Montag, 9. März 2015

Blümelein braucht Farbe

Guten Morgen die Damen!
Ja, ich benutze das Wort "gut" in Verbindung mit "Morgen" an einem Montag. Aber ich hab heute erst Spätschicht und daher bequem Zeit mich um mein lieblings Baby zu kümmern (nach meinem Pferd, versteht sich).
Übrigens bin ich noch immer nicht mit einem alternativen Namen um die Ecke gekommen, zumindest nichts, was ich vertretbar finde. Aber wir arbeiten dran.
Heute geht es aber mal wieder um einen Haul. Als ob ich in letzter Zeit nichts anderes getan hätte. Tatsächlich war dieser aber komplett ungeplant und quasi ein kleiner Unfall:
Ich war letzten Montag auf den Weg in die Stadt, da mein Shampoo leer war und ich dringend Pinselreiniger brauchte. Um nicht vollkommen plemplem zu wirken, ging ich diesmal nicht zum MAC Store (war ich in der Woche davor schon) sondern zum Counter im Douglas. Als ich um die Ecke bog blieb ich ein bisschen verdattert stehen: Ein völlig neuer, unberührter Toledoaufsteller. Achja, heute war der Release! Hatte ich vollkommen vergessen und hätte ich's gewusst, wäre ich wohl an einem anderen Tag gekommen, um der Versuchung zu widerstehen. Nun war das Kind aber in den Brunnen gefallen und ich fing an mich durchzuswatchen. Von den Lidschatten nahm ich gleich Abstand, da meine Sugarpillbestellung auf dem Weg zu mir war. Die Rouges waren mir beim Swatch zu schwachbrüstig, aber die Lippenstifte....! Fast alle rot, bis auf Oxblood (jaa klar, logisch). Zwei Lippies durften mit, meine Auswahl findet ihr dann unten.
Der Pencilled In Aufsteller war ebenfalls noch jungfräulich, hier stand meine Wahl allerdings schon vorher fest. Alle Nuancen der Reihe, bis auf Heroine, werden ins Standartsortiment übergehen, wobei Fashion Boost aus dem Pro Longwear Sortiment ebenfalls farblich identisch ist.
Bitte ignoriert den Haufen dreckiger Pferdewäsche im Hintergrund, ich hatte beim fotografieren einfach nicht drauf geachtet, die Fotos an sich gefielen mir aber gut, weswegen ich sie nicht noch einmal machen wollte.
Das Packaging der Toledoprodukte ist ein echter Hingucker und leider sehr Farbtupfer-anfällig. Das gummierte Plastik erinnert mich an NARS, nur in weiß. Gerne mehr davon MAC!
Ich habe mich für die Nuancen Barbecue ein sehr oranges Rot und Sin, ein absolut geiles tiefes Blutrot, entschieden. Alle Lippenstifte aus der LE haben ein mattes Finish, wobei Sin noch einen Tick trockener ist, als die anderen Farben. Allerdings noch nicht auf dem Level der Retro Mattes. Melanie hat sich Sin auch zugelegt, ihr ist er zu trocken, aber wer den Umgang mit matten Texturen gewohnt ist, bzw ihn mag, dürfte keine Probleme haben.
Barbecue ist für mich eine kleine Revolution, da ich keinen einzigen orangenen Lippenstift besaß - bis jetzt. Orange ist mir eigentlich zu warm und kann bei mir etwas kränklich wirken. Der rote Unterton lässt Barbecue auf meinen Lippen zu einer frischen Sommernuance werden. Gefällt mir sehr gut! Tragefotos reiche ich eventuell auf Instagram nach.
Candy Yum Yum habe ich vor den Fotos schon ausgetragen, ich gebs ja zu. :D Ich finde es genial, dass MAC mit einer ganzen Reihe neuer Lippencil rausgekommen ist, die passend zu vielen ihrer beliebtesten Nuancen sind. Ich habe mir erstmal (!!!) Candy Yum Yum und Ruby Woo gekauft, da ich zu den beiden schon länger passende Liner haben wollte, Edge to Edge (zu Snob und Pink Plaid) wird auf alle Fälle noch Einzug halten.
Die Lipliner halten wirklich bombenfest auf den Lippen, ich bin immer wieder begeistert. Früher habe ich ganz gerne p2 Lipliner benutzt, allerdings ist die Farbrange zu klein und in Sachen Haltbarkeit können sie MAC keine Konkurrenz machen.

