Donnerstag, 16. Oktober 2014

No Tea Time for You

Nabend die Damen.
Einen Spaziergang durch Roermond, ein neues Portemonnaies *hust* Instagram *hust* und zehn geschrubbte Kartoffeln später widme ich mich nun auch dem Text zum Post.
Dabei handelt es sich um einen ganz besonderen Post, denn heute ist nicht nur das erste Mal, dass ich ein Parfüm reviewen werde, sondern auch das erste Mal, dass es sich um ein PR-Sample handelt. Die armen Irren, die ihr Vertrauen in mich setzen (vielen vielen Dank!) sind easyCOSMETICS aus Berlin.
Da es sich hier um mein erstes PR-Sample handelt, kurz meine Gedanken zum Thema:
Das war tatsächlich nicht die erste Anfrage, die bei mir eintrudelte. Allerdings finde ich es nur sinnvoll einem Testbericht zu zu stimmen, wenn man mit dem zu testenden Produkt etwas anfangen kann. Düfte sind zwar grundsätzlich sehr eigen, aber immer wieder ein Anlass seinen Horizont zu erweitern. Außerdem habe ich jetzt fast sieben Jahre den selben Duft (DKNY Be Delicious) getragen und habe auch schon privat angefangen, neues zu ergründen. Wenn ihr Interesse an meinen Errungenschaften habt lasst es mich wissen.
Des Weiteren muss natürlich der Anbieter selber passen, sowie die Bestimmungen korrekt sein, aber das erklärt sich denke ich von selber.

Springen wir also zu dem heutigen Gast: Ich begrüße Burberry Brit for Women EdP.
Gleich vorweg muss ich gestehen, nicht zu wissen, was der Unterschied zwischen "Burberry" und "Burberry Brit" ist, Google wollte mir da auch nicht helfen. Kann mich da jemand aufklären? :D
Das Burberry Brit for Women EdP fasst 50ml und kostet zwischen 65€ und 70€, auf easyCOSMETICS findet ihr es für 43,95€. Die Verpackung ist ein ordentlicher Hingucker, ob mit oder ohne Überschuber. Auch wenn mich Damen auf Verpackungen meist eher kalt lassen, ist es mit Burberrycoat und -Muster stilltreu gewandt. Außerdem hat der innere Karton dieses weiche, matte Feeling, was ich persönlich immer sehr hochwertig finde. Schade eigentlich, dass so etwas meistens im Müll landet. Aber Freunde es Augenschmauses können sich beruhigt setzen: Das Flakon hat den selben Charme. Schlichte, viereckige Form mit einem Würfel als Deckel, dafür komplett im Burberrymuster. Das Flakon selbst ist aus Glas und liegt mit gutem Gewicht in der Hand. Allerdings besteht der Deckel aus Plastik, was manch einem weniger wertig erscheinen mag, ich aber sehr praktisch finden. Was fällt dir wohl schneller auf den Fuß, der Deckel oder gleich das ganze Flakon? Okay, so unwahrscheinlich ist der zweite Fall auch nicht, aber was ich sagen will: Es stört mich nicht.
Alles in allem ein stimmiges, schickes Design.
Kommen wir zur wichtigsten Frage: Wie riechts denn nun? Der Duft setzt sich unter anderem aus Birne, Mandel und Ambra zusammen. Ich bin ganz ehrlich, kein Duftexperte muss aber zugeben: Ich war überrascht. Burberry Brit for Women riecht durchaus orientalisch, aber mit einer frischen, jungen Note, ist also nicht allzu schwer, trotz Wärme (könnt ihr mir folgen? Gut, ich mir auch nicht). Wenn ich an Burberrydüfte denke, kämen mir eher schwerere, aber durchaus straighte Düfte in den Sinn. Eben eine Mischung aus Tea Time-Dame und trockener, britischer Art.
Zugegeben, ich bin ganz froh, dass das Parfüm nicht so riecht. Ich bin weder der Typ für schwere Düfte, noch mag ich sie gerne an anderen. Aber gut, die können ja auch nicht immer das selbe machen.
Ich empfinde den Duft als sehr angenehm und stimmig muss aber trotzdem sagen: Das ist kein Duft, denn ich selber tragen würde. Wenn ich BBfW rieche, denke ich an eine junge, moderne Frau, vielleicht Ende der Ausbildung oder des Studiums, die einen Plan im Leben folgt oder zumindest eine gewisse Selbstsicherheit verkörpert.
Ja, man hört es schon raus: Das bin nicht ich. Ich bin verplant, orientierungslos und meist etwas aufgedreht. Ich mag sehr frische, aber auch herbe Düfte, die etwas freier sind. Wenn ihr mich versteht. Dennoch kann ich mir den Duft gut an einigen Bekannten oder Freundinnen vorstellen. Doof gesagt: Ein Duft, den man gern an anderen riecht. So wie das Parfüm eures Freundes, damit sprüht man sich ja auch eher selten ein.

