Mittwoch, 6. April 2016

Langweiler mit Auswahl

Hallöchen ihr Lieben,
ich hoffe es geht euch allen gut und ihr genießt das Wetter gebührend (sagte sie und es fing an zu schütten. DANN HALT NICHT). Ich habe heute endlich meine letzte Klausur im Semester fertig geschrieben, im vollen Bewusstsein, dass der Spaß nächste Woche schon wieder anfängt. Yay.
Bis dahin ist zwar noch einiges zu tun, aber irgendwo will ich die Kirche auch mal im Dorf lassen und widme mich heute Nachmittag mal wieder ein wenig den schöneren Dingen des Lebens. Wobei ich zugeben muss, dass das heutige Thema den weniger geneigten Lesern wahrscheinlich wenig zusagen wird: es geht um Crease- bzw. Transition- bzw. Übergangsfarben, also genau die Auswahl, die bei Lebensgefährten, Freunden und Haustieren das berühmte "Aber die sehen doch alle gleich aus!" entlockt. Ich habe einfach mal alle Farben, die ich als solche verwende gesammelt, geswatcht und probiert ein wenig in Farbfamilien einzuordnen. Wer also Lust hat sich diverse grau-braune oder rötlich-braune Lidschatten anzugucken darf gerne bleiben. Ich verzeihe es euch aber auch durchaus, wenn das jetzt nicht euer Herzensthema ist. c;
Transition-Shades wie man so schön denglischen kann sind neben den Base-/Blendefarben definitiv das wichtigste in jeder Lidschattensammlung und bilden gleichwohl die Basis. Ich habe hier übrigens farbige Lidschatten rausgelassen, da ich da generell alles als Übergangsfarben nutze, je nachdem wie es mir gerade passt. Außerdem habe ich Farben ausgelassen, die zum Abdunkeln der Crease dienen. Theoretisch könnte man sie mit in die Transition-Schiene packen, allerdings hätte ich dann meine halbe Sammlung abfotografiert. Von daher heute ausschließlich Creasefarben, wobei man natürlich grundsätzlich alles für alles verwenden kann. Aber ich denke wir wissen alles was gemeint ist: Nicht allzu dunkle, meist bräunliche Farben die zum optischen Vertiefung des Auges dienen und einen sanften Farbverlauf mit anderen Lidschatten bilden sollen.
Bellissima II
Frisk
Naked 2
Sherbert
Madrague II (links oben), Bali (rechts oben)
Divine, Creation
blurr, unseen
Wedge
Kid (links Mitte), Copperplate (rechts Mitte)
Peach Smoothie
Soba (oben Mitte), Texture (darunter)
Copperplate, Frisk, Divine, Bellissima II, Naked 2, Madrague II, Bali, Kid
Creation, Texture, Sherbert, Peach Smoothie, Soba, Wedge, blurr, unseen
Ich habe probiert die Farben in neutral-kühl und warm zu teilen. Eventuell ist mir das nicht 100% gelungen, aber so ist das nun mal im Leben. Das war tatsächlich auch das erste Mal, dass ich mir die Farbreihenfolge auf dem Handy einspeichern musste, da die Farben nicht immer aus dem Pfännchen ableitbar sind.
Die neutral-kühlen Farben besaß ich fast alle vor den wärmeren, da ich früher fast nie warme Lidschatten gekauft habe, aus der Ansicht heraus sie würden mir nicht stehen. Mittlerweile sind warme Lidschatten aber einfach voll im Trend und ich kann deren Faszination durchaus verstehen. Nicht alle der Nuancen haben ein mattes Finish, allerdings wirken sie auf dem Auge allesamt matt. Ein Velvet-Finish (wie bei MAC Texture und Soba) oder ein Satin-Finish (wie bei ABH Sherbert) enthält meist einen so feinen Schimmer, dass dieser wirklich nicht sichtbar ist, sondern den Lidschatten schlicht weicher macht.
NARS Bali, Lime Crime Creation und melt Unseen sind deutlich dunkler als ihre Kollegen und zugegeben benutze ich sie selten alleine. Allerdings lassen sie sich wunderbar mit anderen Farben kombinieren und dienen mir dann trotzdem als Crease- und Übergangsfarbe, von  daher wollte ich sie gerne mit aufführen.
Als ich die Farben so durchgeswatched habe, fiel mir auf, dass ich, trotz kleiner Unterschiede, bei allen die Textur mag und alle auch nach wie vor gerne verwende, auch wenn einige Paletten/Kombis gewiss häufiger in Gebrauch sind als andere. Andererseits habe ich in letzter Zeit so stark aussortiert, dass mich alles andere auch verwundert hätte.
Allerdings ist mir aufgefallen, dass mir eine etwas pflaumige Creasefarbe fehlt, da habe ich noch Kaufbedarf! c; Wenn ihr also Empfehlungen habt, immer her damit. :D

