Donnerstag, 21. Mai 2015

Better Late Than Never. [Sloth]

Quasi als Hommage an das heutige und letzte Thema zur "Deadly Sins" Blogparade von Anni könnte man meinen Beitrag zur Faulheit werten. Der kommt nämlich sage und schreibe fünf Tage später als geplant. Hat allerdings nicht ganz so viel mit Faulheit, sondern eher mit Zeitmangel zu tun, dennoch erlaubt mir das Amüsement.
Ein Vorteil hat das Ganze, ihr müsst nicht mehr warten bis die anderen Mädels ihre Posts hochgeladen haben und könnt direkt weiter stalken. Wie üblich hat die liebe Anni uns dafür eine Imagemap gezaubert.

Als kurzes eigenes Resümee zum Look:
Natürlich mussten wir bei Sloth alle an Müdigkeit denken, was die dunklen Augenringe erklärt. Außerdem kam mir aus irgendeinem Grund Make-Up-Fallout in den Sinn, daher das Blingbling unter den Augen. Die Lippen sind nur halb geschminkt, also "unfertig". Die weißen Linien sollten eigentlich weit aus ausladender werden und sind lustiger Weise auch bei mehreren zu sehen, leider hat mein Kajal dann aber den Geist aufgegeben. Also nur ein paar Striche oben und unten.
Die Foundation an sich habe ich die NARS All Day Luminous Weightless Foundation benutzt, die zwar wirklich das Grauen ist, aber für meine Zwecke gerade richtig war. Ich wollte relativ dewy wirken und habe etwas mit weißer Gesichtsfarbe, Highlighter etc pp nachgeholfen. Auf der Kamera sieht man davon leider gar nichts.
Der leicht müde, verpeilte Blick kam dieses Mal auch ganz von alleine, die Glitzerwimpern waren nämlich so nervig, dass ich die Augen gar nicht offen halten konnte.

Wie hat euch die Reihe gefallen? Hättet ihr auch mal Interesse an einer derartigen Parade mitzumachen? Ich freue mich wie immer über Feedback,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Das Make-up passt super gut zu deinen Haaren.
    Ich finde, du hast das Thema richtig gut und kreativ umgesetzt (wie auch schon die vorigen) und habe mich bei dir sehr gerne durch deine Interpretationen durchgeklickt :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  2. Und schön das MakeUp an der Gardine abgeschmiert :P
    Ich finde solche Reihen cool, bin aber selbst ziemlich inspirationslos. Die Lippen finde ich klasse. Aber das mit den Linien check ich nicht :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa sind ja nur die im Schlafzimmer meiner Eltern. xD
      Das was ich als Linien gemacht habe sind bei den meisten anderen Schnörkel, die an Wolken o.ä. erinnern sollen. Ich wollte das eig großflächig und eben in viereckig machen, leider verlies mich dann aber mein Kajal q:

      Löschen
  3. Ich finde deine Umsetzung wieder richtig klasse und kreativ, der Gesamteindruck ist unheimlich ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hihi danke. c: Das wollte ich erreichen! c:

    AntwortenLöschen