Empfehlung oder nicht?
Ganz grundsätzlich vertrete ich die Meinung, dass man Düfte nicht einfach bestellen sollte, aber wenn ihr mal (was angesichts der Tatsache, dass ihr das hier lest in nicht allzu ferner Zukunft liegen kann) in einer Parfümerie seid, schnuppert einfach dran. Vielleicht findet ihr euch ja in meiner Umschreibung wieder. Geld sparen kann man natürlich auf Seiten, wie eben easyCOSMETICS, wer lieber den Einzelhandel unterstützt, kann das selbstverständlich auch tun.

In diesem Sinne verabschiede ich mich für heute. Wenn ihr Anregungen zu dem genannten Produkt habt oder zu meiner Duftbewertung als solche oder zu meinem Umgang mit PR-Sample etc. lasst es mich gerne wissen, ich freue mich über jede Meinung!
Bis demnächst.

- Bei dem gezeigten Produkt handelt es sich um ein kostenlos zur Verfügung gestelltes Produkt. Dies ist kein gesponserter Post, Backlinks sind als No-Follow-Link gesetzt-

Kommentare:

  1. Hui, der Flakon ist aber schick! Ich liebe ja Burberry und habe schon viel positives von diesem Duft gehört. Ich muss unbedingt mal Probe schnuppern! Und Glückwunsch zum ersten Sample ;)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi danke sehr. :D Ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen darüber.

      Ich würde mich freuen zu hören, was du davon denkst. c:

      Löschen
  2. Liebe Anna!

    Wie toll, dass dein erstes PR Sample gleich so etwas exklusives und schönes ist, wie dieser Duft!
    Deine Review liest sich weg wie nix und macht riesige Lust auf dieses Dufterlebnis....

    Vielen Dank auch hier nochmal für deine wundervollen Worte auf meinem Blog :)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da nicht für!!!! c:

      Ja ich freue mich auch einfach sehr darüber. Hihi ich hab gesehen, dass es den auch bei Douglas und Co. gibt, falls du mal dran schnupperst schreib mir auf jeden Fall deine Meinung! c:

      Löschen
    2. Wenn ich dazukomme, lasse ich es dich wissen :)

      Löschen
  3. Burberry Parfum mag ich allgemein ganz gerne, und ich glaube mir könnte der Duft gefallen. Ich finde deine Duftbeschreibung auf jeden Fall toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. :D Ich hatte ein bisschen Sorge, dass sich keiner was darunter vorstellen kann. xD

      Löschen
  4. Ich mag dieses Parfum sehr gerne. Mein Freund hat auch eins von der Marke. Hab es mir aber selbst nicht gekauft. Hab noch viel zu viele.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich besitze eigentlich nur 3 Düfte, die ich wirklich trage, von daher ist Zulauf immer gewollt. :D
      Was trägst du denn gerne? c:

      Löschen