Sonntag, 12. Juni 2016

Day after day after day...

Good day my dear friends,
Ist schon wieder Sonntag wa? Die Tage fliegen vorbei und ich habe gefühlt mehr und mehr zu tun zu haben. Solange es sich am Ende lohnt, soll es mir recht sein, ein wenig anstrengend ist es trotzdem.
Immerhin kann ich ein paar entspannte Minuten aufs Bloggen verwenden. Während mir der Kater auflauert. Futter bitte. Und eventuell ein bisschen Liebe. Aber lieber Futter.
Abendessen Zeit ist aber erst in nem Stündchen, von daher probiere ich den flauschigen Herr ne Runde auszublenden und irgendeine Art von Text zusammen zu kriegen.
Heute möchte ich euch einen genaueren Bericht über die drei Anastasia Beverly Hills Single Eyeshadows geben, die ich mir vor einiger Zeit bestellt hatte. Nachdem mir die Self-Made Palette so gut gefallen hatte, wollte ich noch ein paar andere Farben ausprobieren. Außerdem gefällt mir die neue Palette (Modern Renaissance) wirklich gut, da dort deutlich mehr matte Farben enthalten sind und die Farbwahl natürlich ganz klar den derzeitigen Trends entspricht. Aber eigentlich wollte ich mir vor Japan ja keine neue Palette mehr kaufen... Zumindest qualitativ ist an den Lidschatten nichts auszusetzen, soviel sei schon mal gesagt.
Die Refills kosten je 12$ und sind über Sephora.com erhältlich. Die Pfännchengröße ist etwas kleiner als bei Make Up Geek, wie man unten vielleicht erkennen kann (die oberen drei sind von MUG). Laut Sephora fassen die Lidschatten je 0.059oz, wobei die Grammzahlen voneinander abweichen. So fasst Dusty Rose 1,7g, Henna 1,5g und Truffle Glitter 1,6g.
Empfinde ich persönlich nicht als Beinbruch und dank Wechselkurs sind die Preise für die Lidschatten durchaus okay.
Dirty Rose, Henna, Truffle Glitter
In Truffle Glitter habe ich gerade versehentlich mit dem Objektiv reingepatscht. Helden am Werk und so.
Dirty Rose hat ein mattes Finish und ist schön smooth und pigmentiert. Qualitativ gibt es hier keinen Grund zur Beschwerde, allerdings gefallen mir MUG und Melt von der Textur noch etwas besser.
Die Eyecatcher sind aber sowieso Henna und Truffle Glitter. Das Titanium-Finish hat grobe Schimmerpartikel gemischt mit einem feineren Sheen und macht sowohl im Swatch als auch am Auge einen tollen Eindruck. Die Farben lassen sich sowohl trocken als auch nass auftragen, neigen aber trocken zu einem leichten Fallout. Mir gefallen die beiden so gut, weil sie eben nicht nur schnöder Schimmer sind, sondern einen tollen, texturierten Effekt hinterlassen. Auf dem Swatch seht ihr sie trocken, am Auge trage ich gerne erst eine feuchte, dann eine trockene Schicht auf.
Ich habe euch heute noch schnell ein AMU mit Henna und Peach Smoothie und Cocoa Bear von MUG geschminkt. Eins muss man leider zugeben: Die Farben passen nicht wirklich gut zusammen, von daher habe ich auch kein kombiniertes MakeUp geschminkt. In meinem letzten Post konntet ihr allerdings Truffle Glitter begutachten. Für Dusty Rose habe ich kein AMU fotografiert, aber Crease-Farben sieht man am Ende meist eh nicht mehr so gut. Lasst euch einfach sagen: Ist gut. ;)

Im Fazit möchte ich sagen: Die Lidschatten gefallen mir gut, gerade Henna und Truffle Glitter sind wirklich tolle Lidschatten. Preismässig sind die Paletten natürlich eher zu empfehlen, also wenn ich euch eine Farbkombi zusagt, könnt ihr meines Ermessens nach gut zugreifen!

Kennt ihr die Lidschatten von Anastasia BH und was sagt ihr dazu? Habt ihr Empfehlungen?
Schreibt mir gerne.
Ansonsten wünsche ich euch einen schönen Restsonntag und hoffe ihr kommt gut in die Woche,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Ich kenne die Lidschatten von ABH noch nicht, möchte sie mir aber im Juli drüben ansehen. Ich glaube ich brauche einen extra Koffer.... Dirty Rose - obwohl matt ;-) gefällt mir wirklich gut....und Henna ist eine Hammerfarbe
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja definitiv, Henna ist ein Hingucker. :D
      Denk an die 450€ Einfuhrgrenze pro Person!! :D

      Löschen
  2. Henna sieht ja hübsch aus auf dem Auge =) habe bisher aber noch nichts von der Marke und aktuell auch nicht soooo das Bedürfnis danach :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja für dich sind die Farben ja schon zu langweilig :D

      Löschen