Montag, 28. Dezember 2015

Kurz vor konventionell - Favoriten TAG 2015

2015 neigt sich dem Ende zu und um den üblichen Kamellen zum Jahresende noch etwas mehr Nachdruck zu verleihen gibt es einen Favoritenpost. Also fast. Jahresfavoriten lese ich zwar gerne, schreiben empfinde ich aber eher als anstrengend. Ich habe immer das Gefühl euch noch einmal alles vorzukauen, was ich schon das ganze Jahr über erzählt habe. Nicht, dass ich jetzt was anderes tun werde, aber dafür verpacke ich es ein wenig hübscher. Mit Schleifchen und so.
Nennen tue ich das dann "Favoriten TAG 2015", also ein TAG über Jahresfavoriten. Ganz am Anfang meiner Bloggerzeiten habe ich schon einmal einen TAG geschaffen. Der hat es zwar nicht weit rum geschafft, aber immerhin habe ich ihn ein Jahr später bei 12 jährigen auf Youtube gesehen. Schon fast ein Erfolg, wa? c; Mal sehen, wie weit uns der Weg dieses Mal führt.
Aufgeteilt ist der TAG in 9 Fragen:

1. Eine neue Entdeckung
2. Ein Holy Grail
3. Eine Wiederentdeckung
4. Eine Überraschung
5. Liebste Marke 2015
6. Liebster eigener Look
7. Eine Inspirationsquelle
8. Ein erreichtes Ziel
9. Ein neues Ziel für 2016

Ich glaube mit den Fragen ist genug Platz um herkömmliche Favoriten unterzubringen, aber auch ein paar Gedanken zum Bloggen allgemein. Fangen wir also an.

