Montag, 8. August 2016

Eine Königin kommt niemals zu spät.

Da wird man für seine Kreativität gelobt und haut als nächstes einen Favoriten-Post raus. So viel zum Thema "Interessant". Dennoch ein ganz ganz dickes Dankeschön an Frau Kirschvogel für die lieben Worte und das Shout-Out, ich habe mich wirklich unglaublich gefreut! <3
Verzeiht mir meinen Ausflug ins Standardrepertoire eines Beautybloggers, aber da mein letzter Favoriten Post tatsächlich schon über ein halbes Jahr her ist (November 2015) und sich einiges an getesteten, geliebten und verkauften Produkten angesammelt hat, wurde es für mich mal wieder Zeit Herzchen und Sternchen an all das Zeug zu verteilen, welches sich in meinen Routinen eingenistet hat.
Trotzdem ist die Auswahl nicht allzu riesig, da ich Dauerbrenner wie NARS Rouges, Becca Highlighter und Jeffree Star Liquid Lipsticks mal rausgelassen habe. Meine Liebe sollte bekannt sein. ;)
Ansonsten zeige ich euch heute Produkte die ich im letzten Jahr gekauft - oder im Fall der Etude House Cushion Foundation nachgekauft - und über die Zeit lieben gelernt habe.
Beginnen wir mit dem Melt Dark Matter Stack, das ich euch bereits genauer vorgestellt hatte. Blurr, Unseen und Dark Matter sind einfach die perfekten Standardfarben für ein schnelles AMU und alles, was man für den Alltag so braucht. Enigma ist ein tolles Rostrot, das noch das gewisse etwas in die Kombi mit einbringt. Die Lidschatten sind wirklich toll zu bearbeiten und ich warte nur auf den nächsten Sale um mir endlich auch das Rust Stack zu gönnen. Mit MUG und MAC, mittlerweile meine liebste Lidschattentextur.
Die Lit-Glitter erfreuten sich dank Goldie eines wahren Ansturms von Seiten der deutschen Blogger-Community, welcher auch an mir nicht vorbei gegangen war. Ich besitze mittlerweile elf Glitter und benutze aller wirklich sehr gerne. Aber mein unangefochtener Favorit ist definitiv Barbie Shops in Size #3. Weiße Grundfarbe und je nach Base oder Lichteinfall mal eher Silber, mal ein bisschen Pinky, mal ein bisschen bläulich. Der Glitter passt eigentlich zu allem und genau deswegen ist er auch mein Favorit.
Die House of Lashes Wimpern sind ebenfalls ein Zeugnis von Goldies tollen Looks und zwar wirklich ordentliche Brecher, aber für auffällige Looks wie gemacht. Natürlich auch im Alltag tragbar, allerdings suche ich dafür momentan eher voluminöse und weniger lange Wimpern. Wenn jemand Empfehlungen hat, immer her damit! c; Mein erstes Paar waren/sind die Featherette, die mit wirklich viel Vavavoom um die Ecke kommen.
Die nächsten zwei Produkte schmeiße ich einmal zusammen, da es sich bei beiden um Cushion Foundation handelt, diese allerdings schon einige Unterscheide aufweisen, die ich hier gerne zusammenfassen würde.
Die Etude House Any Cushion Foundation ist ein Nachkauf, dieses Mal allerdings mit rosanem Unterton in Rose Beige. Sie ist etwas teurer (ca. 16$, kein Refill) als die A'Pieu Air-Fit Cushion (ca. 14$ plus einem Refill), dafür ist das Packaging etwas hochwertiger und das Pad (aka Schwämmchen, aka blaues Dingsi) weicher. Allerdings sind beide einfach super praktisch mitzunehmen und alltagstauglich. Das Pendant von Etude House hat eine eher leichte Deckkraft, die sich zwar aufbauen lässt, aber immer natürlich und eher erfrischend als abdeckend wirkt. Kleine Makel werden ausgeglichen, mehr aber auch nicht. Das macht sie für mich optimal im Alltag, da sich meine Haut deutlich verbessert hat und ich nicht mehr ständig mit einer hohen Deckkraft rumrennen mag.
Soll es doch mal etwas mehr sein, kommt die A'Pieu Air-Fit ans Werk. Die Textur ist etwas dicker, damit auch die Deckkraft eher Mittel. Allerdings kann ich nicht empfehlen sie zu schichten, da sie dann schnell cacky wird. Mir reicht die mittlere Deckkraft aber dicke (öhö), weswegen ich dazu auch keinen Bedarf habe. Nur lasst euch gesagt sein: Wer viel abzudecken versucht wird mit keinem der beiden wirklich glücklich werden.
Um die ultimative Wall-Of-Text zu vermeiden, erzähle ich euch lieber hier unten weiter von den restlichen Favoriten.
Das Chanel Poudre Universelle Libre in Rose Clair ist schlicht und ergreifend ein tolles Setting-Powder, ein ganz schöner Klopper und wird wahrscheinlich bis an mein Lebensende reichen (nun gut...). Bei Melanie findet ihr eine Review darüber, weswegen ich auch gar nicht mehr so viel darüber sagen mag außer: Ich mags. Sehr. Weitere Chanel Favoriten findet ihr übrigens bei Melanie die Zweite. Oder Erste? ;)
Die Colour Pop Gel Liner waren schon länger auf meinem Schirm, allerdings hat sich der Aufwand für ein paar Eyeliner einfach nie gelohnt. Zum Glück konnte ich zwei Exemplare bei einer Freundin abstauben und ggf gibt es jetzt ja auch weltweites Shipping. Exit, ein weißer Liner, ist tatsächlich mein Favorit, da er wirklich gut auf der Wasserlinie hält ohne gleich wieder die Biege zu machen. 5$ sind auch ein wirklich fairer Preis, allerdings habe ich durchaus Sorge schnell am Ende angelangt zu sein.
Kommen wir kurz vor dem Ende noch einmal zu der Königsdisziplin momentan: Liquid Lipsticks. Ich habe ja schon erwähnt, dass ich euch die Jeffree Stars heute nicht erneut unter die Nase reibe, weswegen mal zwei andere Exemplare zum Zug kommen dürfen: Lime Crime Marshmallow und Kat von D Requiem. Nude, ein bisschen tot und recht pinky. Genau so, wie ich Men Lippenstifte mag. Die Texturen sind recht unterschiedlich, da die Lime Crime Velvetines recht austrocknend sind, dafür recht lange halten und die Kat vD Everlasting Liquid Lipsticks eher cremiger sind, dafür angenehmer zu tragen. Lipswatches findet ihr übrigens in meiner Swatchgalerie.