Ich muss zugeben, solche augenscheinlich eher langweiligen Themen häufig ziemlich spannend zu finden. Fandet ihr das jetzt ganz schlimm oder habt ihr eh nur bis hierhin durch gescrollt? Ihr dürft gerne ehrlich sein. Ansonsten wünsche ich euch noch eine geruhsame Restwoche,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. uff, neben frisk sieht devine ja unglaublich rot aus (#holygrailfürskonturieren)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich war auch so geschockt muss ich sagen. :D Wobei für uns Schweinchen im Unterton ein Rotstich ja nicht schlecht ist. xD Aber das ist schon sehr krass... :'D

      Löschen
  2. Also ich finde das Thema extrem spannend, da Creasefarben so "unauffällig" sie doch sind, so wichtig für die Vollständigkeit des AMUs sind.
    Meine Tipps für die pflaumige Crease:
    -Quarry Mac (grau-pflaumig)
    -Essence velvets - You better Mauve
    -Sleek Palette Dark matte hat sogar 2 ins lilane gehende Farben (1x kühl 1x warm)
    -Sleek oh so special dunkel-pflaumig
    -Sleek au naturel grau-pflaumig
    -Artdeco 480 (schimmert aber toll in der crease)
    -Artdeco 95 (rötlich)
    Meine geht immer Crease-Palette ist die Dany 15 colours Palette, die ich mal aufgrund einer Vorstellung von INA http://www.einfach-ina.de/2015/01/danni-15-colors-eyeshadow-palette.html gekauft habe - ich liebe liebe liebe diese Palette! Trotzdem die Palette günstig ist, haben die Lidschatten eine tolle Qualität.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow vielen lieben Dank für diese tolle Auswahl an Lidschatten! Du gucke ich gleich mal durch! c: Eine ganze Palette wollte ich tatsächlich nicht mehr kaufen, da ich eventuell schon genug besitze, aber den Rest gucke ich mir mal an, danke sehr! <3

      Löschen
    2. Bei der Dany Palette ist auch keine pflaumige Crease Farbe dabei ;) Ich konnte nur meinen Liebling nicht unerwähnt lassen. LG Blunia

      Löschen
  3. Meine liebste Blendefarbe ist schon seit Jahren von Bobbi Brown Taupe. Ich habe mir den Lidschatten mal vor Jahren gekauft, nachdem er in irgendeinem Youtube Video mal hoch angepriesen wurde. Was soll ich sagen - ich mag ihn sehr gerne und habe nun auch das Pfännchen erreicht. Demnächst wird er nachgekauft.
    Was ich ebenfalls sehr gerne mag, wenn es mal etwas wärmer sein darf, ist die Farbe Freshly Toasted aus der Zoeva Cocoa Blend Palette

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich google mal. :D
      Ich finde die Zoeva Paletten im Gesamtpaket irgendwie sehr langweilig. /:

      Löschen
  4. Aktuell sind Peach Smoothie von Makeup Geek und Flower Child aus der Tartelette in Blomm Palette von Tarte meine liebsten Blende und Übergangsfarben :) Liebe Grüße Michelle Make-Up-Blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Peach Smoothie ist auch sehr geil, aber natürlich auch sehr sehr warm. :D

      Löschen
  5. Ich finde das Thema überhaupt nicht langweilig und habe den Post sehr gerne gelesen. Irgendwie frage ich mich, wann die Transition Coloures quasi zum Hype geworden sind. Die Anwendung war doch schon immer da. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt. Aber der Hype-Train zieht ja so seine Runden, mal gucken wo er als nächstes ankommt. :D

      Löschen
  6. Also ich habe die Farben angeguckt und bisschen Text gelesen, zugegeben nicht komplett :D also ich finde es aber cool auch mal zu sehen was du da gerne benutzt =) Creation gefällt mir ganz besonders gut, geile Farbe *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi das ist okay. :D Ich mache das ab und an auch mal ganz gerne gebe ich zu q;
      Ja oder? Ich hab die ganze Zeit nach so nem geilen warmen Braun gesucht und hatte die Farbe nicht so richtig auf dem Schirm, aber jetzt bin ich sehr happy drum. :D

      Löschen
  7. ...ich habe geguckt, ich habe gelesen, ich hoffe, ich verwende alverde-warm vanilla als Blenderfarbe, sonst bin ich raus :D

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag brauntöne an den Augen sowieso am liebsten. :-D Liebe Grüße an dich und noch einen schönen Tag, Linda
    lindthings.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke wünsche ich dir auch! c: Naja aber ein bisschen Farbe darfs auch sein. :D

      Löschen