1. Eine neue Entdeckung
Oh wunder, natürlich muss ich die Jeffree Star Velour Liquid Lipsticks in irgendeiner Form in diesem Post unterbringen. Ich habe euch ja definitiv genug genervt damit. Liquid Lipsticks allgemein waren für mich eine Entdeckung des Jahres 2015, die sich definitiv auf mein Kaufverhalten niedergeschlagen hat. Oder wie sonst erkläre ich jemanden DAS DA (ja genau, das Bild hier drunter). Ich mag die Farben, die Textur und bin sehr gespannt was Jeffree Star 2016 noch für uns in petto hält. Auf jeden Fall werden einige Nuancen (Dirty Money, Androgyny) re-released und es kommen weitere Nuancen dazu. Ich freu mich auf alle Fälle darauf.
2. Ein Holy Grail
Nein, ich meine nicht das Katzenhaar neben dem Beauty Blender. Und auch nicht den Beauty Blender selber. Aber wer mir schon länger folgt dürfte sich nicht wundern. Die Dior Diornude BB-Creme ist und bleibt mein liebstes Teintprodukt. Eher mittlere Deckkraft (durchaus aufbaubar) und vor allem der rosane Unterton macht sie für kaum entbehrlich. Am liebsten trage ich sie mit dem Beauty Blender auf, für ein ebenmässiges, natürliches Ergebnis. Leider scheint es die hellste Nuance nicht mehr in Deutschland zu geben. Im Zweifel muss ich sie mir demnächst dann aus der USA mitbringen lassen... >_>
3. Eine Wiederentdeckung
Wie lange besitze ich diese Palette schon? Ich weiß es um ehrlich zu sein nicht. Auf jeden Fall bekam ich sie, als Michelle Phan noch coole Videos gemacht hat (also vor 30 Jahren?!). Wirklich zu schätzen gelernt habe ich sie aber erst dieses Jahr, als ich mich mal wirklich mit dem Thema Face-Paints auseinander gesetzt habe. Gut bin ich darin trotzdem noch nicht, aber es wird, es wird (hoffentlich). Für derartigen Schnickschnack ist die MUFE 12 Flash Color Palette natürlich unschlagbar. Außerdem lässt sie sich auch mit allen möglichen anderen Cremeprodukten vermischen, was einem viele Möglichkeiten eröffnet.
4. Eine Überraschung
Den ein oder anderen Lipliner besitze ich schon länger, allerdings habe ich sie nie wirklich genutzt. Aus irgendwelchen Gründen (nein, nicht Kylie-, oder Kendall oder wie sie alle heißen, Lippen, sondern davor) habe ich angefangen Lipliner zu benutzen (und zu kaufen). Das macht echt n Unterschied?! Wieso hat mir das nie jemand gesagt?! Oder viel mehr: Wieso hat mir nie jemand gesagt, wie blöd ich bin zu behaupten dass sei Unsinn obwohl es mir von allen gesagt wurde?! Ich brauche doch immer etwas mehr Anläufe. x;
Die MAC-Liner gefallen mir mittlerweile am besten, OCC ist aber auch nicht schlecht. Aus der Drogerie hatte ich mal ein paar Liner (p2, Catrice), die konnten mich aber entweder im Farbsortiment oder qualitativ nicht überzeugen.
5. Liebste Marke 2015
Neben den üblichen Verdächtigen *hustnarshust* konnte sich dieses Jahr Sugarpill in mein Herzchen einnisten. Shrinkle aka Amy ist einfach super sympathisch, die Produkte sind mit Liebe und Sorgfalt erstellt und diese Farben, Kinder. DIESE FARBEN. Ich liebe die Paletten, die Pigmente bzw. losen Lidschatten überzeugen aber mind. genau so sehr. Farbfans sollten sich diese Marke definitiv etwas genauer angucken.
6. Liebster eigener Look
Ein bisschen Eigenlob darf in den Favoriten natürlich auch nie fehlen. Mir gefielen tatsächlich einige Looks ganz gut dieses Jahr - vorrangig bunte. Aber im Kopf ist mir vor allem der nachfolgende geblieben. Geschminkt mit Colour Pop Lidschatten und ein wenig Unterstützung durch MAC. Die Farbkombi gefällt mir nach wie vor unheimlich gut, auch mit den kühlen Farben unterm Auge. Ich glaube, dass war auch der Look, der bei euch am besten angekommen ist.
7. Eine Inspirationsquelle
Dabei möchte ich natürlich auf meinen Blogroll verweisen. c; Außerdem auf Instagram, alles was da so rum kreucht und fleucht in meiner TL ist in irgendeiner Weise herzenswert und Inspiration!
Ins besondere möchte ich aber auf eine Youtuberin eingehen, die dieses Jahr nicht nur die NYX Face Awards gewonnen hat, sondern quasi von 0 auf 100 durchgestartet ist und mit ihrer kreativen und eigenen Art (völlig zu Recht!) die sozialen Medien erobert hat. Glam And Gore oder auch Mykie hat mir in diesem Jahr wirklich viel Freude und Ideen bereitet. Danke dafür!
8. Ein erreichtes Ziel
See the mess? That WAS my mess.
Ausmisten, ganz klar. Endlich den ganzen Kram rausschmeißen, den ich eh nie mehr benutzen werde und der nur noch Staub gefangen hat. Wir alle mögen (ahahaha Untertreibung) Make Up, keine Frage. Und auch ich gucke mit leichtem Stolz durch meine beiden Schubladen. Aber was mich dabei am meisten glücklich stimmt: Ich weiß, dass ich den Sachen noch gerecht werde. Dabei geht es nicht ums komplette Aufbrauchen, aber ums Benutzen allgemein. Ich möchte Sachen besitzen, an denen ich auch Spaß habe und nicht nur horten um der Dinge wegen. Das habe ich dieses Jahr definitiv umgesetzt und werde da auch weiterhin etwas mehr hinterher sein. Also noch einmal die Ankündigung: Nach Silvester gibt es noch einmal einen kleinen Blogsale, mit weiteren Schätzen, die bei mir nicht gerecht behandelt werden (als ob sie in meiner Schublade sitzen und meckern...).
9. Ein neues Ziel für 2016
In den ersten Bildern lies es sich vielleicht schon erahnen: Ich besitze ein neues Fotozelt plus Lampen. Das ich im Testlauf leider etwas falsch aufgebaut habe. Daher kommen auch die Katzenhaare auf den Bildern: Flasche Seite des Hintergrundes oben. Wir üben noch, versprochen! Aber genau das soll auch mein Ziel für 2016 beinhalten (zumindest was den Blog angeht, wäre dann doch nicht so mein Lebensziel):
Kontinuität rein bekommen und endlich in Ruhe abends Bloggen können. Wenn man quasi immer auf Tageslicht angewiesen ist, macht das im Winter nämlich wenig Spaß.
Auf den Fotos oben habe ich auch ohne Stativ fotografiert, was ich auch nicht mehr tun werde (aber ich wollte ganz schnell Fotos machen :D), ich hoffe damit meine Qualität verbessern zu können und mir selbst etwas mehr Freiraum in der zeitlichen Gestaltung zu gewährleisten.

