Mittwoch, 29. Oktober 2014

That's not a problem, I'm just Gollum.

Nabend die Damen.
Jajajaja ich weiß, schon wieder ne Woche ruhig hier. Aber diesmal lags nicht so sehr an der Zeit, sondern eher am Content, der mir schlicht weg nicht gefallen hat. Was vielleicht auch ein bisschen mit der Zeit zu tun hat, aber hachje. Ich muss mich eben erst in meinen neuen Wochenrhythmus einlaufen. Ich behaupte einfach mal ganz frech, dass ich mich mit zwei Posts pro Woche, in besonders wichtigen *amüsiertes hüsteln* Fällen auch mehr, nicht übernehme und euch und mir den Spaß behalte. Deal or... Na gut, ne andere Wahl habt ihr eh nicht. :D
Steigen wir also mit einem sehr erfreulichen Post ein:
Ich war gestern zum MAC-Launchevent zu den Holidaylooks Keepsakes und Heirloom Mix eingeladen, wobei einige Sets der Keepsakes wohl erst später lanciert werden. Natürlich auch ein Teil, der mich besonders interessierte (Pigmente, meines Wissens Anfang November??), aber ist ja nicht so, als wäre ich nicht gewillt erneut in den Store zu wackeln.
Ach, bevor hier irgendwelche Irrtümer auftreten: Ich bin als (zu) häufige Kundin eingeladen worden, nicht auf Grund meiner mehr oder weniger geistreichen Ergüsse auf diesem Format. Solange man in der Kundenkartei von MAC ist, kann man auch eine Einladung erhalten.
Zum Event konnte ich leider keine Kamera mitbringen, da ich vorher noch mit meinen Eltern essen war (Purzeltag meines Vaters) und ich eh schon sehr verspätet eintraf. Die paar Handyfotos sind leider nicht wirklich gut in der Qualität und zeigen auch nicht allzu viel, außer die Counter. Nicht eingefangen habe ich die tolle Deko mit weiß glitzernden Boden, Perlen und Model geschminkt alá Pressefoto und einem Tänzer im Pailletten bestickten Bodysuite und jeder Menge Glitzer im Gesicht. Ein sehr amüsanter Zeitgenosse, der quasi non stop durchs Geschehen wuselte, sang und tanzte und gute Laune verbreitete. Kann ich so einen für zu Hause haben? Oder für meine allmorgendlichen Zugfahrten? Das könnte eventuell Leben retten.
Aaaaauuuufjedenfall war es eine super Atmosphäre, da ich etwas später da war, waren genug Mitarbeiterinnen für Kunden da und ich konnte mich ne gute Dreiviertelstunde mit einer lieben Dame durch den ganzen Laden quatschen. Ich bin auch definitiv fotografiert worden, vielleicht finde ich ja raus, obs die Fotos irgendwo zum anschauen gibt.
Aber das interessiert euch wahrscheinlich eher weniger, von daher kommen wir nun endlich (endlich, endlich, endlich...) zu meinem Haul.
Natürlich war das Licht schon weg, als ich dann endlich zu Hause war, weswegen ich mal wieder aufs Kunstlicht umsteigen musste. Ich hab eigentlich nichts gegen den Herbst oder den Winter, aber wenn sie mir die Sonne zum fotografieren klauen, werd ich muffelig.
Trotzdem räkeln sich meine vier Auserwählten im Licht und funkeln um die Wette. Gut, der Lipliner nicht, der ist aus dem Standartsortiment, aber ansonsten ist alles sehr fancy!
Bis auf die viere, haben mich wie gesagt die Pigmentsets interessiert, für die ich entweder zu blind war, oder die erst später lanciert werden und das Ruby Woo-Lip Set, da ich den Liner und den Lipglass sehr geil fand. Aber Ruby Woo an sich besitze ich bereits und noch einmal? Trotz LE-Verpackung irgendwie dämlich, obwohl es ein toller Lippenstift ist.
Falls ihr euch fragt: Ich beiß mir trotzdem in den Arsch, es nicht mitgenommen zu haben. Naaaarq.
Numero Uno ist der Glitter Amethyst, dessen Name ziemlich genau auf das Produkt schließen lässt: Ein lilaner Glitzer. Kein besonders auffälliges Changieren o.ä., was man kritisieren könnte, mag ich aber gerne. Lila in extremeren Varianten und ich müssen uns erst noch aneinander ran tasten. Der Auftakt dazu wurde ja schon Anfang des Monats gemacht. Der Spaß kostet 24,50€ für 4,5g. Einen Swatch gibt es allerdings nicht, da ich gleich noch Kontaktlinsen raus machen muss und ich bezweifle, das Zeug bis dahin wieder unter meinen Nägeln raus gepult zu haben. :D
Salon Rouge war der einzige Lippenstift aus dem Heirloom Mix, der mich wirklich Ansprach, dafür umso mehr. Ein tolles, dunkles, mattes Rot, welches stark ins Pinke geht. Ich muss mit etwas Überraschung feststellen, dass ich noch keine derartige Farbe besitze und freue mich natürlich um so mehr über meinen Kauf. Mein einziger Vergleich wäre Diva, dem fehlt jedoch das Pinkige. Ob Salon Rouge seiner Schwester Konkurrenz machen kann, muss sich noch zeigen. Vorstellen kann ich es mir aber. Dazu passend aus dem Standartsortiment habe ich mir Beet gekauft, da Vino ein gutes Stück dunkler ist und naja... Ihr kennt das zu-dunkler-Lipliner-Dilemma, nicht? Salon Rouge schlägt mit 3g für 22€ zu buche (3€ für welche Verpackung?) und Beet mit 1,45g für 16€.
Can't Beet that, right?
Nihi, der kam sogar für mich zu flach. Von den Preisen per se mal abgesehen. ;D
Die Keepsakes Brown Eye Bag ist ein Hingucker, und das nicht nur wegen der Produkte. Die Pappschachtel allein sieht schon hochwertig aus. Aber keine Sorge, ich sage das nicht, weil der Inhalt enttäuschend ist. Auch wenn ich zugeben muss, eigentlich die Smokey Eye Bag gewollt zu haben, die war aber leider bereits nach einer halben Stunde vergriffen. Ich hätte nie gedacht, dass sich gutes Essen mal so straft.
Schmollen wir nicht über eine Miso-Suppe, sondern begaffen wir den Inhalt: Als erstes enthält das Set ein tolles Täschchen, vielleicht nicht der Hauptakteur, aber Schminktaschen gibts doch auch nie genug, oder?
Gefühlte 10kg Füllmaterial später entdeckt man dann auch die tatsächlichen Produkte: Einen Kajal in Stubborn Brown, die In Extreme Dimension Lash Mascara und das Duo mit den Extra Dimension Lidschatten in Just Gleaming und Stolen Moment. Die Aufmachung der Extra Dimension e/s' finde ich im Duo noch einmal um einiges schicker, als im Solo. Aber Achtung!, trotz der Tatsache, dass es sich hier um Refills handelt, sind diese nicht gut zum Depoten geeignet, da sich das Pfännchen unterscheidet. Auf Grund des Trottelfaktors, lasse ich eh die Finger davon, aber für den ein oder anderen ist das vielleicht von Bedeutung.
Lassen wir also die Kirche im Dorf und die Lidschatten im Duo und gucken wir mal genauer hin:
Just Gleaming ist ein weiß-goldlicher Highlighter, als Extra Dimension natürlich stark mit Schimmer bepackt. Würde ich als universal Farbe bezeichnen, kann man immer gebrauchen und setzt tolle Highlights. Das Gegenstück Stolen Moment ist ein kühles Braun mit blauem Schimmer. Dieses Duo erinnert mich sehr an mein allererstes Duo von MAC, Dazzle Light und Mystery, wobei da die Finishs anders waren. Doch auch ohne Nostalgiebonus ein butterweicher, blendbarer Hingucker.
Das Set bekommt ihr für 59€, was zwar durchaus eine Ansage, aber - in meinen Augen - auch fair ist.

