Mittwoch, 1. April 2015

Wir haben Hunger...!

Mal sehen ob wir diesen Post beendet kriegen, ohne dass mir der Kater auf die Tastatur steppt. Der gute Herr ist nämlich der Meinung einmal Abendessen wäre ungenügend und sucht momentan einen Weg meine Aufmerksamkeit zu erkämpfen. Aber nicht mit mir, haha! Sind eure Haustiere auch derart penetrant? Ich bin mir manchmal nicht sicher, ob das nun niedlich ist oder ob ich ihn aus meinem Zimmer schmeißen will... Nun gut, probieren wir solange es geht durchzuhalten.
Heute gibt es seit einem halben Jahr mal wieder einen Favoritenpost. Posts dieser Art lest ihr bei mir relativ selten, nicht weil ich sie nicht mag, sondern weil ich in meinen Grundprodukten gefühlt recht langweilig und konstant bin. Außerdem möchte ich neue Produkte weder diskriminieren (ja, weil die Dinger auch aus meiner Schublade kommen und mich massakrieren) oder zu früh zu hoch loben und will mir immer wieder genügend Zeit zum rummanschen geben. Blöd, wenn dann monatlich Neues dazu kommt. Trotzdem habe ich es geschafft einen Cut zu setzen und mir Favoriten der letzten Monate zurecht zu legen. Einige Produkte besitze ich schon fast ein Jahr, andere erst zwei bis drei Wochen, was gelegentlich reicht um sich eine Meinung zu bilden.

Die NARS Ita Brush ist brand neu in meiner Sammlung, allerdings zählen Pinsel zu einer der wenigen Produkte, bei denen man sich recht schnell sicher sein kann ob man sie mag oder nicht. Die Ita ist wohl DER Pinsel von NARS, trz scheiden sich die Geister durchaus. Nikkie z.B. konnte mit ihr wenig anfangen, allerdings hat sie ein weitaus flächigeres Gesicht als ich. Für mich passt die Ita Brush perfekt unter meinen Wangenknochen und konturiert sehr präzise, Blenden ist aber dank der weichen Haare auch kein Problem.
Zu Anfang hätte ich nicht geglaubt, dass das Hourglass Ambient Lighting Powder zu einem Favoriten wird und - ganz ehrlich - diesen "super Weichzeichnereffekt" finde ich immer noch zu hochgelobt. Aber es optimiert den Teint definitiv und ist dabei sehr leicht mit einer gewissen Strahlkraft. Gerade mit meiner BB-Cream gefällt es mir ausgezeichnet, da der Teint dadurch schön leicht und frisch bleibt. Außerdem nehme ich es gerne zum nachpudern mit, da es nicht so schnell cakey wird. Aus dem selben Raubzug stammt auch der Kat von D Tattoo Liner, zu dem ich nicht mehr viel sagen möchte. Der Hype spricht hier definitiv für sich.
Lipliner und ich waren lange Zeit keine Freunde, unter anderem deswegen, weil ichs eh nicht so mit der Lippenkontur habe. Im letzten halben Jahr durfte aber der ein oder andere MAC Lipliner einziehen. Stellvertretend macht es sich Ruby Woo gemütlich. Die MAC Lipliner sind allesamt langanhaltend mit hoher Farbabgabe, in der Drogerie gibt es da momentan noch keine Konkurrenz.
Die MUFE HD Foundation hat sich in mein Herz geschminkt. Ich bin durchaus etwas schwierig bei Foundation und probiere daher eher wenige aus. Ich besitze vier und benutze davon nur zwei regelmässig. Umso mehr freut es mich, wie gut ich mit der HD zurecht komme. Eine Review findet ihr hier.
Es war euch klar, oder? Die Sugarpill Lidschatten mussten Erwähnung finden. Ich liebe sie und trage sie wo ich nur kann. Stellvertretend seht ihr hier die Addicted to Pretty-Quads.
Eines meiner wenigen Benefit Produkte ist Dandelion, ein frisches rosa Rouge. Es ist mir fast peinlich meine Review dazu zu verlinken, da die Fotos wirklich... Naja sind. Dandelion ist ein absoluter No-Brainer, der zu allem passt und immer gut aussieht. Zu viel geht eigentlich nicht und zu wenig ist bei Rouge sowie kaum möglich. Ebenfalls für die Wangen ist der Becca Shimmering Skin Perfector in Moonstone. Eine Glitzerbombe die ihres gleichen sucht. Traumschön und viel geliebt! Das bleibt definitiv nicht mein letzter Highlighter von Becca.
Die OCC Lip Tars haben es mir definitiv angetan. Farbe und Produkt satt, dazu ist Sebastian auch noch eine geniale Schmodder-Farbe. Lipliner sind dringend zu empfehlen, ansonsten kann man mit den Lip Tars kaum etwas falsch machen.
Last but not least ein Hautpflegeprodukt. Die The Body Shop Cleanse Of Butter dürfte dem ein oder anderen ein Begriff sein. Ich habe bereits einiges an Abschminkprodukten durch probiert, die COButter konnte mich als einzige nachhaltig überzeugen. Deswegen seht ihr im Bild oben gleich die zweite Packung.

