Sonntag, 14. Dezember 2014

Do I look good my dear?

Ich hab euch ein erkennbares AMU mit der Electric Palette versprochen (glaub ich) und ihr bekommt es auch, wuhu!
Ich hab eigentlich noch einiges zu tun, unter anderem meine absoluten und einzig wahren Weihnachtskekse zu backen, aber ihr kennt das ja: Die Fotos lächeln einen so an, die Wörter drehen sich im Kopf und zack, klebt man wie verschwitze Haare im Sommer am Kopf an der Tastatur und schreibt los. Jetzt bin ich schon über ein Jahr beim Bloggen und es hat sich richtig in meinen Alltag integriert. Nicht, das mir das wehtun würde. ;D Derzeit muss ich zwar etwas meine Prioritäten abgleichen, aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich mir nicht einen 26 Stunden Tagesplan aufstellen würde. Erstaunlicher Weise kriege ich das trotzdem sehr gut gelöst (finde ich) und habe dabei trotzdem noch genug Zeit für mich selber (und meine Pokemon...).
Ich schweife schon wieder ab (ihr kennt das). Deswegen geht es jetzt schnell zurück zur Electric Palette und zu meinen Augen. Ich hatte meine ich erwähnt, dass ich ihr zunächst etwas fragend gegenüber stand, da ich gerade bei schimmernden UND farbigen Lidschatten gerne sehr kritisch bin, da diese sehr schnell, sehr billig und minderwertig aussehen. In meiner Review konnte ich diese Zweifel ja bereits widerlegen und es kam, wie es kommen musste: Wenn ich mich in letzter Zeit geschminkt habe, war sie eigentlich immer mit von der Partie. Ich will euch das nicht wieder alles vorkauen, aber die Qualität, die Pigmentierung, die Blendbarkeit: Ein Traum. Auf dem Auge sehen sie wirklich hochwertig aus. Ich bin ein bisschen verliebt.
Ihr wisst ja, das meine AMU-Künste sowieso und dazu meine Fotografieausgeburten gerne mal etwas zu wünschen übrig lassen, aber ich hoffe einfach, ihr könnt meine Begeisterung ein bisschen nachfühlen. :D
Wieso ich mir unbedingt Glitzer dazu schmieren musste? Vielleicht etwas therapeutische Ansätze, da dieses Werk noch vor meiner Klausur entstanden ist. Und so ein bisschen Glitter an den richtigen Stellen beruhigt bekannter Massen die Nerven (wissenschaftlich anerkannt, bin ich mir ziemlich sicher). Dabei handelt es sich btw um Amethyst von MAC. Schneidiges Zeug. Wäre ich danach nicht auf dem Weg zur Uni gewesen, wäre bestimmt noch mehr in meinem Gesicht gelandet.
Zum Rest lässt sich folgendes sagen:
Ich habe Blanc Type aufs gesamte Lid gegeben, Kid in die Crease (beides MAC). Danach habe ich mit Fig.1 (ebenfalls MAC) die Lidfalte ein bisschen nachbearbeitet. Als nächstes kam großzügig Jilted in den Innen- und Außenwinkel, in die Crease geblendet und an den unteren Wimpernkranz. Urban durfte dann noch etwas den äußeren Winkel vertiefen, auch am unteren Kranz. Um dem ganzen noch etwas mehr Dimension zu verleihen, habe ich Savage auf die Ränder des Lids getupft. Dann wird eifrig geblendet. Eyeliner, der leider etwas doof aussieht, weißer Kajal auf die Wasserlinie und die Ardell Accent 315er. Wimperntusche, fast fertig. Die Linien am linken Auge habe ich mit Jilted gezogen, unten gabs noch Glitzer dazu.
Und damit auch ja keiner meckern kann:
Le me. Auf den Wangen trage ich Pinstripe von theBalm, der auf den Wangen Blaue-Flecken-Lila wird und sich daher wunderbar als Kontur eignet.
Was ich da auf den Lippen trage weiß ich gerade leider nicht mehr und mir fällt auch absolut nicht ein, was das sein könnte (setzten, sechs). Ich weiß nur, dass ich später gewechselt habe und dann Enchanted One von MAC getragen hab.
An dem Tag, an dem ich lerne mir sowas aufzuschreiben. ;D

Anyways, ich wünsche euch einen ganz herzigen dritten Advent, viele Kekse und Kerzen. Ersteres gehe ich jetzt backen (Teig für ca. 250 Kekse, yay!).
Wir sehen uns die Tage noch einmal, bevor es für mich nach New York geht,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Hast du ne neue Haarfarbe? o.O das sieht so blau aus.
    Ansonsten: schniekes AMU, Amethyst gefällt mir sehr sehr gut. Und das Amu erinner mich an das, welches du damals mit Bouthan von Nars geschminkt hattest. Gefällt mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa die waren nur im oberen Viertel lila-blau. Jetzt iset grau. :D
      Stimmt, daran musste ich auch denken, aber da ist der Glitzer anders platziert :D

      Löschen
  2. Jetzt weiß ich, warum die Fanny so begeistert ist von dir :) Dein Schreibstil ist großartig und macht richtig Spaß!
    Das AMU finde ich super, ich find die Electric Palette auch geil, aber was ich damit schminken sollte, wüsste ich so gar nicht. Du hast das aber gut umgesetzt, ein guter Kompromiss aus knallig und dezent (oder so).
    Ich erhebe außerdem Anspruch auf 20% der Kekse :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lieb, vielen Dank! (^◇^;)
      Ja ich wollte es ein bisschen 'ruhiger' halten.
      Noch sind sie nicht fertig, da fehlt noch Deko :D

      Löschen
  3. Die Idee mit dem Glitzer ist toll! Vielleicht haust du auch nochmal mit den Farben der Electric Palette in die Vollen? So zwei, drei verschiedene Farben hätten mit der Glitzerspur sicher wahnsinnig gut ausgesehen! Deine neue Farbe finde ich auch superb, dieses Graublau (wenn auch nicht unbedingt gewollt) sieht so so cool aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich tatsächlich auch schon. Mit Grün, Orange usw. Wie es sich gehört habe ich das natürlich nicht fotografiert q;

      Löschen