Mittwoch, 2. März 2016

All I wanted was You

Tach auch.
Ja, noch einmal die pinke Serviette, danach habt ihr es aber auch geschafft, versprochen. :D
Mit der lieben Alex hatte ich vor einiger Zeit eine Bestellung bei BeautyBay getätigt, welche ich euch heute vorstellen möchte. Da das Paket schon ein Weilchen hier ist, möchte ich euch natürlich auch meine ersten Eindrücke vermitteln. Den Teil von Alex habe ich ihr am Montag persönlich vorbei gebracht und wir hatten einen sehr amüsanten Nachmittag voll von Katzen- und Kosmetikgesprächen. Es war sehr lustig, danke noch einmal dass ich vorbei kommen durfte! :)
Auf BeautyBay bekommt ihr den Großteil des Makeup Geek Sortiments, sowie die Z-Paletten, die ich zwar ziemlich hässlich finde, den aber eine gewisse Nützlichkeit nicht abzusprechen ist. Vor allem wenn man Lidschatten unterschiedlicher Größen hineintun will. Die besonderen Z-Paletten im MUG-Design gibt es leider nicht, weswegen ich mich für die meiner Meinung nach kitschigste Version entschieden habe: Leo.
Wie ich aber gerade sehe, ist ab jetzt die eigene Leerpalette von MUG erhältlich... Tja wenn es noch einmal eine Lidschattenbestellung werden sollte, weiß ich jetzt immerhin was mit dazu kommt.
Bei BeautyBay bestellen, ist für uns sehr angenehm, da aus England verschifft wird und so keine Zollkosten anstehen. Außerdem ist ab 20€ der Versand kostenlos, sofern man kein Tracking haben möchte. Außerdem werden alle Beträge in Euro angezeigt. Allerdings sind die angegebenen Preise kein 100% Garant für den Endpreis, da der immer mit dem aktuellen Wechselkurs berechnet werden.
Das führt aber auch dazu, dass die Preise immer mal etwas abweichen. Die MUG Lidschatten kosten jedoch immer zwischen 6€ und 7€. Ein Pfännchen fasst 1,8g. Die Lidschatten passen nur auf Knirsch in die neuen MAC-Leerpaletten, weswegen ich euch tatsächlich ein gesondertes System empfehlen würde. Zumindest wenn ihr wie ich gerne mal die Anordnung ändert.
Meine Wahl viel auf Stealth, Cocoa Bear und Peach Smoothie. Es sind nicht immer alle Farben erhältlich, im Zweifel müsst ihr also etwas warten, restockt wird nach meinem Eindruck regelmässig.
Peach Smoothie und Cocoa Bear gehören wohl zu den bekanntesten Nuancen aus den Standardlidschatten und sind zwei tolle Basictöne, allerdings beide sehr warm. Peach Smoothie ist in meiner Sammlung einzigartig, da ich kein so peachiges, Cream besitze. Cocoa Bear lässt sich in der ein oder anderen Palette vielleicht finden lassen, überzeugt aber durch eine tolle und weiche Textur. Außerdem habe ich solche Farben gerne separat von großen Paletten, aus Reisegründen (nicht, dass ich so unglaublich viel Reise oder da Lust zu hätte...).
Stealth war letztendlich der Grund, weswegen ich diese Bestellung getätigt habe. Ich habe ein Dupe für Melt Fixated aus dem Love Sick Stack gesucht, da die anderen Farben mich sonst wenig ansprechen. Amüsanter Weise wird es bald wahrscheinlich Melt-Singles geben. Und um die große Frage gleich zu beantworten: Nein, es ist kein Dupe. Beide Farben haben eine tolle, weiche Textur (ich durfte bei Alex Probeswatchen, die besitzt das Stack nämlich) und soweit ich für Stealth reden kann, lässt er sich super am Auge bearbeiten. Allerdings ist Fixated noch tiefer und satter im Ton. Wer eh kein großer Fan von Grau ist und nur eine matte Farbe für Eventualitäten braucht ist mit Stealth voll ausgerüstet. Falls doch einmal Singles rauskommen werde ich mir Fixated allerdings kaufen. Und Space Cake als Lippenstift dazu. Ich LIEBE Grau.
Generell bin ich mit allen Lidschatten bis jetzt sehr zufrieden. Sie lassen sich toll verblenden, ohne sich wegblenden zu lassen oder fleckig zu werden. Cocoa Bear könnte meiner Meinung nach etwas pigmentierter sein, da muss man schon etwas schichten.
Hier seht ihr ein schnelles AMU mit Peach Smoothie und Cocoa Bear in der Crease, MAC Nylon auf dem Auge. Diese schlichte Kombi habe ich in den letzten Tagen recht häufig getragen, idR noch mit Stealth am unteren Wimpernkranz.

