Samstag, 16. Juli 2016

Wie Farbe beim Trocknen beobachten

Na gut, eigentlich wollte ich diesen Post erst morgen fertig machen, aber eigentlich ist das mit dem Lernen ja eh etwas Essig, von daher kann ich das auch auf später verschieben. Außerdem ist Pokemon Go down, ne andere Ablenkung bleibt mir also nicht. c;
Häufig angekündigt, jetzt ist es so weit: Heute folgen Lipswatches meiner letzten acht eingekauften Liquid Lipstick Nuancen in Kombi mit Vergleichswatches. Wenn euch meine gesamte Sammlung interessiert, habe ich ab heute auch eine Swatchgalerie mit allen Liquid Lipsticks, die ich je besessen habe. Dieses Mal musste ich zum Glück nur acht Farben malen, keine 24. Das ist nicht nur zeitsparender sondern auch schonender für die Lippen.
Das erste Vierergespann kommt geschlossen von Jeffree Star Cosmetics, die anderen Nuancen sind von Anastasia BH, Kat vD und Lime Crime. Also alle "Großen" der Liquid Lipstick-Welt vertreten.
Meine liebste Textur ist übrigens nach wie vor die der Jeffree Stars, da sie sowohl Tragecomfort als auch Haltbarkeit kombinieren. Die Lime Crime Velvetines trocken hingegen stärker an und aus, halten dafür noch etwas besser. Kat von D mit ihren Everlasting Liquid Lipsticks ist da eher für die Schmusbedürftigen: Etwas cremiger, dafür höher im Comfort und etwas schwächer in der Haltbarkeit. Die Liquid Lipsticks von Anastasia Beverly Hills, bzw. die eine Nuance, die ich besitze liegt meiner Meinung nach irgendwo zwischen Velvetines und Jeffree Star: Schon trocken, aber nicht furztrocken und dazu eine gute Haltbarkeit. Allerdings bildet sich bei Milk Shake schnell ein heller Rand in der Lippenmitte (Buttholelips) wenn zu viel Produkt aufgetragen wird.
Noch einmal zur Erinnerung: Teacup und Cement sind von Lime Crime, Milk Shake von ABH und Requiem von KvD.
Zu den vier Nuancen von Jeffree Star gibt es gewohnt wenig zu erwähnen: Sie gefallen mir alle sehr gut. Mannequin lässt etwas meine eigene Lippenfarbe durchschimmern, ist aber trotzdem deckender als I'm Nude. Gemini habe ich die letzten Wochen schon etwas tot getragen gebe ich zu. Ein tolles, ungewöhnliches Nude finde ich!
Wo wir gerade vom Tod sprechen. Ich weiß, Gerüche sind etwas sehr individuelles, wenn es ums mögen oder nicht geht: Aber ich hasse hasse hasse den Rootbeergeruch der Velours. Aufgetragen verfliegt der zwar, aber ansonsten riechen die Teile schon durch die Verpackung durch. Da gefiel mir der "Autoreifengeruch", wie Alex es so lieblich nannte, schon deutlich besser.
Meine Meinung zu den Velvetines findet ihr hier noch einmal, falls es euch interessiert.
Im folgenden möchte ich euch wie versprochen ein paar Vergleiche verschiedener Liquid Lipstick Nuancen zeigen. Ich denke, das Ergebnis zeigt eindeutig, dass es vollkommen legitim ist alle dieser Nuancen zu besitzen. o; *hüstel*
Yes und damit sind wir am Ende angekommen. Was sind den eure liebsten Liquid Lipsticks und welche Marken sollte man dringend noch getestet haben? Welche Farben tragt ihr besonders gerne?
Schreibt mir gerne. :)
Ansonsten wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende und gutes Glück beim PKMN fangen (sobald die Server nicht mehr hängen...).
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Tolle Neuzugänge! Die Jeffrees gefallen mir auf jeden Fall am besten. Lime Crime kaufe ich nicht mehr, da bin ich seit dem großen Skandal konsequent (sowas möchte ich einfach nicht länger unterstützen)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen, mir ist Doe irgendwas (die CEO) auch wirklich unsympathisch. Aber wenn man da nach geht, wäre Jeffree Star auch draußen. Die Firma ist zwar gut, aber der Herr ist wohl auch nicht ganz ohne...

      Löschen
  2. Die Nudetöne sind vollkommen legitim alle zu besitzen, sind doch komplett verschieden 👍🏻 habe hier in Amerika bei den Liquid Lipsticks auch zugeschlagen und bin schon gespannt sie zu vergleichen. Habe mir Smashbox, Ciate, bareMinerals, ABH und Tarte zugelegt. Der von Smashbox ist so toll....ein traumhafter Grauton...
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für diese Bestätigung. :D
      Uh ich freue mich auch Bilder dazu! Dir noch ganz ganz viel Spaß auf der anderen Seite des Teichs! c:

      Löschen
  3. Huiui also Mannequin habe ich ja auf Instagram bereits angeschmachtet, so direkt im Vergleich zu Gemini, gefällt mir Zweitere aber etwas besser. Wobei mir auf deinem Armswatch eigentlich die ganze Reihe von I'm nude bis Posh Spice sehr gut gefällt. Ich habe keine Lieblingsfarbe, da ich keinen Liquid Lipstick habe, möchte mir aber bald mal meinen Ersten zulegen, wenn ich mich denn für eine Farbe entscheiden könnte.. :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Gemini auch besser, dicke Empfehlung! :)
      Uh ich bin gespannt, berichte dann bitte. :D

      Löschen
  4. Ich bin ja ehrlich gesagt bei Liquid Lipsticks nicht so up to date :D ist einfach nicht sooo mein Thema. Aber Gemini und Rose Matter gefallen mir von der Farbe her echt gut. Und Tea Cup ist ja mal ne coole Farbe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Zweifel lassen sie sich gut als Eyeliner verwenden, das wäre doch eher dein Fall? :D

      Löschen
  5. Liquid Lipsticks mag ich ja sehr gerne. Gemini ist mein Favorit in diesem Post.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage die Farbe auch so so so häufig, muss mich manchmal echt zusammenreißen mal was anderes zu nehmen. :D

      Löschen
  6. Ich habe auch meine Liebe für Liquid Lipsticks entdeckt. Da hast du echt ein paar tolle Farben.

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Wooow die Farben sind richtig cool! Ich finde Liquide Lipsticks richtig schön, benutze aber nur selten welche.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich am Anfang auch kaum, mittlerweile benutze ich sie fast ausschließlich. :D

      Löschen