Mittwoch, 17. Juni 2015

Cross the Line

Ha! Wortspiel. Und dann auch noch ein schlechtes. Aber glaubt mir, auf Japanisch kann ich das noch besser (schlechter)!
Heute möchte ich euch meinen Beitrag zur Liner-Parade zeigen, die die liebe Steffi ins Leben gerufen hat. Ich hab das Gefühl, ich mache momentan nichts anderes außer Blogparaden, aber bei so vielen tollen Themenideen ist's auch schwer nein zu sagen. Deswegen heute erneut ein AMU, von und mit Eyeliner kreiert.
Ich hatte kein bestimmtes Thema im Sinn, nur irgendwas "schnörkeliges", triffts ganz gut, oder?
Natürlich sieht man, wo die Linien noch etwas unbeholfen und ungleichmässig sind, mit Liquidlinern klein zu zeichnen ist auf Anhieb leider kein Zuckerschlecken. Dafür bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden. Death The Kid oder andere symmetrieliebende Wesen würden mir wahrscheinlich gerne den Kopf abreißen, aber man kann ja nicht alles haben (vor allem wenns um Geduld geht...).
Die verwendeten Liner seht ihr im Header, die Lidschatten sind allesamt von Sugarpill, aus den Cold Chemistry und Sparkle Baby Paletten.
Von der Handhabung war der Liner von Catrice tatsächlich der einfachste. Die Spitze ist sehr präzise und weder zu hart (wie bei den Sleek Dip-It Linern) noch zu weich (wie bei den Dior It-Linern). Und dabei war er mit Abstand am billigsten. Leider ist er eher als Topper gedacht und war ein LE-Produkt, trotzdem würde ich mich über mehr solcher Liner (in bunt) freuen!

Und damit habe ich genug geschwafelt für heute. Hier findet ihr noch die komplette Teilnehmerliste (klickt euch auf alle Fälle durch, es lohnt sich!) und darunter noch eine InLinkz-Gallerie, wo ihr alle bisher erschienen Beiträge durchstöbern könnt.



An InLinkz Link-up

Ich wünsche euch noch eine herrliche Restwoche. Wenn ihr -wie ich- kurz vor den Klausuren steht: Ihr schafft das, lasst euch nicht unterkriegen! Und damit:
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Ja geil! Das sieht mega aus! <3

    AntwortenLöschen
  2. Endlich ein paar Close-Ups! Ich liebe diesen goldenen Liner den du da benutzt hast. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der sieht schon sehr cool aus, allerdings ist die Spitze total unflexibel und dadurch der Auftrag etwas unpräzise. >_>

      Löschen
  3. Sieht auf jeden Fall sehr bunt und sehr kreativ aus - i like :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die Kombi mit deinen Haaren - grandios! Ich liebe immer deine Face-Paints, weil ich ja so gar nicht der Typ dafür bin, aber bei dir sieht das immer toll aus :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was heißt Typ dafür... einfach drauf los! :D So super skilled bin ich ja nun auch nicht... Aber wir arbeiten uns voran n_n

      Löschen
  5. oh wow *_* das ist ja kreativ geworden! Wirklich klasse!

    AntwortenLöschen
  6. Dein AMU ist so toll! Ich glaube die Farben muss ich auch mal miteinander kombinieren. Und du brauchst definitiv mehr bunte Eyeliner für mehr buntes Experimentieren. ^__^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja aber dann muss ich erstmal welche finden, die mir auch wirklich gut gefallen. :D

      Löschen
  7. Schnörkel und Bunt, ich find das klasse :) Ganz toll geworden!

    AntwortenLöschen
  8. Bombig =)
    Von dem Vorschaubild her hatte ich eher an die Blogparade zu Sailor Moon gedacht :D

    AntwortenLöschen