Freitag, 1. April 2016

So kommt das eine zum anderen.

Hallöchen ihr Lieben,
ich hoffe ihr könnt alle das schöne Wetter genießen, dass so doch langsam an Frühling erinnert.
Heute ist zwar der erste April, aber dennoch handelt es sich bei diesem Post um keinen Aprilscherz: heute geht es um schimmernde Lidschatten! Genauer gesagt um die gepressten Pigmente von Moonshine Mineral MakeUp.
Ich gehöre definitiv und unangefochten zum Team Matte und betone das auch immer wieder gerne (es könnte ja jemand vergessen). So finde ich z.B. eine rein matte Lidschattenpalette als viel viel ansprechender als einen Mix von Finishes. Gerade zu Beginn meiner MakeUp-Leidenschaft konnte es nicht matt genug sein, was damals nur mit Drogerieprodukten zugegeben nicht allzu einfach war.
Mittlerweile bin ich da nicht mehr ganz so der Nazi Monk und habe z.B. kein Problem mit satinierten Lidschatten, bei denen man den Schimmer zwar im Pfännchen erahnt, auf dem Auge aber nicht mehr wahrnimmt (siehe Sugarpill). Trotzdem muss ich zugeben, mich dem wunderzunder Funkeln von Effektlidschatten nicht entziehen zu können, weswegen meine Sammlung an Mineralize Produkten, Pigmenten und neuerdings auch Glitter gar nicht mehr so klein ist. Ja, ich gebe zu: Ich verstehe die Faszination. Ein bisschen. Zumindest als Toper oder Hingucker am Auge. Häufig dürfen mittlerweile ein bis zwei schimmer-/glitzerhaltige Farben (an mutigen Tagen auch mal drei o;) mit aufs Auge und gerade dem Highlighter im inneren Winkel kann man nur schwer etwas abschlagen.
Gerade wenn man dann die Farben reell geswatcht sieht, machen viele Finishes echt was und so kam es auch, dass Jana und ich uns am Messe-Samstag der Beauty in Düsseldorf am Stand von Moonshine verbeitingelten. "Nur mal gucken", war in diesem Fall gar nicht so weit hergeholt, da ich die Lidschatten bis dato nur auf Blogs (z.B. bei Smoke & Diamonds) gesehen hatte und mir noch nicht 100% sicher war, ob mir die Lidschatten letztendlich zusagen oder nicht.
Da ich gerade diesen Post tippe, könnt ihr euch das Ergebnis sicher denken: Tolle Lidschatten, bzw. eher gepresste Pigmente, eine schöne Farbwahl sowie eine unglaublich nette Bedienung luden zum Swatchen, Stöbern und natürlich zum Shoppen ein. Gesagt getan. Dank festem Budget wurden es erst einmal nur zwei Nuancen, die ich euch gerne präsentieren möchte.
So 100% konnte ich mir zwischen den Farben nicht entscheidend, bin mit meiner Auswahl Honig und Chamäleon aber vollkommen zufrieden. Chamäleon könnte ein Dupe zum Bluebrown Pigment von MAC sein und ist ein ziemlich gehypter Farbton, möchte ich meinen (erinnert mich auch an den Lidschatten aus der Manny MUA Palette). Die Swatches sind hier trocken mit dem Finger gemacht und ich denke man sieht trotzdem schon, den fast nassen Effekt. Honig ist ein toller, warmer Farbton, allerdings mit silbernen (oder so, sieht zumindest so aus :'D) Schimmerpartikeln. Honig ist etwas feiner im Schimmer und für mich eine tolle Alltagsfarbe oder als Hingucker in einem Smokey Eye bestimmt auch nicht schlecht.
Das schöne an den Lidschatten, ist wie gesagt nicht nur, dass sie eher schon gepresste Pigmente sind, sondern auch, dass sie frei von Konservierungs-, Parfüm- und Füllstoffen sind und außerdem handverarbeitet werden. Ihr könnt sie im Shop von Moonshine Mineral MakeUp für 8,99€ im Pöttchen kaufen, auf der Messe habe ich meine für jeweils 5€ erstanden. Bei dem handbeschriebenen Teil des Etiketts dachte zunächst, das sei das Abfülldatum. Aber n 25. Monat gibt es meine ich nicht, oder? :'D
Mein unverbesserliches Allgemeinwissen mal ignorierend, möchte ich euch gerne noch ein AMU zeigen, dass ich mit den Lidschatten gepinselt habe. Da ich normalerweise zu Smokey Eyes tendiere, habe ich es mal mit wieder mit ner Cutcrease probiert. Was sagt ihr?
Für den intensivsten Auftrag finde ich die Finger am besten, festgebundene Pinsel lassen sich aber auch gut verwenden. Ich hatte das Gefühl, die Farben halten den Tag über gut auf meinen Auge, rutschen zum Abend hin aber ein wenig in die Lidfalten. Nach 6 bis 7 Stunden empfinde ich das allerdings als voll in Ordnung. Sind ja keine matten Lidschatten. *hüstel* ;)
Des Weiteren trage ich noch Prom Night von Jeffree Star, sowie NARS Laguna auf den Wangen. Pearl von Becca nicht zu vergessen.

Jetzt habe ich auch nicht mehr viel zu sagen, außer euch ein schönes Wochenende zu wünschen. Kennt ihr die Lidschatten von Moonshine MM und wie findet ihr sie? Bei Jana findet ihr auch noch einen Beitrag darüber! Gerne freue ich mich auch über euer Feedback zum Look.
Ansonsten,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Den Finger im Auftrag hat mittlerweile ein flach gebundener Pinsel mit Fix+ ersetzt, der Effekt ist meiner Meinung nach noch stärker. c: Wundervoller Look, ich muss auch mal dringend wieder ne cutcrease schminken o;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich auch schon probiert, Finger finde ich trz besser. :D
      Danke sehr, ja die machen Spaß. Abwechslung und so. :'D

      Löschen
  2. Ich bin Team BlingBling ;-) Die Farben sind so genial schön, jetzt muss ich mir auch endlich welche bestellen - Chamäleon ist ein Knaller.
    Der Look steht dir wahnsinnig gut, vor allem der knallende Lippie...
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Team Bling Bling. :D
      Danke sehr, ja Chamäleon ist wirklich schick!

      Löschen
  3. Tolle Lidschatten - und Dein Look ist wirklich der Hammer! Gefällt mir wahnsinnig gut!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen