Dienstag, 8. September 2015

Achtung, Text mit Bildern!

Guten Tag ihr Lieben.
Achne, ist ja Nacht in Deutschland. Zeitumstellung ist n ätzender Scheiß oder? Auf einmal ruft man seine Mutter mitten in der Nacht an und Freunde wiederum teilen einen um 2 Uhr in der Früh mit, man müsse sie UNBEDINGT anrufen. Ja ne, ist klar. Wobei, das machen einige auch ohne Zeitverschiebung.
Seit nicht mal 24 Stunden bin ich jetzt in Las Vegas, genau genommen im Venetian. Es ist unglaublich heiß (36 Grad so um den Dreh). Gestern Abend waren wir nach 12 Stunden Flug + knapp 2 Stunden Verspätung einfach zu platt um noch irgendwas zu machen - außer Essen. Heute Vormittag gings dann gleich einmal los, durchs Venetian und den Strip runter bis zum Ceasers (also nur ein Stückchen). Jetzt ist es definitiv zu warm um sich lange draußen rumzutreiben. Heute Abend gehts dann natürlich wieder los, mit Kamera bewaffnet um die Lightshow vom Strip festzuhalten.
Für die, die noch nie in Las Vegas waren: Es ist total bekloppt. Die Themenhotels sind natürlich allesamt einen Blick wert, wobei ab dem frühen Abend die Hölle losbricht. Überall vor allem junge, ziemlich betrunkene Leute. Man hat das Gefühl, man sitzt nicht in einer Hotellobby, sondern in nem etwas groß geratenen Club. Mit Casinos. Und Shoppingmall. Tagsüber ist das Publikum weitaus gemischter, da schlafen viele der Schnapsdrosseln wohl noch. Definitiv ein Erlebnis. Ich freue mich auf den Abend und auf die Show morgen!
Aber kommen wir zu den wirklich wichtigen Sachen im Leben; Make Up! Ich gehe natürlich nicht mit leeren Händen los, obwohl das in Las Vegas wohl auch egal wäre. Viele (gerade Damen) rennen auch nur im Bikini und Barfuß über die Straßen. Ich mein, why not. Fußpilz ist doch auch was nettes. Da darf man auch ungeschminkt sein. ;D Allerdings wurde ich heute schon einige Male auf A) Meine Haare (Türkis hinten drin), B) Mein T-Shirt (Indie-Marke, idk) und C) Auf meinen Lippenstift (Ruby Woo! <3) angesprochen wurde. Das muss man den Amis ja lassen: Sie sind nett. Und freundlich. Ist einem als deutscher Staatsbürger ja fast fremd.
Jetzt bin ich schon wieder abgeschweift. ALSO. Make Up, Travelbag! Das Licht ist leicht beschießen, da half leider auch keine manuelle Belichtung und Photoshop (und meine Skills, I know). Grundsätzlich können längere Leser das gezeigte wohl auch runter beten. Also, alle auf drei. 1... 2...
 3! Teint. Keine Überraschungen. Dior Nude BB Cream 001, MUFE HD Foundation 115, NARS Creamy Concealer in Vanilla und Touch Eclate in 01. Außerdem Fix+, Becca Shimmering Skin Perfector Pearl und einen Beauty Blender.
Las Vegas ist btw ein Beauty Mekka und ich bereue es schon fast, das Shopping nach hinten zu verlegen. Dior Beauty Store, den einzigen Guerlain Beauty Store Amerikas, NARS Store neben MAC Store neben was-weiß-ich-Beauty-Store und ein riiiiesiger Sephora. Bei NARS habe ich mir übrigens mal die Pro Paletten zeigen lassen. Pappe, aber beschichtet. Sieht eig gar nicht schlecht aus, aber auch da möchte ich Los Angeles abwarten.
Wangen und Puder. Hier habe ich mich finde ich gut zurückgehalten. Oder so. NARS Seduction, Orgasm, Madly und Olympia. Außerdem Benefit Dandelion sowie MAC Crisp White und Lightscapade. Nicht fehlen darf natürlich Becca Moon Stone, Hourglass Ethereal Light und mein allseits geliebtes Setting Powder von MAC, dessen Name mir immer viel zu lang ist.
Stellt bitte die Bildschirmbeleuchtung eures Gerätes ganz hoch, dann sind die Bilder einigermassen tragbar. :D
Weiter geht es mit Augen Part I. Finde ich persönlich eher unspannend, da das die Produkte sind, die ich zu Hause immer und immer und immer verwende. Die 24/7 Glide on Pencil schlagen sich in dieser Hitze übrigens ausgezeichnet. Ich trage Mainline in Kombi mit schwarzen Eyeliner und er hat sich noch nicht bewegt! Das blaue Teil ist übrigens der Eyeliner, den viele auf Instagram so toll fanden.
Do I need to say anything more? Eins vielleicht. Ich finde die Lorac Pro 2 qualitativ wirklich besser als die Originale. Gerade die schimmernden Farben werden bei der Original während des Blendens regelrecht abgetragen. Das wäre mir bei der Zweiten noch nicht aufgefallen. Ansonsten sind die Naked Basics einfach DIE Reisebegleiter und etwas Farbe muss natürlich auch sein.
Gut, hier habe ich vielleicht etwas ausgeartet. Ich könnte jeden Tag meiner Reise ein anderes Lippenprodukt tragen. Mit auf die Reise durften MAC Diva + Vino Lippencil, Candy Yum Yum + Lip Pencil, Ruby Woo + Lippencil, Snob und Myth sowie Stone Lippencil. Jeffree Star Velour Liquid Lipsticks in Blue Velvet, Abused und Weirdo. Außerdem Chinchilla von Lime Crime (die Farbe ist einfach zu geil um sie nicht aufzubrauchen). Dazu kommen die Lip Cream aus der Urbaniced LE von essence und Chelsea Girls von NARS. Ich geh zwar nicht davon aus, mich täglich anzumalen, aber naja. Man weiß ja nie. :D
Last but not least: Pinsel! Um zu vermeiden etwas vermissen zu müssen, habe ich einfach mal alles eingepackt, was ich zu Hause täglich benutzen würde. Nicht bei jedem AMU, aber man muss ja Reserven haben. Dabei bewege ich mich in allen Preisklassen. Von essence und Catrice, über Zoeva bis zu MAC, NARS und Tom Ford. Zum Glück kommen die Babys mit Schutz. Da würde mich ja echt interessieren, mit wie vielen Pinseln ihr so in der Regel unterwegs seid. Anmerkung: Bei mir sinds jetzt zwei Wochen.