So die Damen, Karten (Tippfehler: Katzen) auf den Tisch: Was haltet ihr vom Holidaylook? Keine große Überraschung oder was sind eure Must-Haves? Was haltet ihr von meiner Ausbeute?
Ich freue mich wie immer auf regen Austausch mit euch und wünsche eine schöne Restwoche,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Erstmal: Annaaaa *-*
    Dann: Ich bin ja sowas von neidisch (sagte die, die sich beim letzten Alessandro International Event komplett neu eingedeckt hat). 'N Mac-Event ist schon ne Hausnummer. Und Amethyst. Oh mein Gott, ist dieses Pigment geil. Der Rest lässt mich zwar eher kalt, aber das Pigment ist ne Wucht. Will ich haben, geht nicht, menno.
    Ich hab mich gefreut, wieder was von dir zu lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tach. :D
      Boah was, Fotos, Bericht!
      Wenn du noch mal hier bist kannst du gerne mal mit zu mir kommen und wir füllen dir was ab, leer kriegen ist bei Pigmenten oder hier eben Glitter ja eh unmöglich. Aber wenn erst wenn mein Zimmer wieder Möbel hat. xD

      Löschen
    2. Kennste das, wenn Kameras verboten sind, weils kein PR Event war sofern was für Fachbesucher? Das ist echt nervig :D N Haul ist in Planung. :D

      Löschen
    3. Haul ist doch die Hauptsache, vom Event selbst hab ich ja auch nichts :'D

      Löschen
  2. Von den Sachen die jetzt herauskommen, spricht mich irgendwie noch nichts an... glaube ich ^^.. Vielleicht schaue ich am Montag mal in der Stadt! Danke fürs Zeigen :)! Event hört sich ja gut an ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ich habe mir mittlerweile auch angewöhnt, erstmal vor Ort zu gucken, bevor ich zu sehr über irgendwelche Produkte ausraste... Das stoppt den Kaufrausch zumindest etwas. :'D

      Löschen
  3. Ich finde den Lippenstift auch ganz toll, ansonsten..naja, nichts was wirklich umhaut xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt schon, die Lidschatten sind sehr Basic, aaaaaber passen wunderbar zu blauen Augen. Das hätte ich gar nicht gedacht, aber als ich die beiden letztens in Kombi getragen habe, leuchteten meine Augen richtig. Das mag ich ja, wenn Lidschatten eher unscheinbar sind aber so einen Effekt aufs Gesicht haben. :D

      Löschen