Montag, 12. Dezember 2016

More Love For Me

Nabend ihr Lieben,
Ich hoffe es geht euch allen gut und ihr friert nicht allzu sehr in good-old-Germany! ;)
In Japan haben wir immer noch angenehme 10 Grad, wobei der Wind schon ordentlich weht so nah am Meer. Höchste Zeit sich mit Katzenpullis einzudecken und pinke Puschelsocken zu tragen.
Während ich dieser Art von Vorbereitung nachgehe, präsentiere ich euch in der Zwischenzeit das neuste Mitglied meiner Melt-Familie: das Love Sick Stack hat es nach längerer Überlegung dann auch noch in meine Sammlung geschafft und fühlt sich pudelwohl neben seinen Geschwistern.
Bei diesem Stack habe ich tatsächlich lange überlegt, da mir Promiscuous so gar nicht zusagte und ich sowohl für Love Sick, als auch für Amelie Dupes daheim habe. Weswegen ich es mir dann doch gekauft habe, war zum einen der Sale von 30% Schuld, als auch meine Liebe für Rottöne und für Fixated. Gleich vorweg: Ich bereue den Kauf nicht! Ich bin sogar sehr happy damit, da die Lidschatten die gewohnte Melt-Qualität aufweisen, auch wenn Love Sick wie auch Enigma aus dem Dark Matter Stack etwas trockener ist in der Textur. Ich habe mit Versand rund 43€, die Lidschatten fassen wie üblich jeweils 3,57g. Das ist immer noch ein stolzer Preis, trotz großer Menge pro Lidschatten, weswegen ich vollkommen verstehen kann, wenn man sich diese Stacks nicht zulegt. Ich muss aber zugeben, dass sich die Lidschattenformulierung von Melt zu meinem Favoriten im Alltag gemausert hat und ich vor allem das Dark Matter als auch das Rust Stack nicht mehr missen möchte. In all dieser matten Neutralität fügen sich das Love Sick und Gun Metal Stack tatsächlich sehr schön ein. Ob ich jetzt noch das Radioactive Stack brauche, überlege ich mir noch. ;)
Love Sick, Amelie, Fixated, Promiscuous
Love Sick, Enigma // Amelie, Sugarpill Kitten Parade // Fixated, Assimilate // Promiscuous, Urban Decay Urban
Zum Vergleich habe ich euch auch noch einmal zwei Vergleiche zu Love Sick und Fixated aus den anderen Stacks geswatcht, sowie ausgeschriebene Dupes zu Amelie und Promiscuous (ich schwöre, ich muss jedes Mal nachlesen wie man diesen Namen buchstabiert, geschweige denn ausspricht...). Ich denke aber schon, die Farben sind jeweils genügend von einander entfernt um den Besitz des Love Sick Stacks zu rechtfertigen, oder (jeder der was anderes sagt wird getreten)?
Als letztes habe ich euch noch einen Look mit dem Dark Matter und Love Sick Stack in Kombi geschminkt. Promiscuous als mein wahr gewordener Albtraum aus Lila und schimmernd-changierend gefällt mir in Kombi mit Love Sick erstaunlich gut. Und die Kontaktlinsen retten es vielleicht auch ein bisschen.
Auf den Lippen trage ich übrigens Libra von Black Moon Cosmetics.
Sofern das okay ist, würde ich diesen Look in das momentane Lidschatten 1x1 von Talasia einfügen. Dabei geht es dieses Mal um Lila und Gold und das, was wir heute zu sehen bekommen ist wohl das nächste, was ich zu dieser Kombination beizutragen habe. Unteranderem auch, weil ich bis auf Amelie kein wirkliches Gold mehr besitze.
Außerdem verweise ich noch schnell auf die Reviews zum Stack bei Goldie und Carina, falls ihr noch mehr Fotos und Looks dazu lesen wollt!
Und damit verabschiede ich mich von euch. Bei mir ist nämlich schon wieder Montagmorgen und die Wäsche wartet (die Freuden das alleine-Wohnens).
In diesem Sinne wünsche ich euch einen gelungenen Start in die Woche,
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Sehr hübscher Look und natürlich darfst du den einreichen ^.^ ich finde das Stack auch sehr schön, aber für Melt war ich bisher zu geizig und ich bin eben der Meinung, dass ich da genug ähnliches habe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei deiner Sammlung: Definitiv! :D Ich habe ja wirklich stark aussortiert, weswegen die Farben durchaus ihre Daseins-Berechtigung haben. Meine ich. ;D

      Löschen
  2. Oh wow, was für ein bezaubernder Look. Ich bin ganz begeistert wie sanft die Übergänge der Farben dir gelungen sind.
    Siehst aus wie ein Elfchen :3
    Mein Love Sick Stack müsste ich eigentlich auch mal wieder rauskramen.

    Viele Grüße
    Pati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :D <3
      Ich bin eine Elfe, ich pupse Lavendel. c;

      Löschen
  3. Ich finde das ist ein ganz hervorragendes AMU geworden, trotz Horror-Lila ;) Oder vielleicht deswegen? *mh*
    Mir gefällt's auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha danke dir. :D Naaarq mit Rot gefällt es mir ja ganz gut. c;

      Löschen
  4. Ich finde das Horror-Lila total genial und das MAU ist ein Hit...so zart, so schimmernd.....ich liebe es....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MAU finde ich gut. :D

      Vielen lieben Dank! <3 Das Lila wäre bestimmt eine tolle Farbe an dir!!!

      Löschen
  5. Sehr sehr schöner Look - das Lila ist super spannend dazu, Libra stehlt dir auch gut :) LG

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderbarer Look! Lila wäre nun zwar nicht gerade meine erste Wahl, dafür sind alle anderen Farben, die zu verwendet hast, super schön :) Die Melt-Verpackungen sind eigentlich so langweilig, aber wenn man so viele auf einen Haufen sieht, hat das was und sie wirken so praktisch zum verstauen. Libra ist auch eine ganz geniale Farbe! Mir gefällt der Markenname aber auch gut, muss da immer an Sailor Moon denken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha ohja ich weiß was du meinst. Black Moon hat jetzt auch Glitterlidschatten in Gelform... Schon ein bisschen Sailor Moon Feeling finde ich. :D

      Löschen
  7. Hätte ich jetzt irgendwie nicht vermutet, dass das Lila dein Endgegner ist :D Dafür hast du ihn aber ganz zauberhaft bezwungen!
    Ich bin ja ein wenig neidisch auf die Stacks, war bisher jedoch zu geizig - doch der nächste Black Friday kommt bestimmt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch Lila ist böse. :D Zumindest ein itsibisschen. c;
      Danke dir! c: Yes go for it. <3

      Löschen