There we are, wieder am Ende eines kleinen Hauls. Jetzt ist auch erstmal Schluss. Ich probiere mich bis April zu beherrschen, wenn Family & Friends Sale bei Sephora ist. :D
Ich wünsche euch einen gelungenen Wochenstart,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Jetzt bin ich aber gespannt, wie Barbecue an dir aussehen wird. Kann ich mir grad so gar nicht vorstellen! Ja und Sin muss ich auch an dir sehen. Den hab ich ja auch und finde ihn total klasse, mich stört die Trockenheit nicht sonderlich, weil er dadurch eben auch eeewig hält und für mich ist Ruby Woo noch die absolute Queen of Dryness, den Lippenstift muss man ja in die Lippen prügeln..
    Lipliner hab ich letztens auch für mich entdeckt, und zwar die von p2. Wobei die Haltbarkeit echt mies ist, wie ich finde. Vielleicht probier' ich doch mal einen von MAC :)
    Deine Bilder sind echt toll <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letzte Woche sind leider alle Fotos dazu doof geworden, vielleicht schaffe ichs ja diese Woche. :D
      Jaa das ist teilweise echt krass. xD Aber dafür hält das Ding ja auch wirklich alles aus.
      Es ist definitiv ein Versuch wert!!
      Und danke sehr, das macht mir immer mit am meisten Spaß. Produktfotos. :D

      Löschen
  2. Wow!

    Da hast Du Dir aber Schätze gekauft! Gefallen mir sehr!

    Sehr schöne Bilder hast Du gemacht! Gefallen mir sehr!

    Wünsche Dir auch einen guten Start in die neue Woche!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Sin kann ich mir richtig gut an dir vorstellen, ich freu mich auf Tragebilder.
    Und der Candy yum Yum Lipliner sieht auch schnieke aus.
    Ich weis gar nicht, was ich sonst schreiben soll, mein Kopf schreit nur noch "Facharbeit". Urghs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urgs ich drück die Däumchen, meine Hausarbeit konnte ich immerhin Freitag schon abgeben. Ich gebe mein bestes Zeitnah dran zu denken xD

      Löschen
  4. Wie geil sieht denn der Ruby Woo Pencil aus, boah! Den könnte ich mir sogar durchaus mal zulegen, aber nicht jetzt - irgendwann!
    Toledo hat mich ja vollkommen kaltgelassen, auch Cinderella. Nah, irgendwie, lässt mich derzeit alles kalt.. Übersättigung?! Oo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist ja zum Glück permanent. :D
      Ich fand die Toledo auf den Pressebildern eig auch eher unspannend und Cinderella fand ich eh viel zu zart. Ich werd jetzt aber auch wieder etwas pausieren, irgendwann kommts einem dann ja doch zu den Ohren raus. :D

      Löschen
  5. Hehe, bei dem CandyYumYum lip pencil hätte ich mich auch nicht zurückhalten können und ich gleich ausprobieren müssen ^^ Sehr cool dass diese LipLiner jetzt im permanenten Sortiment sind.
    Wie immer eine grandiose Auswahl an Shades, die du da getroffen hast! :)
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, ich fänds aber auch komisch, wenn Lipliner zu permanenten Nuancen limitiert bleiben. >_>

      Löschen
  6. CandyYumYum ist ja eine sehr tolle Farbe ♥ LEs haben es mir irgendwie generell gar nicht so angetan...Ich weiss nicht wieso, aber ich denke immer "uund was, wenn ich das Produkt so sehr liebe, dass ich es dann nachkaufen möchte?" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wobei da bei MAC der Vorteil ist, dass sie fast alles repromoten oder es eh schon im Standartsortiment ist. xD Da kann man grundsätzlich getrost zuschlagen. Was mich viel eher stört ist die Masse an LE´s, die MAC so im Monat auf den Markt schmeißt. >_>

      Löschen
  7. An mir geht diese Toledo LE sowas von vorbei. Ich finde die Verpackung sowas von häßlich...was für ein Glück! :D Sin allerdings finde ich schon toll und freue mich schon darauf ihn an dir zu sehen, Anna!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dachte ich eig vorher auch... Aber mit so gummierten kriegt man mich ja eig immer. :D

      Löschen
  8. I am Sin... [Five Finger Death Punch, anyone?]
    Der sieht ja herrlichst aus =)
    Die anderen Farben auch, du hast ein tolles Händchen für Farben - her mit den Tragefotos :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lied kenn ich nicht, FFDP kenn ich aber natürlich. :D
      Naja ob ich nen Händchen dafür habe oder nicht doch eher n Fuß? xD

      Löschen