie gewohnt lassen sich alle Lidschatten toll auftragen und verblenden, sind butterzart und verlieren trotzdem nicht ihre Intensität beim blenden. Da gibt es nichts zu meckern und auch nichts zu rütteln.
Trotzdem hätte ich einen kleinen Kritikpunkt: Ich habe hier keine wirkliche Grundfarbe. Ich beginne meine AMU's ja gerne mit einer neutralen Nuance, die meiner Hautfarbe entspricht. Dafür ist Stark aber leider zu dunkel. Ich finde die Farbe trotzdem ganz toll auf dem Lid, aber großflächig aufgetragen siehts halt nen bisschen so aus, als hätte ich einen dicken Pigmentfleck direkt am Auge. Um genau zu sein, passt er farblich ganz gut zu dem Exemplar auf meinem Bein. Ansonsten sind sich Cover und Primal schon recht ähnlich, unterscheiden sich aber trotzdem genug, als das man sie zusammen in einer Palette platzieren kann.

Ob ich mehr Verwendung für die Naked 2 Basics finde werde, als für die Basics vermag ich nicht zu sagen und ich würde es sogar bezweifeln, nichts desto trotz bin ich froh das kleine Schätzchen bei mir begrüßen zu dürfen. Wenn ihr eine detaillierte Review sucht, findet ihr sie z.B. bei Magi.
So. Und ich geh jetzt Haare färben. :D Einen schönen Sonntag wünsche ich,
Bis demnächst.

Kommentare:

  1. Haare färben? Ist das Päckchen angekommen?

    Und: Wo hast du die her? Manche munkeln, in Düsseldorf Soll irgendwo UD verkauft werden. Ist da was dran?

    Die farbzusammenstellung der Basics 2 gefällt mir aber besser als die der normalen Basics. Würde ich mir sofort kaufen. Aber das Sage ich irgendwie bei allem was du postest. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein noch nicht, aber ich hatte noch Türkis da, jetzt bin ich halt wieder etwas blauer. :D

      Es soll Ende Oktober ein Counter nach Ddorf kommen, noch gibts denn hier aber nicht. Ich hab ganz normal bei Douglas online bestellt.

      Löschen
    2. Ich habe ein paar Naked Paletten im Schnitzler in den Schadow Arkaden gesehen. So 2-3-4 standen da herrenlos rum! So FIY :)

      Löschen
    3. Auch gut. :D Dann geh ich da vlt mal gucken. xD Wobei ich die Nakeds ja jetzt fast komplett sind. :'D

      Löschen
    4. Kauf mir die aber nicht weg! :D ich will Freitag da noch eine sehen und kaufen! :D

      Löschen
  2. Ich bin noch unentschlossen, ob ich die Palette wirklich brauche. Gemessen an dem, wie oft ich die andere Naked Basics verwende eigentlich schon, aber die nehme ich echt hauptsächlich immer nur deswegen, weil da echt alles enthalten ist: Hautfarbener Ton, heller Ton fürs Lid, Farbe für die Lidfalte, Schwarz zum Abdunkeln oder für Lidstrich, und auch noch ein echt toller Highlighterton. Perfektion also. Das fehlt mir hier dann doch ein bisschen. Aber eine große Naked 4 die quasi alle Töne aus der Basics 1 & 2 enthält, wäre echt genial! Ich denke aber trotzdem dass die Basics 2 irgendwann demnächst bei mir einziehen darf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ansonsten hat man ja so langsam die Möglichkeiten sie sich live und in Farbe anzusehen.
      Jaaa das wäre fett und das würde sich richtig gut ergänzen!

      Löschen
  3. Danke für deine Review, Anna!
    Ich werde sie mir wohl auch kaufen, wenn ich sicher bin, dass UD nicht meine Allergie ausgelöst hat, noch tappe ich im Dunklen ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohha, vlt mal zu einem Counter reisen und da noch einmal auftragen lassen? /: Aber nur wenn man an dem Tag nichts mehr vor hat, im Fall der Fälle? o:
      Das ist ja echt mega ärgerlich. ._.

      Löschen
    2. Ist nicht nötig, hab alle anderen Naked Paletten zu hause ;)

      Löschen