Als allerletztes habe ich tatsächlich daran gedacht euch einen Look zumindest mit den Augenfavoriten zu schminken. Wenn das mal nichts ist. c;
Unterstützung gabs dabei von MAC Blank Type als Base, Nylon als Innercorner-Highlight und dem Kat von D Tattoo Liner.

So und dann bin ich endlich fertig (nein wirklich, ich schreibe hier seit 3 Tagen dran rum und komme nicht zum Ende...). Ebenfalls aktuelle Favoriten findet ihr z.B. bei Diana, bei Jana ihre drei Lippenfavoriten und bei Jen ihre Travel Basics.

Ich husch dann mal los zum Impfen, bevor es dann endlich noch einmal zum Frisör geht. Wir sehen uns die Tage,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. STAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHP! Ich würde gerne mal bei dir rumwühlen, Anna - wie eine kleine Wühlmaus *hrhr* - so tolle Sachen ey und das AMU ^^! MEGA! Wie ist eigentlich dieser Tattoo Liner, bist du damit zufrieden? Hab dauernd Probleme mit Abstempeln :( LG Sandri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sooo mega viel ist es bei mir ja auch nicht mehr. Eigentlich bis auf ein paar Schätze wirklich nur noch Favoriten.
      Ich mag den Liner wirklich sehr und habe auch mit abstempeln überhaupt kein Problem, außer meine Augen spielen mal wieder Wasserfall, weil sie Mascara doof finden. >_>

      Löschen
  2. Danke fürs Verlinken! Sehr schöne Favoriten! Das Chanel Puder mag ich auch nach wie vor sehr, sehr gern! Mit Glitter und falschen Wimpern kriegt man mich eh immer. Habe auch einige von House of Lashes - top!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber hast du auch ne Review geschrieben? Das wusste ich gar nicht, dann verlinke ich dich natürlich auch gerne!!! c:

      Löschen
  3. Haha, das war die andere Melanie ;) Egal, tolles Puder! ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich gebe zu, ich bin jemand der Favoritenposts eher nur durch scrollt und siehe da :D am Ende befindet sich dieses wundervolle AMU *_* von dem Glitter habe ich eine Abfüllung, finde es ist zu den matten Tönen super hübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha das ist okay, das kenne ich zu gut. ;D
      Danke dir! c: <3

      Löschen
  5. "Nude, ein bisschen tot und recht pinky." So mag ich meine Männer auch am Liebsten!
    Ich habe Barbie shops dir übrigens damals nachgekauft und liebe ihn so heiß und innig. Das AMu ist so schön damit geworden, gerade in dieser neutralen Kombi <3
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Frühstück oder lieber Mittagessen? :D
      Ohhh das freut mich. c: <3

      Löschen
  6. Wie schön, dass du Marshmallow auch so toll findest! :D Alles tolle Favoriten, die HoL Lashes muss ich auch unbedingt mal ausprobieren. Und danke fürs verlinken!

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Du erinnerst mich gerade daran, wie lange ich auch keinen Favoriten Post geschrieben habe haha^^
    Ich hätte sooo gerne solche Lidschatten von Melt.. du hast mir wieder bestätigt, dass sie super sind. Trotzdem habe ich sie mir bisher noch nicht zugelegt :/
    Verreist du oder sind es nur Routineimpfungen? Bin auch gerade beim Impfen aufgrund einer Reise.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reiseimpfungen, macht es aber leider nicht weniger anstrengend. :D
      Ich würde auf einen Sale warten, da die Lidschatten alleine ja echt recht teuer sind! c:

      Löschen
  8. So schöne Produkte, kann deine Liebe dafür so nachvollziehen! House of Lashes finde ich großartig. Dein Look ganz zum Schluss ist übrigens super toll, ich bin einfach begeistert von diesem Post :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für so viel Lob, das freut mich sehr!! c:

      Löschen
  9. Dein AMU *0* Einfach nur bombe!
    Ich habe bisher nur das Any Cushion von EH getestet, welches ich wirklich überalles liebe, aber das von A'Pieu hört sich auf jeden Fall interessant an. Hach und dann diese Verpackung >///<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Packaging ist Zucker pur, oder?? c:

      Löschen
  10. Es sieht so toll aus . Und Yay..Die Rilakkuma Cushion <3 Ich habe meine immer noch nicht benutzt ...Shame on me!

    AntwortenLöschen