Als letztes für heute möchte ich euch noch mein Zimmer zeigen. Gleich vorweg: Ja, das sind eigentlich Suiten für zwei Leute. Aber mit 21 Jahren muss man sich nicht zwangsläufig ein Zimmer mit seinem Vater teilen. Ja, das Venetian ist wie alle Themen Hotels kein billiges Hotel und nein, ich als Studenten kann mir das nicht leisten, sondern werde gesponsert von "Papi". Wem das nicht passt, darf hier und jetzt gerne aufhören zu lesen. Mich entfolgen und mir Hassmails schreiben.
 Flur, Eingang. Links Bad.
Badezimmer. Ich brauche trz den ganzen Waschtisch, obwohl mein Bad zu Hause winzig ist und mir das vollkommen ausreicht.
Badewanne und THANK GOD eine Dusche. In Duschbadewannen habe ich immer Angst mir den Hals zu brechen.
Eigener kleiner Schminktisch. Super geil, direkt erstmal alles voll stellen (was sich der Zimmerservice wohl dazu denkt...). Links Klo.
Bett. Ich weiß nicht wie groß das ist, aber ich würde 5 mal reinpassen. Trotzdem habe ich mich heute Nacht in die gesamte Decke eingewickelt. Keine halben Sachen!
Blick vom Bett. Auf der Kommode ist das beste Internet in diesem Raum! Fernseher Nr. 2 (Nr. 1 im Bad).
 "Living Room" mit Fernseher Nr. 3, der mich fragen lässt, wer so viele Fernseher in einem Zimmer braucht. Ich definitiv nicht. Ich gucke kein Fernsehen.
Blick aufs Parkhaus. <3 Aber immerhin ruhiger als an der Frontseite. Außerdem sieh man von hier aus die Wüste.

Dieses Hotelzimmer ist mindestens doppelt so groß wie mein eigenes und ja, eigentlich braucht das kein Schwein. Aber es gehört zu Las Vegas wohl einfach dazu (Einzelzimmer wurden btw abgeschafft) und dann darf man das doch definitiv genießen.

Damit verabschiede ich mich für heute. Ich wünsche euch eine tolle Woche. Wenn ich mich die Tage noch einmal hier melde, dann mit Reisebildern. Make Up gibts wieder in zwei Wochen oder wenn das Licht in Los Angeles besser sein sollte.
Bis demnächst!