Damit wären wir am Ende meines kleinen Favoritenposts angekommen. Schreibt ihr regelmässig Favoriten? Was hattet ihr im letzten Monat am liebsten?

Ich hoffe ihr hattet etwas Spaß beim Lesen. Wir sehen uns denke ich erst in der nächsten Woche wieder, von daher: Frohe Ostern, beißt den Hasen nicht!
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Ganz ehrlich? Mir sind so erprobte Favoriten tausendmal lieber als wöchentliche sich ständig verändernde "Favoriten". Ich greife mir echt manchmal an den Kopf wenn einige meinen nach einmal benutzen schon Produkte zum heiligen Gral erklären zu müssen.

    Das Ambient Puder wird wohl oder übel auch irgendwann mal in meinem Warenkorb landen, aber ich hab mir fest vorgenommen meine anderen Puder erst komplett zu leeren bevor dieser schatz zu mir kommen darf. :)

    liebe Grüße~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch höchst merkwürdig wenn Leute so mega regelmässig 583275 neue Favoriten haben, meistens halten die Sachen dann auch nicht lange durch.
      Es ist jetzt auch nicht sooo doll, als das man alles stehen und liegen lassen müsste (aber trz sein Geld wert!). Ich glaube am besten bei dem Zeug ist es tatsächlich mal aufzutragen, ich kenne auch ein paar Mädels die da selber keinen Effekt sehen, für die wäre das also rausgeschmissenes Geld.

      Löschen
  2. Zum einen muss ich sagen: wir teilen uns einige Favoriten; zum anderen muss ich sagen, was wir uns nicht teilen steht auf meiner Wunschliste! :) Allen voran der Ita Brush von Nars - Träumchen! :)
    Ich les mir übrigens - gerade bei Favoritenposts - sehr gerne die verlinkten Reviews durch. Hatte grad beim Lesen etwas Schwierigkeiten die verlinkten Beiträge herauszufinden, weil auf meinem Bildschirm die Farbe der Links und die Farbe des Fließtextes nahezu identisch aussieht. Weiss nicht ob das an mir liegt oder nicht?
    Liebe Grüße :) Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm... Die Links sind eig Rot. :D Also eig müsste man die sehen...? Aber vlt liegt das wieder an der Umsetzung von Laptop zu Laptop. >_>

      Löschen
    2. Das Problem lieg darin, dass die Buchstaben sehr dünn sind und so schwarz von dunkelrot kaum voneinander zu unterscheiden ist. Der Kontrast ist dazu zu niedrig, deswegen erkennt man das nicht direkt. Wenn du die Links vielleicht in einer anderen Farbe oder dickgedruckt formatierst formatierst sticht es mehr hervor oder Links unterstreichen. :D

      (Meinen Kommentar zum Post kommt später noch, wenn ich in Krefeld angekommen bin. Ich begebe mich heute auf Reisen. :D)

      Löschen
    3. Hm ich kann das immer gut erkennen. :D Ich habs mal heller Rot gemacht, da ich es eig nur ungern fett machen würd. xD

      Und wtf du bist wieder in Krefeld? Für wie lange???

      Löschen
    4. Ah, ich seh das jetzt erst. Ja, ich bin in Krefeld und ich denke bis höchstens nächste Woche. ^^

      Löschen
  3. Ich mache auch so selten Favoriten, weil ich meist das gleiche nutze oder so stark durchwechsel, dass sich nichts herauskristallisiert. Aber so langsam wäre es mal wieder Zeit :)
    Ich finde an der Dandelion Review kann man so schön erkennen, dass du dich weiterentwickelt hast. Ist doch super. Ich mag übrigens so MakeUp-Haufen-Bilder echt gern.
    Das Becca-Zeug sieht so toll aus, irgendwann schau ich mir das auch mal an.
    Dann mal schöne Ostern! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh ich würde mich sehr über einen Favoritenpost von dir freuen!!! c:
      Haha... Danke? xD
      Jaaa ich auch, da gibt es immer was zu gucken!!
      Wünsche ich dir auch! c:

      Löschen
  4. Favoriten gibt es bei mir auch eher selten, ich habe aber kürzlich 5 Produkte gezeigt, die ich neu entdeckt habe, und die mir sehr gefallen - eine Mischung aus allem eben. Denn meine Alltime Favoriten gibt es ja auch, an denen ändert sich aber so schnell ja nix. Jeden Monat neue Favoriten zu haben, das ist schon... interessant :D
    Übrigens finde ich deine Produkte alle super ansprechend. Mein Ambient Lighting Powder liebe ich auch, seit ich es habe. Es hat wirklich diesen besonderen Weichzeichnereffekt!
    Liebe Grüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin genauso, meine 5 Basisprodukte ändern sich eben nicht so schnell und wurden hier auch schon mehr als genug durchgekaut. :D
      Vielen Dank! c:

