Freitag, 8. Juli 2016

In Two More Years My Sweetheart...

Tach die Damen.
Na, hättet ihr nicht gedacht, dass ich mich so flott wieder melde oder? Ich tatsächlich auch nicht, allerdings hätte ich eben so wenig damit gerechnet, dass ich es schaffe das heutige Schätzchen doch irgendwann mal zu ergattern.
Die One Night Stand Cheek Palette von NARS stammt aus der Guy Bourdin Holiday Collection 2013 und ja, das ist schon ein bisschen mies, dass ich sie euch unter die Nase reibe. Aber... Ich habe sie ganz neu, mit Verpackung und Zipp und Zapp für unter 50€ bei einer netten Dame in einer Facebookgruppe ersteigern können. Ich gebe zu, meine erste Sorge war, dass sie ein Fake sein könnte und deswegen habe ich mir gleich mal die Rückseite der Palette fotografieren lassen. Auch nach persönlicher Musterung und Google-Suchen kann ich bestätigen: Das ist ein Original. Und ich bin so so so so happy drum (und sorry für mein Misstrauen. >_>')!
Und deswegen zeige ich sie euch heute trotzdem. Mit Nahaufnahme und Vergleichswatches zu anderen NARS Produkten aus meinen Reihen.
Auch wenn das neue, etwas kantigere Packaging von NARS schick ist, ist mir diese Version immer noch die liebste. Deswegen wollte ich diese Palette auch so unbedingt haben. Allerdings nicht für 100€, wie sie gerne mal auf ebay angeboten wird.
Enthalten sind in der Palette ein Highlighter, Devotee, vier Rouges, Mistinguette, Orgasm, Deep Throat, Goulue und ein Laguna Bronzer. Alle Pfännchen fassen 4g. Devotee und Mistinguette sind exklusive in dieser Palette erschienen, Goulue gibt es auch auf Sephora.com, allerdings exklusiv für VIB Rouges. Die anderen drei Farben sind denke ich als Klassiker zu betiteln, obwohl ich Deep Throat noch nicht besessen habe. Sowohl Orgasm als auch Laguna befinden sich bereits in meiner Sammlung, werden aber häufig genug benutzt, als dass sich die Dopplung nicht lohnen würde. Im Swatch haben sich alle Farben NARS-typisch gut pigmentiert angefühlt und im Vergleich zu den Standardprodukten konnte ich keinen Unterschied feststellen.
Wer mir schon eine Weile folgt wird es wissen: Wenn es um Rouge und Bronzer/Kontur geht, gibt es bei mir nichts als NARS. Ich besitze ein paar andere Produkte, aber grundsätzlich kaufe ich nichts anderes mehr. Streng genommen müsste ich allerdings auch nie wieder Rouge kaufen... ;)
Da ich nichts zu meckern und eigentlich kaum mehr Liebe zum verteilen habe, kommen wir zu ein paar Swatches.
Ich hatte auch einmal die beiden Laguna & Orgasm verglichen, konnte aber keinen Unterschied feststellen. Weder in Textur, noch in Farbe.
Albatross und Devotee haben einen ziemlich ähnlichen Unterton, allerdings ist der Schimmer in Albatross gold und bei Devotee kühl. Ein schöner Kontrast finde ich! Day Dream und Deep Throat sehen im Pfännchen sehr ähnlich aus, Deep Throat enthält allerdings mehr Schimmerpartikel und ist peachiger. Der letzte Vergleich hinkt zugegeben sehr und leider verrät euch das Foto gar nicht, wie toll Goulue tatsächlich aussieht: Ein richtig schönes Weinrot mit goldenem Schimmer. Grandios und hat sich direkt als mein Favorit gemausert!

Vielleicht merkt mans ja, aber ich bin tatsächlich sehr sehr happy über diesen Fund. Falls ihr Interesse an einer ähnlichen Palette von NARS habt, dann lasst euch gesagt sein, dass Nordstrom in ihrem Anniversary Sale eine Palette im alten Design (also wie diese hier) mit Bestsellern von NARS verkauft. Diese sollte ab nächste Woche erhältlich sein. Hätte ich die Guy Bourdin Palette nicht per Zufall geschossen, wäre die andere definitiv mein gewesen. :D

So ein bisschen Glitzer, ein bisschen Rouge. Ich gehe dann mal ins Bett denke ich. Wir sehen uns die Tage wieder und ein schönes Wochenende!
Achso, wenn ihr Produkte auf der Wunschliste habt, die ihr euch immer mal erfüllen wolltet, erzählt mir gerne davon, finde das sehr spannend! o;
Also noch einmal,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. great post :) have a nice day :)

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind alle so schön!
    Die Palette würde ich mir sofort kaufen :)
    Liebe Grüße, Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja oder? Schade, dass es sie in genau der Form wohl nicht mehr geben wird.

      Löschen
  3. Ich finde die Farben wirklich schön, komisch irgendwie habe ich von Nars außer einen Lippenstift gar nichts.....hat mich irgendwie nie so angesprochen, aber die neue Palette sehe ich mir bei Nordstrom nächste Woche an.......

    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaas dabei sind die Cheek-Produkte das Beste!! Wirklich, wenn es um Rouge, Kontur und Bronzer benutze, habe ich fast nichts anderes mehr. :)

      Löschen
  4. Hey :)
    Sehr interessanter Beitrag. Ich habe mir vor nciht ganz Jahren einen Nars Blush gekauft und war am Anfang richtig begeistert davon. Mittlerweile benutze ich ihn aber soooo selten, obwohl ich ihn immer noch mag (glaub ich jedenfalls).
    Ich werde ihn die nächsten Tage wohl wiedermal benutzen müssen.
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh ich benutze eig nur noch NARS Blushes. Idk, es sind einfach meine liebsten. :D

      Löschen