Und damit beende ich meinen Haul/First Impression/ReviewSchrägstrichnachzweiWochenStand und verweise euch auf die tolle Reihe von Ulli über MUG-Lidschatten, was auch Teil einer ganzen Blogparade war. Ihr habt also genügend Material zum weiteren Stöbern.
Was sind denn eure MUG-Favoriten? Ich durfte auch einmal in die Foiled Lidschatten reinpatschen und bin durchaus angetan, auch wenn mein Herz für matte Farben schlägt. Aber was wäre denn eure Einschätzung?
In diesem Sinne,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Also wenn ich dein AMU so betrachte, welches wirklich sehr schön ist, hätte ich niemals gedacht, dass das die Farben von den Fotos oben sind^^ Sie sehen aufgetragen echt klasse aus, aber im Pfännchen eher unspektakulär. So kann man sich irren :X

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cocoa Bear lässt sich sehr sehr gut verblenden und Peach Smoothie verliert in der Kombi den Peachanteil ein wenig. Deswegen mag ich matte Lidschatten so gerne: man sieht ihnen nicht an was sie können. :D

      Löschen
  2. Ich möchte Z Paletten, ich möchte ALLES umtopfen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee das eig noch nicht mal. Ich mag meine Paletten sehr und Z Paletten finde ich eig sehr hässlich. Allerdings sind sie stabiler als ich gedacht habe, ich bin also etwas besänftigt. :D

      Löschen
  3. Ich hab neulich bei Jaclyn Hill eine Holo Z-Palette gesehen. xD
    Die Makeup Geek Palette find ich total schön und preislich auch okay. Die sieht halt edler aus. Manche stört's ja wenn kein Sichfenster drin ist aber ich bin da Pflegeleicht.

    Meine ersten MuG Lidschatten hab ich ohne Zollbesuch bekommen aber das Paket war auch echt super klein, so ein 8x8cm Würfel.

    Cocoa Bear find ich richtig schön aber das ist so ein Braunton der mir absolut nicht steht und auch Peach Smoothie geht bei mir überhaupt nicht.

    Ich kann ja die Foiled Lidschatten empfehlen, besonders Flame Thrower und Untamed.
    Mir gehts ähnlich wie dir, ich bin eher für Matt aber die Foiled Textur ist abartig und auch das Finish find ich unheimlich schön.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über MuG selber wollte ich nie bestellen, auch wegen den Versandkosten. Von daher kommt mit BeautyBay ganz gelegen. Ich war auch sehr angetan von Flame Thrower, allerdings trage ich solche Farben eher selten. Außerdem muss ich gerade mal etwas kürzer treten denke ich... Ich bin ja bald in Japan und ich will natürlich so viel wie möglich mitnehmen. :D

      Löschen
  4. Also farblich fand ich die foiled Eyeshadows ja sehr toll, aber mich nervt es dann doch etwas, dass die in die Lidfalte rutschen ^^ ich finde noch die duochromen sehr spannend, aber plane aktuell keine Bestellung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon habe ich auch schon gehört. Ich plane momentan aber auch keine weitere Bestellung. Ich habe erstmal wieder eine Weile ausgesorgt und will erstmal nur noch nachkaufen, was leer geht. :D

      Löschen
  5. Ich muss gestehen, dass ich noch keinen einzigen MUG-Lidschatten habe, wobei ich mir schon eine Wunschliste für meinen Amerika Besuch geschrieben habe ;-) aber Beautybay reizt mich jetzt doch.
    Die Kombi von dir finde ich wahnsinnig schön...und Cocoa Bear muss jetzt unbedingt mit
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Beauty Bay habe ich damals meine aller erste Online-Kosmetikbestellung getätigt, ich finde sie wirklich super! c:

      Löschen