      Löschen
  5. Haallo :)) Meine Katze hat gerade genervt, als ich deinen Post gelesen hab :D Das passt ja gut. Einmal Abendessen ist ihr zwar genug, aber sie "liebt" es wenn jemand im Haus ist (so wie ich gerade, weil Ferien sind) und möchte dann immer spielen und generell Aufmerksamkeit bekommen. Ich mag das aber und werde später noch ausführlich mit ihr spielen :)

    Deine Einstellung zu Favoriten-Posts finde ich top! Ich frage mich selbst immer, wie Youtuber so etwas wie "September Favoriten...Oktober Favoriten...uuund jetzt meine November Favoriten" machen können. Da finde ich Jahresfavoriten oder all-time fav. schon sinnvoller :) Man kauft sich ja nicht ständig einen neuen Blush (*hust* wobei ich schon einige Blush habe xD).

    Wo gibt es denn die Sugarpill Lidschatten? Ich google sonst später einfach nochmal, aber von denen habe ich noch gar nichts gehört. Hört sich amerikanisch an...hmmm.. (wegen Sugar :D). Morgen fliege ich nach Schottland, vielleicht kann ich da auch noch was schönes ergattern. :)
    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sugarpill gibt es für uns in DE glaube ich auch nur über die Eigenseite von Sugarpill, die wie du bereits geraten hast amerikanisch ist. Hauptsitz in LA oder so. Allerdings lohnt sich die Bestellung wirklich!
      Wünsche ich dir auch und Grüße an die Katze!! c:

      Löschen
    2. Makeupland.de hat auch Sugarpill sachen da zahlste genauso viel wie wenn du aus Amerika bestellst, da importkosten schon im Preis inbegriffen sind. Nur man wartet nicht so lang. Allerdings haben die nur die einzelnen Lidschatten und keine Palette, aber fürs Ausprobieren sicher nicht so verkehrt. ^^

      Löschen
  6. Yaaaay da ist schon der erste Favoriten-Post!!! <3
    Schöööne Sachen, ich freue mich, dass ITA so gut bei dir ankam! Den Hourglass Puder habe ich schon lange nicht mehr angerührt, irgendwie ist er mir zu pudrig und glitzert auch irgendwie auf meinem Gesicht. Ich bin jetzt wieder bei Chanel Les Beiges!
    Was aber Moonstone angeht - so bin ich ganz bei dir: bester Highlighter! Ever!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch nicht, dass es das beste Puder überhaupt ist, aber für mich momentan einfach eine angenehme Alternative zu meinen eher schwereren Pudern (Mischhaut und so. q:). Vlt gucke ich mir das auch mal an. c:

      Löschen
  7. Oh ja, ich bin ja auch so ein konsequenter Langeweiler - und Aufbraucher, irgendwie tippe ich nie Favoritenposts ^^

    Bei anderen schaue ich dagegen gern rein, weil man ja manchmal noch so einiges Nützliches entdeckt =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja deswegen, ich finde Favoriten auch echt spannend. Aber ich bin teilweise echt so unkreativ was das angeht, da muss ich mir auch nichts zurecht biegen. :D

      Löschen
  8. So viele tolle Favoriten. Mir geht es wie den meisten anderen auch. Wenn ich erstmal Favoriten gefunden habe, bleib ich denen sehr lange treu. Neues probiere ich natürlich immer gerne aus, aber bis ein aktueller Favorit vom Thron gestoßen wird, dauert es eine Weile. Daher gibt es bei mir auch keine regelmäßigen Favoriten Beiträge. Ich kann gar nicht verstehen, wie man innerhalb eines Monats ständig komplett neue Favoriten hat... wired...
    Nun zu deinen Favoriten - Die ITA Brush steht auch schon lange auf meiner Wunschliste, aber zum Kauf habe ich mich noch nicht durchgeringt - wird aber sicherlich bald ändern :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall eine Empfehlung wert! Ich bin generell nicht so der Fan von NARS Brushes (sind mir dann doch etwas zu teuer bei der Qualität), aber das ist auf alle Fälle ein Schätzchen!

      Löschen
  9. Ich mag solche Favoriten Posts irgendwie gerne ^^ mache aber auch nie welche! Der Nars Brush sieht gut aus, gibt einen ähnlichen von Zoeva, den wollte ich mir mal anschauen! Das Hourglass Puder sowie ein Make-Up Ei sind aus meiner Routine auch nicht mehr wegzudenken. Diese Lip Tars finde ich immer super interessant und die Farbe ist absolut spannend <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die von Zoeva ist meine ich fester gebunden, finde ih aber auch interessant. c:

      Löschen