PS: Colour Pop ist natürlich schon bestellt und auf den Weg nach Los Angeles. :D

PPS: Und ja, ich hab auch was für euch mit eingekauft. Die Chance muss man nutzen!

Kommentare:

  1. OMG! Ich bin überwältigt vor lauter awesomeness <3 Dieses Zimmer ist ja der Hammer und der Gedanke, dass dies alles mitten in der Wüste liegt, schafft mich grad! Es ist fantastisch und ich wünsche dir unsagbar viel Spaß und Freude und tolle Erlebnisse (und freue mich jetzt noch viiiel mehr auf meinen Urlaub, auch wenn ich an der Ostküste bin)!
    Gut, dass du dein Reise-MakeUp zeigst, ich hab noch gar nicht überlegt, was ich alles mitnehmen soll, will, kann. Oh Gott, ich sollte endlich mal anfangen zu packen oder mir zumindest überlegen, was ich alles mitnehme.
    Also, ganz viel Spaß, ich bin mir sicher, es wird der Hammer! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Packen geht bei mir zum Glück immer schnell. Und mittlerweile kenne ich auch die Produkte, die ich einfach immer dabeihaben möchte. Der Rest wird dann "drum herum" gebaut. :D

      Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß und eine erfolgreiche Beautyjagd! >:D

      Löschen
  2. Ich hoffe du hast noch genügend Platz im Koffer, denn das klingt nach dem absoluten Kosmetikkaufhimmel! Mich müsste da sicher jemand im Auge behalten damit ich nicht alles ausgbe. Ich wünsch dir nicht viel Spaß in den Staaten! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa mein Koffer war so leer auf dem Hinflug. Das lag aber hauptsächlich daran, dass ich nur Sommerklamotten eingepackt habe, weils hier einfach so unglaublich heiß ist! :D Ich war selber vollkommen überrascht... Aber dann ist mehr Platz für Make Up >:D
      Deswegen mache ich mir vorher immer Listen, was genau mich interessiert und was nicht. N paar Spontankäufe sind dann natürlich trz immer dabei, aber so komme ich eig immer gut mit dem Geld hin! Außerdem sind dann viele Produkte eben doch nicht soo interessant, dann gleicht sich das alles wieder aus. :D

      Löschen
  3. Wow, das Zimmer ist echt wunderschön! Kann mich nicht mehr so wirklich erinnern, wie unsere Zimmer damals in Las Vegas waren, aber definitv nicht so groß, sondern eher "normal". Aber gönn dir :D Ist doch mal ganz geil!
    Früher hab ich auch immer richtig viel Schminke mit in den Urlaub mitgenommen und fand das auch ganz cool die Auswahl zu haben. Inzwischen versuche ich mich etwas zu mäßigen, meine einzige Schwachstelle sind da Lippenprodukte, weil ich immer denke, von jeder Farbfamilie etwas dabei haben zu müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist halt irgendwie die kleinste Zimmerkategorie in diesem Hotel. >_> :D
      Ja Lippenprodukte sind auch so mein Kryptonite. Wobei meine Menge an Make Up, die ich mitschleppe auch variiert. Jenachdem wo ich hinfahre/fliege. Aber hier in Las Vegas macht schminken auch einfach Spaß, weil es so viele gut geschminkte Leute gibt und man sich ganz anders darüber austauscht!

      Löschen
    2. Ja na klar, wenn du wo deine schwarzen und blauen Lippenstifte tragen kannst, dann in Las Vegas!

      Löschen
    3. Bzw geht ja eig überall. Aber da wirste dafür nicht für plemplem erklärt :'D

      Löschen
  4. W-a-h-n-s-i-n-n :D
    Ich finde es toll, dass du die Möglichkeit hast, das zu erleben, hab eine schöne Zeit und lass es dir gut gehen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut gehen auf alle Fälle! c: Danke sehr. <3

      Löschen
  5. Ich bin geehrt, dass du den Eyeliner mitgenommen hast. :D
    Du kleiner Bonzen, aber nichts was mir neu wär.^^ Soo ein schönes Zimmer und ich freu mich schon auf deine Ausbeute.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marie ich habe ausversehen deinen Kommentar gelöscht! >_>' Tut mir Leid x:

    Ich bezweifle dass in LA Make Up Shopping zu kurz kommt. Anastasia BH, NARS Store und Sephora hab ich bereits lokalisiert :'D

    AntwortenLöschen