Und das, meine Freunde, war mein Favoriten TAG 2015. Ich hoffe ihr hattet Spaß am Lesen und jetzt vielleicht auch selber Lust am teilnehmen. Dabei sein darf natürlich jeder, ich tagge aber auch gerne wieder ein wenig:
Rage Against The Make Up
Ulli Ks
Teddyelfe
Kunterdunkle
Someting Beautiful
Blushaholic
Anonymiss

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! c;
Geplant ist auf alle Fälle, dass wir uns vor Silvester noch einmal sehen schreiben, falls ihr nicht mehr reinschneit wünsche ich euch aber schon einmal einen guten Rutsch,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Hui ein spannender Tag und vielen Dank fürs taggen :) Es kann allerdings ein bisschen dauernd, da wir gerade im Umzugsstress sind ~_~
    Dein liebster eigener Look sieht aber auch wirklich hinreissend aus, diese Farben ♥ hach, einfach toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da nicht für und kein Stress, ich brauche für sowas auch immer etwas Anlauf. :'D
      Vielen lieben Dank! c:

      Löschen
  2. Liebe Anna!

    Cool, dass du die Sache selbst in die Hand nimmst und einen TAG ins Leben rufst!
    Deine Fragen sind spannend, mal sehen was ich daraus machen kann ;)
    Danke fürs Taggen & das, obwohl ich dir noch den letzten TAG schuldig bin ...*schande*

    Lieben Gruß!
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha kein Problem ich bin da nicht nachtragend - vergesse so was ja auch gerne mal. :D
      Ich freu mich drauf! c:

      Löschen
    2. Hab es nicht vergessen. Der Text ist eigentlich fertig, nr die Fotos fehlen noch ;)

      Löschen
  3. spannende art des jahresrückblicks. vielleicht übernehme ich die fragen und baue sie einfach ganz dreist in meine favoriten ein. ha!

    der look ist wirklich sehr reizvoll <3

    AntwortenLöschen
  4. Richtig toller und gut ausgedachter tag, habe das sehr gerne gelesen. :) Deine JS Sammlung ist echt der Wahnsinn! Und die BB Creme sieht sehr spannend aus. Mykie mag ich auch echt gern, den Sieg bei den Nyx Awards habe ich ihr sowas von gegönnt!

    Darf ich den tag auch machen, wenn ich die nächsten Tage mal dazu komme? :) Das wäre sehr lieb!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar mach gerne mit, ich freu mich über jede Teilnahme! c:
      Vielen Dank. c:

      Löschen
    2. Super, danke! Habe mitgemacht :) http://wearethewounds.blogspot.de/2016/01/favoriten-2015-tag.html

      Löschen
  5. Ahhhhh, ich habe den Blush Tag doch noch nicht fertig XD

    Ein interessanter Tag, interessante Antworten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Stress kein Stress! :D
      Ich freue mich auf deine Teilnahme. :D

      Löschen
    2. Ist in Arbeit, jetzt muss ich nur noch ein paar Bilderchen ergänzen ;)

      Löschen
  6. Coole Idee, Jahresfavoriten mal ein bisschen anders :)
    Gut, meine habe ich schon auf dem Blog veröffentlicht, wäre ja doppelt-gemoppelt, jetzt noch deinen TAG mit aufzugreifen, aber vielen vielen Dank fürs Taggen (ich schulde dir noch den Blush TAG, I knoooow!) - ich freue mich schon wahnsinnig auf das Re-release von Adrogyny, den habe ich verpasst und brauche ihn unbedingt im Februar dann (ob die Farbe dann wohl permanent im Sortiment bleibt?). Auch wenn ich ja nicht der große Liquid Lipstick Verfechter bin, sondern ganz im Gegenteil, hatte ich gestern Bleached von LC den ganzen Abend auf den Lippen und ich hatte nicht das Gefühl, dass mir die Lippen ausm Gesicht gefallen sind. Vielleicht haben wir ja doch eine Chance zusammen? ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LC fande ich wie gesagt auch nicht so super... Leider.
      Androgyny sollte permanent werden so weit ich weiß. o;

      Löschen
  7. Die Liquid Lipsticks habe es bei mir auch unter die Favoriten geschafft...Ich bin einfach total geflasht von denen, dachte bis November ....ach die brauche ich nicht......und jetzt wie konnte ich ohne ;-)
    Dein liebster Look ist einfach nur zauberhaft schön....Danke für den tollen Tag
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! c:
      Ich hatte vor allem Angst, dass mir die Lippen abfallen oder so. :D Ist nicht passiert. Noch nicht. q;

      Löschen
  8. Ein toller Post :D Und hihi, ich hab Mykie auch erst dieses Jahr für mich entdeckt (ich wohne augenscheinlich doch hinterm Mond) und könnt der Frau stundenlang zuschauen XD
    Und Dein liebster Look ist in der Tat wirklich der Hammer! Gefällt mir immer noch super gut!
    Beste Grüße!

    AntwortenLöschen